Reichweite im Winter

Reichweite im Winter

Beitragvon hiti » So 15. Jan 2017, 18:58

Hallo,

seit kurzem habe ich einen ION, 2011 mit 26.000 km
Er soll einige Monate still gestenden sein.
Mit der Reichweite bin ich derzeit nicht zufrieden:
Trotz geringer Heizung am Tag schafft er so gerade mal an die 70km
Heute eine Fahrt von 35 km, schon auch einige Höhenmeter rauf und wieder runter,
zirka halbleerer "Tank", etwas knapp darunter.
Aufgeladen mit 7,5KW.
Das heißt er hat einen Verbrauch von 22KW/100km statt der 12-13 wie man so liest.
Und das ohne übermäßige Heizung und doch kultivierter Fahrweise.
Klar ist es derzeit kalt und mit Winterreifen...

mfg
Hiti
hiti
 
Beiträge: 89
Registriert: So 2. Okt 2016, 16:23

Anzeige

Re: Reichweite im Winter

Beitragvon Greenhorn » So 15. Jan 2017, 19:50

Hallo Hiti,
da gibt es doch schon verschieden Fäden zu. Warum noch einer?
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 90.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4312
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Reichweite im Winter

Beitragvon Djadschading » So 15. Jan 2017, 20:51

Klingt alles normal, wie in den vielen Beiträgen hier auch schon geschrieben wurde...

Gesendet von meinem XT1068 mit Tapatalk
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210 bis März 2018
--> März 2018 - Ioniq white 28kwh
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 762
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 19:46

Re: Reichweite im Winter

Beitragvon hiti » So 15. Jan 2017, 21:06

Hallo,

tut mir leid, wenn ich einen neuen Thread dazu eröffnet habe.
Aber diese Reichweite und dieser Verbrauch im Winter überrascht mich doch als Einsteiger.
60 km und die auch nur in sparsamer Fahrweise...
mfg
hiti
 
Beiträge: 89
Registriert: So 2. Okt 2016, 16:23

Re: Reichweite im Winter

Beitragvon Maxx » So 15. Jan 2017, 21:21

Mehr als 75 km kommen bei den jetzigen Bedingungen mit Heizung nicht raus, zumindest nicht laut Reichweitenanzeige.
Maxx
 
Beiträge: 92
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 23:56
Wohnort: Saarlouis

Re: Reichweite im Winter

Beitragvon iOnier » So 15. Jan 2017, 21:43

Wenn ich "angenehm warm" heize (Auto ist noch nicht isoliert!) und "flott" fahre kann ich die 60 km leicht unterbieten!

Mit "ausreichend temperiert" und nur etwas zurückhaltender Fahrweise komme ich bei Temperaturen um den Gefrierpunkt auf etwa 80 km angezeigte Reichweite (unter Ausnutzung der "Reserve" mit der Schildkröte sicher noch mal 6-8 km mehr).

Ohne Heizung (nur Sitz-) und mit sehr zurückhaltender Fahrweise (Reisegeschwindigkeit um 50 / nicht über 60 km/h) sind gute 100 km Reichweite drin, mit sehr zurückhaltender Fahrweise auch bei 110 km.

Meine Pendelstrecke sind 22 km Landstraße, teils sehr ländliche Sträßchen, auf denen man freiwillig kaum über 60 km/h fahren mag. Die schaffe ich "temperiert" notfalls 2x ohne nachzuladen, das muss ich mir aber nicht antun ... Autobahn oder Schnellstraßen wären noch mal 'ne ganz andere Nummer.

Mein Fazit: Dein Auto verhält sich völlig normal, jedenfalls wenn ich meines als Vergleich hernehme.

Was mich allerdings wundert, dass ich im Sommer bei maximal stromsparender Fahrweise nie mehr als 134 km Reichweite angezeigt bekommen habe. Sicher wären unter Ausnutzung der Schildkröte damit vielleicht annähernd die 150 km NEFZ machbar gewesen, aber es kommt mir dennoch zu wenig vor ... ich bin da wirklich 2 Tage lang durch die Gegend "gekrochen", max. 50 km/h, gern auch weniger, nur mal so zum Ausprobieren, was dann geht ... Schnitt unter 40 ...

Meine Tipps zum Heizen:

- vor Abfahrt mit Umluft einige Minuten "anwärmen", dabei möglichst nicht im Auto sitzen (Feuchtigkeit der Atemluft 'raushalten - sonst beschlagen die Scheiben), dabei Lüfter auf mittlere Leistung, Heizung auf "H", Luftsteuerung auf "Armaturenbrett und Fußraum" (die Scheiben zu sehr zu erwärmen bringt nur Verluste, Du willst erst mal die Luft im Auto und das Material warm haben). Geht beim iOn halt nur mit "gestartetem" Auto und nicht wie beim i-MiEV komfortabel per Fernbedienung. Ein Tribut an den günstigeren Preis ...

- unterwegs Lüftung auf "Fußraum und Scheibe" (beschlägt sonst), Umluft aus, Heizung auf 2. Raste (temperiert) oder 3. Raste (halbwegs warm), Lüfter auf 1. oder 2. Raste, höher nur bei beginnendem Beschlag (je mehr Luft Du reinbläst, um so mehr warme Luft bläst Du auch hinten 'raus!)
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 3591
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Re: Reichweite im Winter

Beitragvon drilling » So 15. Jan 2017, 22:05

@hiti:
Was zeigt er denn an wenn vollgeladen und Heizung+Klima ausgeschaltet?
Es sollten zur Zeit ohne Heizung+Klima so um die 100-105 km sein.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 5066
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Reichweite im Winter

Beitragvon eidrien » So 15. Jan 2017, 23:02

Ich habe letzthin bei nasser Strasse in der Nacht, Sitzheizung only, Abfahrt mit SOC von 94%, Aussentemperatur -1 Grad, Autobahn beide Wege (44km je Weg) und einem Schnitt von 83km/h mit 7km Restreichweite geschafft.

Also passt die Faustregel "1% SOC = 1km" nicht schlecht.

Beste Grüsse, Adrian
duratus quia spatium
Benutzeravatar
eidrien
 
Beiträge: 159
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 22:30

Re: Reichweite im Winter

Beitragvon ZeroMo » Mo 16. Jan 2017, 01:12

meine tipps für reichweite im winter: körper direkt heizen/isolieren, statt auto heizen. auto nur so weit heizen, dass scheinen nicht beschlagen. falls keine sitzheizung: beheizte sitzauflage (12V). wintersachen anziehen. zusätzlich körper einwickeln in beheizte decke (12V). ist nicht sehr komfortabel, braucht aber nur ca. 100W (statt bis zu 4000watt für die normale heizung).
alternativ verbrenner-standheizung/zusatzheizung nachrüsten.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
- Hybrid-Liegetrike (Bafang BBS02 e-Motor / Oberschenkel )
- Citroen C Zero 16kwh 2011 silber
Benutzeravatar
ZeroMo
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 4. Aug 2015, 16:28

Re: Reichweite im Winter

Beitragvon hiti » Mo 16. Jan 2017, 09:18

7.5KW für 35km
trotz wenig Heizung.
Diese Rechnung verstehe ich nicht
Mfg
hiti
 
Beiträge: 89
Registriert: So 2. Okt 2016, 16:23

Anzeige

Nächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: JoeCool und 4 Gäste