[UMFRAGE] Service beim Händler nach Garantieende oder nicht?

Wo wird euer C-Zero/i-Miev/iOn nach Ablauf der Garantie gewartet?

Ich gehe weiterhin jährlich mit meinem C-Zero/i-Miev/iOn zum Händler zur Inspektion
6
21%
Ich werde meinem C-Zero/i-Miev/iOn alle zwei Jahre zum Händler zur Inspektion bringen
3
10%
Ich habe eine freie Werkstatt die sich um meinen C-Zero/i-Miev/iOn kümmern wird
3
10%
Ich werde meinen C-Zero/i-Miev/iOn selber warten
5
17%
Ich werde meinen C-Zero/i-Miev/iOn nur noch zur Werkstatt bringen wenn was nicht funktioniert
11
38%
Anderes (bitte in einem Beitrag beschreiben)
1
3%
 
Abstimmungen insgesamt : 29

[UMFRAGE] Service beim Händler nach Garantieende oder nicht?

Beitragvon drilling » Do 6. Jul 2017, 18:33

Da inzwischen bei den 2011er und vielen 2012er Drillingen die Garantie abgelaufen ist, würde ich es interessant finden zu wissen wie viele von euch auch weiterhin zum Händler für die jährliche Inspektion gehen wollen und wie viele ihren Drilling einer freien Werkstatt anvertrauen oder es selber machen oder einfach gar nichts mehr machen.
Zuletzt geändert von drilling am Do 6. Jul 2017, 20:39, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 5151
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Anzeige

Re: [UMFRAGE] Service beim Händler nach Garantieende oder ni

Beitragvon drilling » Do 6. Jul 2017, 18:37

Wir werden unseren iOn bei einer freien Werkstatt warten lassen (Ölwechsel der jetzt nach 5 Jahren fällig ist und Bremsflüssigkeit und falls in Zukunft sonst noch was im Bereich Bremsen und Fahrwerk nötig sein wird).
Pollenfilter und andere Kleinigkeiten mache ich selber.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 5151
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: [UMFRAGE] Service beim Händler nach Garantieende oder ni

Beitragvon Otto_Moeller » Do 6. Jul 2017, 19:21

Ich lasse immer noch bei Mitsubishi den Kundendienst machen. Kostet immer um die 120 €. Denke das ist vertretbar alle 20000 km. Sonst war noch nichts.
Otto_Moeller
 
Beiträge: 175
Registriert: Di 23. Jun 2015, 18:28

Re: [UMFRAGE] Service beim Händler nach Garantieende oder ni

Beitragvon iOnier » Do 6. Jul 2017, 20:29

Ich bin noch unentschieden ... gibt ja noch die Garantieverlängerung "optiway GARANTIEPLUS" und den Servicevertrag "optiway ServicePlus" (der die Garanteverlängerung abdeckt und zusätzlich die Servicekosten) ... kann man bei Peugeot AFAIK bis 2 Jahre nach Kauf noch abschließen. Müsste man sich mal ausrechnen, ob sich das lohnt - wird es wahrscheinlich nicht, schließlich verdient da wie bei jeder Versicherung noch jemand dran.

Außer es geht halt doch mal was Teures kaputt ...

Jemand hier Erfahrung mit sowas? Kann man da eher zu- oder abraten? Speziell bei Peugeot? Immerhin ist "Ersatzfahrzeug bei Diebstahl/Unfall oder Wartung" noch nicht mal standardmäßig dabei, sondern kann optional zugebucht werden. Und Preise hab' iach auch nocht gesehen auf der Website von Peugeot.

Ist natürlich bequem, wenn man etwas mehr Kohle ausgibt und dafür das "rundum-sorglos-Paket" hat. Oder zu haben glaubt ... auf der anderen Seite kann man sich nie gegen alles restlos absichern, aber sehr gut "überversichern" :roll: - bloß: fies 'reinfallen kann man halt ebenso, wenn man Pech hat.

Ansonsten wäre meine Antwort "ich werde meinen iOn selber warten und ihn nur noch zur Werkstatt bringen wenn was nicht funktioniert, das ich nicht selbst reparieren kann". So leider nicht vorgegeben :mrgreen:
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 3634
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Re: [UMFRAGE] Service beim Händler nach Garantieende oder ni

Beitragvon drilling » Do 6. Jul 2017, 20:36

Ich glaube auch die Garantieverlängerung geht nur bis zum 5 Jahre ab Zulassung, so wurde uns das zumindest gesagt (vor einem Jahr hätten wir sie noch für ein Jahr abschließen können).

Bei den 2011er und vielen 2012er Drillingen ist ja jetzt nicht nur die allgemeine Garantie abgelaufen, sondern auch die Akku-Garantie die damals 5 Jahre/50.000 km war.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 5151
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: [UMFRAGE] Service beim Händler nach Garantieende oder ni

Beitragvon Djadschading » Do 6. Jul 2017, 20:55

Ich sehe das wie Otto.

Gesendet von meinem E6553 mit Tapatalk
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210 bis März 2018
--> März 2018 - Ioniq white 28kwh
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 763
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 19:46

Re: [UMFRAGE] Service beim Händler nach Garantieende oder ni

Beitragvon sventchik » Do 6. Jul 2017, 22:18

Nur für die Klimaanlage Gas wechseln und falls etwas kaputt geht.
Ansonsten, alles andere selbst (Getriebe Öl, bremsen wechseln, scheibenwischer oder Lampen wechseln, ....)
sventchik
 
Beiträge: 96
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 22:22

Re: [UMFRAGE] Service beim Händler nach Garantieende oder ni

Beitragvon Acenta-FR » Fr 7. Jul 2017, 06:54

Da mein iOn relativ neu ist, Erstzulassung 12.2016, werde ich wohl noch zu den vorgegebenen Service Intervallen gehen.
Aus Erfahrung mit meinem Peugeot/Citroen Händler hier vor Ort im Elsass weiß ich, dass er keine überzogenen Preise macht.
Bis zum ersten Sevice ist aber noch ein wenig Zeit.
Benutzeravatar
Acenta-FR
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 16:46
Wohnort: Elsass / Mothern

Re: [UMFRAGE] Service beim Händler nach Garantieende oder ni

Beitragvon teneman » Fr 7. Jul 2017, 15:49

Als ich einen unserer Drillinge das letzte Mal vom Vertragshändler abgeholt habe (Akkuaufhaengung auf Garantie kontrolliert) hatten sie die 12 Volt Batterie leergenudelt. Nachdem ich den "Spezialisten" dann zeigen durfte, wie man ein Ueberbrueckungskabel richtig anschliesst, reifte in mir die Ueberzeugung, lieber nie wieder eine Werkstatt vor Ort aufzusuchen.
Bei Bedarf sehr gerne:http://ts.la/gunter177
teneman
 
Beiträge: 66
Registriert: So 4. Okt 2015, 21:48

Re: [UMFRAGE] Service beim Händler nach Garantieende oder ni

Beitragvon hoschi » Mo 17. Jul 2017, 11:29

Hi,

ich stehe vor dem gleichen Dilemma; derzeit steht in 5 Monaten der Intervall an, bzw. in 72.000km (lt. Display).
Da ich günstigerweise eine nette freie Werkstatt ca. 300m von mir entfernt habe und der auch nen netter Kumpel aus dem Dorf ist werde ich wohl dort aufschlagen.
Weiterhin habe ich einen Vater als KFZ-mesnchen, der zwar beriets in Recnte ist, aber voll fit ist.
Dazu kommt, dass unser I-On aus Frankreich importiert wurde. Keine Unterlagen / Papiere bezgl. Garantie usw. vorhanden.
Vermutlich ist da dann nix mehr zu holen.

Grüße

Holger
Benutzeravatar
hoschi
 
Beiträge: 60
Registriert: Di 24. Jan 2017, 12:11

Anzeige

Nächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste