Reichweite 150 Kilometer

Re: AW: Reichweite 150 Kilometer

Beitragvon Karlsson » Fr 10. Jan 2014, 20:19

Und wenn er mal runter ist (der Akku) - was würde Stand heute ein neuer kosten? Hat da Jemand Infos?
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 15006
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

Re: AW: Reichweite 150 Kilometer

Beitragvon Semi » Sa 11. Jan 2014, 10:45

Karlsson hat geschrieben:
Und wenn er mal runter ist (der Akku) - was würde Stand heute ein neuer kosten? Hat da Jemand Infos?


Nissan Leaf Homepage
Nissan Leaf mit Akku - Nissan Leaf ohne Akku(Akkumiete)
(Differenz / 3) × 2

;)
Semi
 
Beiträge: 293
Registriert: So 14. Jul 2013, 15:53
Wohnort: Zürich

Re: Reichweite 150 Kilometer

Beitragvon TeeKay » Sa 11. Jan 2014, 13:07

Im April 2013 wurde in den USA ein Ersatzteilpreis von 13-16.000 Dollar genannt. Also nichts für dich...
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12862
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: AW: Reichweite 150 Kilometer

Beitragvon Karlsson » Mi 15. Jan 2014, 00:27

TeeKay hat geschrieben:
Im April 2013 wurde in den USA ein Ersatzteilpreis von 13-16.000 Dollar genannt. Also nichts für dich...

Sollte dem wirklich so sein, ist das aber ziemlich krass, wo für den deutlich größeren Leaf Akku ein viel niedrigerer Preis genannt wurde.
Kann ich nicht so recht glauben
Nach den Tesla Preisangaben wären etwas über 3000 angemessen.

USA Preise von einigen hat man ja schon gehört. Nützt im Bedarfsfall halt nicht unbedingt viel.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 15006
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Reichweite 150 Kilometer

Beitragvon TeeKay » Di 6. Mai 2014, 12:41

Am Wochenende: Nach dem Laden angezeigt 158km. Auf Basis der CanION-Daten und der vom österreichischen ADAC genannten Wirkungsgrade beim Laden geschätzt ist die Batterie zu 7-9% verschlissen. Also minimal etwa 14,65kWh Restkapazität. Bei 10% SOC wird die Reichweitenanzeige genullt und man sollte der Batterie zuliebe nicht weiterfahren. Bleiben also 13,2kWh nutzbare Kapazität übrig. Bei einer Überlandfahrt bei 5°C und Vmax 70, meist aber nur 60km/h kam ich auf einen rechnerischen Verbrauch von rund 9,25kWh. Damit käme man dann auf 143km Reichweite, wenn die 10% Reserve der Batterie nicht angeschnitten werden. Geht man in den Reservebereich, was der Lebensdauer nicht guttun dürfte, wären also die 150km noch drin.

Gefahren bin ich 126km mit einer zu rund 90% geladenen Batterie bis zur Nullung der Reichweitenanzeige. Und das mit einer zwei Jahre alten Batterie.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12862
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Reichweite 150 Kilometer

Beitragvon offgrid » Di 6. Mai 2014, 20:11

Bei den Drillingen sagt die Reichweite nichts über den Batteriezustand aus. Interessant sind hier die Spannung wenn voll (=SoC Anzeige "100%" = 16 Striche) und wenn leer. Canion is your friend. Wie auf myiMiev schon länger bekannt ist, hat ja Mitsu einen etwas anderen Ansatz als Nissan & Co gewählt: Der Besitzer kann nur einen Teil seiner Akkukapazität nutzen, der Rest dient gegen oben und unten als Reserve, die erst mit den Jahren (dh. beim jährlichen "Service") freigeschaltet wird. Deshalb brauchen wir auch keinen "80% Baterieschonmodus". Im Serviceprotokoll werdet Ihr die ersten paar Jahre immer um die 40 Ah nutzbare Kapazität stehen haben. Unsere Yuasa Zellen haben aber nominal 50 Ah. Damit ist auch klar, dass die amerikanische Batteriegarantie von 160'000 km / 8 Jahren vermutlich ohne grosse Verluste an Reichweite durchaus realistisch ist. Es scheint übrigens frühe Exemplare von iMiev zu geben, bei denen von Beginn weg fast die gesamte Kapazität genutzt werden konnte. Das gab dann 180 km Reichweite!
offgrid
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 19:48

Re: Reichweite 150 Kilometer

Beitragvon TeeKay » Di 6. Mai 2014, 20:51

CanION stürzt bei mir leider permanent ab - oft direkt nach dem Start. Aber ich schau mal nach, wenn ich voll geladen und leer gefahren habe.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12862
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Reichweite 150 Kilometer

Beitragvon fdl1409 » Mi 7. Mai 2014, 07:02

Habe meinen i-MiEV kürzlich nach 15 Monaten und 17.000km verkauft wegen Umstieg auf BMW i3.
Hatte eher das Gefühl, daß die Reichweite in diesem Frühjahr noch gestiegen ist, sicher nicht gefallen.
Letzten Sommer habe ich maximal 151km geschafft bei heissem Wetter im Juni. Im Sommer im MIttel 140km, Winter bei Dauerfrost 100-110, allerdings ohne Heizung. Im März an ein paar wärmeren Tagen waren es schon wieder gut 140km. Dabei viel Kurzstrecke und steile Berge. Auf längeren Strecken Landstrasse würde man mit dem i-MiEv bei warmem Wetter sicher über 160km schaffen.

Grüße
Frank
fdl1409
 
Beiträge: 344
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 21:35

Re: Reichweite 150 Kilometer

Beitragvon p.hase » Mi 7. Mai 2014, 09:30

unser 16kWh C-Zero ist ab ca. 12.000km auch erst aufgeblüht.
4S Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 295€!
4S e-NV200 Evalia, 05/16, 22km, 21900€
4S ZOE BOSE 41kWh R90, 05/17, 23Tkm, 18490€
4S ZOE ZEN 41kWh R90, 02/17, 12Tkm, 17900€
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6660
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Reichweite 150 Kilometer

Beitragvon TeeKay » Mi 7. Mai 2014, 11:36

Ich bin jetzt bei 11.500 - das lässt hoffen. :D
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12862
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Klausi999 und 3 Gäste