Tempomat

Re: Tempomat

Beitragvon datom » Di 3. Okt 2017, 15:17

Super!
Freut mich, dass mein Tipp sich gelohnt hat für Dich.
Das werde ich dann im Herbst oder kommenden Frühling auch mal angehen.
Kannst Du noch ein wenig zur Montage sagen? Hast Du einfach ein Loch in die Lenkradummantlung gebohrt?
--------------------------------------------------------------------
Mitsubishi i-MiEV, Bj 2011
datom
 
Beiträge: 43
Registriert: Do 28. Jul 2016, 10:20
Wohnort: Bei Bonn

Anzeige

Re: Tempomat

Beitragvon bigchief » Di 3. Okt 2017, 20:05

Hi,

ja ich habe ein Loch mit 10mm Durchmesser gebohrt. Platzierung ist unter dem Blinker/Lichthebel. Habe mich da an meinem BMW orientiert, so wie dort der Tempomathebel montiert ist sieht es gut aus. Dachte mir das muss im C-Zero auch so sein. Ich mach Morgen mal noch ein Foto und hänge es hier rein.


Gruß
B!
bigchief
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 14:59

Re: Tempomat

Beitragvon datom » Di 3. Okt 2017, 20:08

Foto wäre gut, danke.
Ist die OBD-Buchse durch den Tempomat belegt oder kann man noch seinen OBD-Diagonosestecker anstecken?
--------------------------------------------------------------------
Mitsubishi i-MiEV, Bj 2011
datom
 
Beiträge: 43
Registriert: Do 28. Jul 2016, 10:20
Wohnort: Bei Bonn

Re: Tempomat

Beitragvon Det20 » Do 5. Okt 2017, 10:36

Moment, Sekunde ... Mir geht gerade das Herz auf. Es gibt einen Tempomaten für meinen iOn 2017? Das wäre ja der Hammer! Bevor ich nun Mist bestelle: Der hier geht definitiv für den iOn?

http://www.ncs-systems.com/car-electron ... -miev.html

Wie war der Einbau? Muss ich viel auseinanderbauen oder brauche ich kein Elektrotechnik-Studium? Und wo wird das Teil angeschlossen?
Det20
 
Beiträge: 46
Registriert: Do 8. Jun 2017, 15:43

Re: Tempomat

Beitragvon bigchief » Do 5. Okt 2017, 19:24

@Det20: Nimm doch den Tempomat der für den Peugeot Ion im Shop ist: http://www.ncs-systems.com/car-electron ... t-ion.html
Da wählst erstmal 2010- und beim bestellen wird nochmal die genaue EZ abgefragt. Das war es.

Kurz zum Einbau: Sofern nicht ganz ungeschickt, geht das schnell. Links unten die Blende demontieren, OBD Buchse aushängen. Es sind 4 Kabel, 3 davon werden eingelötet (2x OBD 1x an Zündungplus), verschrumpft und eines am Massepol verschraubt (oder wie ich es gemacht habe: kürzen und neuen Kabelschuh krimpen, dann verschrauben). Löten solltest halt können. ;) Dann gibt es noch ein Y Kabel was zwischen Gaspedal (E-Pedal....) und dessen Anschlusskabel geklemmt wird. Eine Strippe geht zum Steuergerät des Tempomaten. Alles einstecken und wenn der Hebel funktioniert sollte der Tempomat tun. Abschließend alles sauber mit Kabelbinder fixieren, ODB Buchse einhängen und Blende wieder montieren. Fertig

Gruß
B!
bigchief
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 14:59

Re: Tempomat

Beitragvon bigchief » Do 5. Okt 2017, 19:29

@datom: Die OBD Buchse bleibt nutzbar. Der Tempomat wird an zwei Kabeln eingelötet. Das sollte parallel laufen und ein Dongle etc. weiterhin funktionieren.
bigchief
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 14:59

Re: Tempomat

Beitragvon drilling » Do 5. Okt 2017, 22:34

Hat der Tempomat eine ABE oder muß man den vom Tüv abnehmen lassen?
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2693
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Tempomat

Beitragvon bigchief » Fr 6. Okt 2017, 11:06

@Drilling: Auf dem Steuergerät ist eine E-Nr. damit weder ABE noch Eintragung notwendig.
bigchief
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 14:59

Re: Tempomat

Beitragvon drilling » Fr 6. Okt 2017, 12:24

Gut zu wissen, danke!
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2693
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Tempomat

Beitragvon Mei » Sa 7. Okt 2017, 07:03

bigchief hat geschrieben:
@Drilling: Auf dem Steuergerät ist eine E-Nr. damit weder ABE noch Eintragung notwendig.


Das ist so nicht richtig.
Es muss dazu aber vom Hersteller ein Gutachten geben.
Im Zweifelsfall (Tüv o. Polizeikontrolle) muss man doch nachweisen, dass es eine Zulassung hat.
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1417
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste