Reparatur- und Teilekosten

Re: Reparatur- und Teilekosten

Beitragvon Prius » Do 28. Dez 2017, 00:36

Hallo,
also was hier bei der Preisgestaltung so abgeht schlägt dem Fass den Boden aus!
ICH bin Renault gegenüber schon sehr abgeneigt, aber der PSA Konzern legt ja noch mal eine Schippe drauf!
Meine Konsequenz daraus:
o Werde meinen Toyota Prius weiter pflegen und hegen damit weiter nichts kaputt wird.
o Bisher keine teuren Reparaturen, und wenn dann um Welten günstiger als für so ein i-Miev (was für ein Name ..) Spielzeugauto.
o Der Prius hat auch einen Hochvolt-Klimakompressor (der nie defekt wird) und wenn doch dann kostet der 360€ (!!!!)

Ich spiele da nicht mit und fahre meinen Prius wohl weiter bis 2020 - 2022, da pfeiff ich auf E-Mobilität Abzocke.
Gruß
Prius
 
Beiträge: 60
Registriert: So 19. Mär 2017, 15:02

Anzeige

Re: Reparatur- und Teilekosten

Beitragvon Djadschading » Do 28. Dez 2017, 16:47

Viel spass. Tschö mit õ.
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210 bis März 2018
--> März 2018 - Ioniq white 28kwh
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 758
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 20:46

Re: Reparatur- und Teilekosten

Beitragvon Otto_Moeller » Do 28. Dez 2017, 20:36

Klimakompressor beim Prius kostet 2600,- €. Ich glaube 360,- € ist ein gebrauchter.
Gruß
Otto
Otto_Moeller
 
Beiträge: 168
Registriert: Di 23. Jun 2015, 19:28

Re: Reparatur- und Teilekosten

Beitragvon titanusmann » Do 18. Jan 2018, 18:00

Hallo zusammmen! Suche einen I-on Aussenspiegel für die Rechte Seite! Habe in dieser Sache auch das Problem wie ich die Türverkleidung demontieren kann! :?: :?: Habe nur 3 Schrauben an der Verkleidung gefunden , eine an der Stirnseite ,die Andere im Türöffner .Die Dritte im Haltegriff. Kann mir jemand einen Tipp geben?
PS: Der Spiegel kostet 400 € :o :o :o :? :evil: ! Da muß ich Ihn wenigstens selbst einbauen!
titanusmann
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 18. Okt 2016, 00:11

Re: Reparatur- und Teilekosten

Beitragvon flechtlicht » Sa 20. Jan 2018, 17:01

S☀️nne tanken - Si☀️n fahren
~~~~S☀️mmer 2019~~~~~
Benutzeravatar
flechtlicht
 
Beiträge: 520
Registriert: Di 2. Aug 2016, 18:58

Re: Reparatur- und Teilekosten

Beitragvon titanusmann » So 21. Jan 2018, 09:53

Hallo zusammen! Soooo , jetzt bin ich schlauer. Türinnenverkleidung entfernen geht wie folgt :!: Die Drei sichtbaren Kreuzschlitzschrauben entfernen, ( Vor dem Türöffner,im Türöffner,im Türgriff). Von Unten wird die Verkleidung aus den
Halteklipps gezogen,dann nach Oben komplett aushaken. Kabelzüge und Stecker sind dann noch von der Verkleidung leicht zu
trennen.
Gruß aus NOM
titanusmann
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 18. Okt 2016, 00:11

Re: Reparatur- und Teilekosten

Beitragvon titanusmann » Di 23. Jan 2018, 20:14

Hallo! Suche immer noch einen rechten Aussenspiegel für meinen I-on ! Leider habe ich noch keine Rückmeldung auf meine
Anfrage ( Gebot ) bekommen. Wollte jetzt nochmal bei Mitsubishi nach dem Spiegel nachfragen. Die wollen natürlich eine
Fahrgestellnummer ,wegen der vielen verschiedenen Ausführungen. Kann mir da jemand helfen?
Der Spiegel ist die etwas eckigere Variante beheizt. Brauche also die Fahrgestellnummer von einem I-Miev mit so einem Spiegel!
Gruß Titanusmann
titanusmann
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 18. Okt 2016, 00:11

Re: Reparatur- und Teilekosten

Beitragvon Prius » Sa 10. Feb 2018, 13:42

Otto_Moeller hat geschrieben:
Klimakompressor beim Prius kostet 2600,- €. Ich glaube 360,- € ist ein gebrauchter.
Gruß
Otto


Hallo,
Nein!
https://www.pkwteile.at/denso/821924
Gruß
Prius
 
Beiträge: 60
Registriert: So 19. Mär 2017, 15:02

Re: Reparatur- und Teilekosten

Beitragvon Otto_Moeller » Mi 21. Feb 2018, 21:00

Ja, das sind aber keine Originalteile. Bremsscheiben vorne stehen hier für 28,33 € drin. Ich habe 2009 bei Toyota für die Bremsscheiben 179,93 € bezahlt und für die Bremsklötze 97,10 €. Und für den ABS Sensor vorne rechts hatte 2012 256,82 € gekostet. Auf der Webseite scheinen ausschließlich Nachbauteile zu sein. Wie gesagt bei Toyota steht der Klimakompressor für 2600,- € drin. Wenn dann sollte man schon Äpfel mit Äpfel vergleichen. Vielleicht gibt es für den i-Miev auch irgendwann günstige Nachbauteile. Siehe Unterdruckpumpe. Ein Freund hatte seinen Passat beim 50000 km Kundendienst (Dienstwagen). Der Kundendienst hat 1980 € gekostet (Bremsen wurden erneuert). Original ist halt immer teurer.
Gruß Otto
Otto_Moeller
 
Beiträge: 168
Registriert: Di 23. Jun 2015, 19:28

Re: Reparatur- und Teilekosten

Beitragvon Ion-Fahrer seit 2016 » Mi 28. Feb 2018, 17:42

Hallo hab mein Unfallgutachten bekommen, Türe neu, Kotflügel vorn neu, Außenspiegel neu, AZ und Lackieren kostet zusammen 3.790 Euro.
Passt auf euren Außenspiegel auf, der kostet mit Abdeckrahmen allein schon 429 Euro plus MwSt. Also rd. 500 Euro.
Nächste Woche kann ich den Ion wieder abholen, bis dahin fahr ich einen Leih- Peugeot 108. Wenn es den elektrisch gäbe wärs echt ein nettes Fahrzeug und ein möglicher Nachfolger für den Drilling.
Ein Umsteigen vom Ion zurück zum Verbrenner ist für uns aber absolut ausgeschlossen :D
Dafür ist der Ion einfach zu gut!!!
Peugeot Ion Active, EZ 16.12.2016
PV 9,86 Kwp, 34 Module, 9 Ost, 8 Süd, 17 West
Sion #0433 und Microlino EV reserviert ;)
Benutzeravatar
Ion-Fahrer seit 2016
 
Beiträge: 267
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 10:59

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron