Strom wieder raus

Re: Strom wieder raus

Beitragvon wenf » So 15. Mär 2015, 14:19

Worin unterscheiden sich chademo 0.9 und 1.0?
MITSUBISHI i-MiEV
Benutzeravatar
wenf
 
Beiträge: 42
Registriert: Di 19. Aug 2014, 18:35
Wohnort: Goldegg

Anzeige

Re: Strom wieder raus

Beitragvon bm3 » So 15. Mär 2015, 14:50

Hallo,
worin sich die älteren und neueren Chademo-Versionen nun unterscheiden weiss ich jetzt nicht, ich kann mir aber nicht vorstellen dass es mit älteren Versionen nicht gehen sollte. Wie schrottix schon schreibt gibt es im Auto ein Hochstromrelais ( in Fachkreisen auch als Schütz bezeichnet) dass es durchzusteuern gilt damit an den Chademo-Steckerklemmen überhaupt dann mal die Akkupole angeschaltet sind. Das funktioniert momentan nur mittels des Chademo-Protokolles. Sicher kann man aber als Bastel-Wastl den Schütz auch umgehen und sich beispielsweise Anderson-Stecker direkt zum Akku herausführen. Achtung, das sollte dann auf jeden Fall höchst berührungssicher ausgeführt werden ! Das zweite Thema was bleibt ist allerdings bei direktem Zugriff auf den Akku den SOC im Auto-BMS up to date zu halten, sonst bringt man dort alles durcheinander. Aber dazu wurde ja ausgerechnet das Chademo-Protokoll vorgesehen. :lol:

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 8040
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Strom wieder raus

Beitragvon p.hase » So 15. Mär 2015, 19:34

hier steht das meiste was ihr zum topic wissen müsst: http://electrify-bw.de/stromspeicher-trifft-mobilitaet/
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 349€! neuw.
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 395€! neu
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6790
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Strom wieder raus

Beitragvon wenf » Di 17. Mär 2015, 17:27

Voraussetzung dafür ist der CHAdeMO-Standard 1.0. ... Bisher ist es auch nicht möglich, ältere i-MiEVs durch ein Update zum bidirektionalen Laden zu ertüchtigen. Und es bleibt fraglich, ob ein Update überhaupt technisch möglich ist.


Schön und gut, aber warum?
Hat mein imiev eine Diode zwischen Akku und Chademo plug?
Sonst müsste das doch über ein Softwareupdate (BMS und vielleicht noch ein paar andere Komponenten am CAN - Bus) möglich sein.
MITSUBISHI i-MiEV
Benutzeravatar
wenf
 
Beiträge: 42
Registriert: Di 19. Aug 2014, 18:35
Wohnort: Goldegg

Re: Strom wieder raus

Beitragvon Adrian » Fr 12. Jun 2015, 18:23

War heute auf der Intersolar. Die Box ist fast fertig, nächsten Monat für 2.750 € netto beim Mitsubishi Händler.

Nenndauerleistung ist 2.700 Watt, meine der Herr hat eine Peakleistung von 5 kW erwähnt.
Anbei das Flyer.

Das für mich interessantere Teil:
Ein Home Vehicle To Grid System mit intelligenter Steuerung soll Ende des Jahres kommen, Preis zwischen 5.000 - 8.000 €.
Hier sind 10 kW raus/rein möglich und je nach Anwendungsfall PV gesteuertes laden oder auch eine Integreation als Schwarmkraftwerk (The Mobility House will hier die passenden Lsg. anbieten). Also zu viel Strom im Netz, Auto wird für lau geladen, zu wenig ...entladen.

Natürlich sind beide System mit Nissan Leaf kompatibel. Neben Mitsubishi, Nissan mit obigen Systemen war auch Tesla mit Model S und PowerWall da. Von deutschen Herstellern keine Spur.
Dateianhänge
DSC01144k.jpg
DSC01143k.jpg
DINX2.7.jpg
Flyer DINX 2.7
E-Autos Mieten bei nextmove deutschlandweit. München: Model X100D, Model S100D, Hyundai Ioniq, e-Golf 300, LEAF 40 kWh, Ampera-E, Zoe ZE40, Zoe R240, Smart ED, BMW i3
Ladetechnik NRG Kick - go-eCharger lagernd
Kurz & Langzeitmieten
LEAF 2 499€/Monat
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1334
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: Strom wieder raus

Beitragvon Adrian » Fr 12. Jun 2015, 18:26

Bilder... V2G System, Tesla.
Dateianhänge
DSC01146k.jpg
V2G System 10 kW
V2G_0001.jpg
V2G System
DSC01147k.jpg
Tesla
E-Autos Mieten bei nextmove deutschlandweit. München: Model X100D, Model S100D, Hyundai Ioniq, e-Golf 300, LEAF 40 kWh, Ampera-E, Zoe ZE40, Zoe R240, Smart ED, BMW i3
Ladetechnik NRG Kick - go-eCharger lagernd
Kurz & Langzeitmieten
LEAF 2 499€/Monat
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1334
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: Strom wieder raus

Beitragvon TeeKay » Fr 12. Jun 2015, 18:57

Damit ist das ganze V2G-System kaum teurer als bislang ein einzelner Chademo-Stecker samt Kabel. Endlich bewegt sich mal was preislich nach unten.

Und das 10kW-Gerät müsste nur ein bisschen entrümpelt werden, damit es leichter und kleiner wird - und dann gäbs einen 10kW mobilen Chademo für 5000-8000€. Da steht man dann zwar mit dem Leaf auch seine 2h - aber das wäre ja schonmal schneller als heute. :)
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12954
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Strom wieder raus

Beitragvon Adrian » Fr 12. Jun 2015, 19:17

War von den Preisen auch positiv überrascht, kann mir die Box gut für Camping/neue Baustelle/ Veranstaltungen vorstellen.

Das Bild zeigt den letzten Prototyp bevor es los geht. War ein günstiger Plastik CHAdeMO Stecker drann und wurde zum Wetter passend genutzt.
Dateianhänge
Box.jpg
DINX2.7
E-Autos Mieten bei nextmove deutschlandweit. München: Model X100D, Model S100D, Hyundai Ioniq, e-Golf 300, LEAF 40 kWh, Ampera-E, Zoe ZE40, Zoe R240, Smart ED, BMW i3
Ladetechnik NRG Kick - go-eCharger lagernd
Kurz & Langzeitmieten
LEAF 2 499€/Monat
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1334
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Anzeige

Vorherige

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste