Reichweitenverlust nach >60.000 Kilometern

Re: Reichweitenverlust nach >60.000 Kilometern

Beitragvon PSA » Fr 22. Jul 2016, 17:25

Das wäre interessant wenn sich der Ah Wert ändert !

Einfach mal hier schauen https://avt.inl.gov/ Hier wurden div. Batterien Tests an E-Autos gemacht !
Der I-MIev ist auch dabei !
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

Anzeige

Re: Reichweitenverlust nach >60.000 Kilometern

Beitragvon PSA » Mo 25. Jul 2016, 12:07

Hallo Elko,

Ich habe noch mal geschaut was im Steuergerät-Batterie steht.
Es wird bei einen Batterie-Service das Testergebnis Ah und Kilometerstand eingetragen.Ältere Testergebnisse können auch noch angesehen werden.

Der andere Ah Wert den wohl die APP ausliest scheint ein Errechneter Wert vom Steuergerät-Batterie zu sein.(Es Fahrt ja keiner bis das Auto steht bleibt.)

Gruß

Ingo
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

Re: Reichweitenverlust nach >60.000 Kilometern

Beitragvon vkat » Mo 25. Jul 2016, 14:54

ECO-UP hat geschrieben:
Hallo Elko,

Ich habe noch mal geschaut was im Steuergerät-Batterie steht.
Es wird bei einen Batterie-Service das Testergebnis Ah und Kilometerstand eingetragen.Ältere Testergebnisse können auch noch angesehen werden.

Der andere Ah Wert den wohl die APP ausliest scheint ein Errechneter Wert vom Steuergerät-Batterie zu sein.(Es Fahrt ja keiner bis das Auto steht bleibt.)

Gruß

Ingo

So denke ich mir das auch. Bei mir hat die App bisher keinen geänderten Kapazitätswert gezeigt obwohl ich den Akku auf 10% runtergefahren habe. Ausser dieser Kapazitätsanzeige bietet die App eigentlich nichts was CanIon nicht auch kann, nur besser, schade.

Gruß

Volker
Peugeot Ion ab 2015, Twizy ab 2013
vkat
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 2. Apr 2015, 14:27
Wohnort: Berlin

Re: Reichweitenverlust nach >60.000 Kilometern

Beitragvon PSA » Mo 25. Jul 2016, 15:40

Hallo Volker,

die APP scheint wohl mehr für den Outlander Plug-In Hybrid gemacht zu sein und der I-MIEV wurde nur am Rande behandelt.

Gruß

Ingo
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

Re: Reichweitenverlust nach >60.000 Kilometern

Beitragvon Firehowk » Do 4. Aug 2016, 08:40

Hier nun die beiden Werte im Vergleich. Die Kapzität wird also vom BMS nach Notabschaltung neu geschrieben:
Dateianhänge
Screenshot_2016-07-15-22-38-33.png
15.7.2016
Screenshot_2016-08-04-06-39-34.png
4.8.2016
Benutzeravatar
Firehowk
 
Beiträge: 390
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 13:27

Re: Reichweitenverlust nach >60.000 Kilometern

Beitragvon Elko » Do 4. Aug 2016, 09:16

was ist bei Motor oder Other zu sehen ?


elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 919
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Reichweitenverlust nach >60.000 Kilometern

Beitragvon Firehowk » Do 4. Aug 2016, 10:34

Bis jetzt konnte ich die App allerdings nicht überreden mir in den Menüs etwas anzuzeigen.....
Dateianhänge
160804113037.png
160804113028.png
Benutzeravatar
Firehowk
 
Beiträge: 390
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 13:27

Re: Reichweitenverlust nach >60.000 Kilometern

Beitragvon Otto_Moeller » Do 4. Aug 2016, 11:55

Was verstehst du unter Notabschaltung? SOC 10%? Ich bin noch nie solange gefahren bis das Fahrzeug komplett stehen geblieben ist. Wie gesagt der Wert war nie der selbe beim Monatlichen auslesen.
Gruß Otto
Otto_Moeller
 
Beiträge: 120
Registriert: Di 23. Jun 2015, 18:28

Re: Reichweitenverlust nach >60.000 Kilometern

Beitragvon Elko » Do 4. Aug 2016, 12:22

Otto_Moeller hat geschrieben:
Was verstehst du unter Notabschaltung? SOC 10%? Ich bin noch nie solange gefahren bis das Fahrzeug komplett stehen geblieben ist. Wie gesagt der Wert war nie der selbe beim Monatlichen auslesen.
Gruß Otto

Notabschaltung = Auto bleibt stehen

Ist je nach Temperatut bei 0-4%
bei 12% verlierst du das letzte Stricherl und bei 9,5% kommt die Schildkröte

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 919
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Reichweitenverlust nach >60.000 Kilometern

Beitragvon Elwood » Fr 19. Aug 2016, 10:01

Hallo Ingo,
PSA hat geschrieben:
Hier noch mal den Vorgang Batterie-Service:
[...]
Bei den Test geht es ja eigentlich nur um das Cal.der Batterie/Anzeige/BMS und einen ist Zustand der Batterie zuhaben.

danke für die Erklärung!

Unser i-MiEV war gestern zur Inspektion (5 Jahre, 50tkm). Dabei wurde der "Zellenabgleich" durchgeführt. Laut Werkstattmeister kann dabei durchaus eine höhere Reichweite rauskommen als vorher.
Deinem Post entnehme ich aber, dass es lediglich um einen Abgleich der aktuellen Kapazität zur Anzeige geht. Also rein technisch betrachtet, nimmt die Kapazität und damit die Reichweite durch den Abgleich nicht zu, richtig? So richtig erklären könnte ich es mir auch nicht...

Heute morgen übrigens die erste Fahrt nach dem Abgleich:
nach 37km standen noch 110km Restreichweite im Display. Einen so hohen theoretischen Wert hatte ich noch nie! Komme ich energiesparend nach Hause, dann steht morgen nach dem Laden sicher über 140km bei der Restreichweite. Die 140km habe ich in diesem Jahr nur ein einziges Mal gesehen. Über 130km ist selten. Ich bin also gespannt.
Laut Meister hat der Akku noch über 90% und liegt im erwarteten Bereich bzgl. Alterung/Verschleiß.
Grüße
Heiko
Elwood
 
Beiträge: 33
Registriert: Fr 15. Aug 2014, 07:11
Wohnort: bei Bremen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste