Probleme mit ABS/ESP

Probleme mit ABS/ESP

Beitragvon iks77 » Fr 19. Jan 2018, 11:53

Hallo liebe Drillingfahrer,
mein C-Zero hat jetzt schon seit mehreren Monaten das folgende Problem:

Ab und an gehen während der Fahrt die ABS und ESP-Warnlampen an. Diese leuchten dann solange bis das nächste mal die Zündung aus- und wieder eingeschaltet wird.

Das an sich wäre ja nicht schlimm, aber ich habe festgestellt das ABS und ESP definitiv abgeschaltet sind wenn die Warnlampe leuchtet (auf Schnee getestet).

Der freundliche hat mehrfach den Fehlerspeicher ausgelesen und schon 2x den Lenkstellsensor ausgetauscht weil der angeblich schuld sei - gestern holte ich mein Auto nach dem 4. Werkstatttermin diesbezüglich ab, fahre heute morgen vom Hof -- und schwupps... die beiden Warnleuchen lächeln mich freundlich an.

hat schon mal jemand dieses Problem gehabt und konnte es lösen oder hat sonst irgendeine Idee?
iks77
 
Beiträge: 198
Registriert: Di 10. Jan 2017, 11:09
Wohnort: Meerbusch

Anzeige

Re: Probleme mit ABS/ESP

Beitragvon Heavendenied » Fr 19. Jan 2018, 12:11

Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 1106
Registriert: Do 21. Nov 2013, 13:16

Re: Probleme mit ABS/ESP

Beitragvon iks77 » Fr 19. Jan 2018, 15:25

Ja, da hatte der TE die falschen Reifen montiert bekommen. Bei uns geht der Tacho auch normal, nur ABS und ESP spinnen rum.
Ich hoffte mit einem neuen Thread etwas mehr Aufmerksamkeit auf mein aktuelles Problem lenken zu können. Ich werde aber auf jeden Fall die Werkstatt mal auf diesen Querbeschleunigungssensor anspitzen
iks77
 
Beiträge: 198
Registriert: Di 10. Jan 2017, 11:09
Wohnort: Meerbusch

Re: Probleme mit ABS/ESP

Beitragvon iOnier » Fr 19. Jan 2018, 23:44

Schau mal hier links im Menü unter
- 35C-ACTIVE STABILITY CONTROL SYSTEM (ASC)
- TROUBLESHOOTING
- DIAGNOSIS TROUBLESHOOTING FLOW

Da gibt's eine Menge Sensoren und eine Menge mögliche Fehlerursachen. Auf Verdacht Sensoren durchtauschen dauert lang, kostet viel Geld (Dein Geld!) und führt nicht sicher zum Ziel.

Dein Freundlicher soll mal das Diagnosegerät dranhängen und strikt nach Reparaturhandbuch arbeiten.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 3179
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: Probleme mit ABS/ESP

Beitragvon iks77 » Mo 22. Jan 2018, 15:37

Hallo Werner, bisher hat das Autohaus alle Kosten übernommen, den ersten Reparaturversuch über die Gebrauchtwagengarantie, die weiteren auf Kulanz. Allerdings habe ich keine Lust da noch zig- mal hinzufahren, sind immer 30km hin und zurück. Ich werde das Auto von der Werktstatt abholen lassen und erwarte es dann fertig und geprüft wieder zurück. Ich werde sie mal auf das Manual vom iMiev hinweisen, vielleicht hilft es bei der Diagnose :) Danke für den Tipp
iks77
 
Beiträge: 198
Registriert: Di 10. Jan 2017, 11:09
Wohnort: Meerbusch

Re: Probleme mit ABS/ESP

Beitragvon iOnier » Mo 22. Jan 2018, 17:18

Gern geschehen! - Mein Hinweis auf das Werkstatthandbuch zum i-MiEV sollte eigentlich nur dazu dienen Dir aufzuzeigen, was da an Ursachen hinter stecken kann und dass stumpfes Austauschen eines einzigen eventuell ursächlichen Bauteils nur mit einer geringen Chance den Fehler beheben hätte können. Mithin: dass die Werkstatt sich da bislang recht stümperhaft angestellt hat.

Wenn es eine Citroen-Werkstatt ist: dann sollten die (ggfs. online über die entspr. Server des Konzerns) über das passende Handbuch (auch in deutscher Sprache) zum C-Zero verfügen. Leider gibt es dieses nicht "öffentlich" im WWW; ich habe es jedenfalls nirgends gefunden bisher ... in diesem Punkt sollten aber alle Drillinge identisch sein.

Wenn es keine Citroen-Werkstatt ist: dann kann der Hinweis auf das i-MiEV tatsächlich hilfreich sein. Wenn da ein Verantwortlicher einigermaßen Englisch versteht ...
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 3179
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: Probleme mit ABS/ESP

Beitragvon DeJay58 » Di 23. Jan 2018, 00:09

Wenn eh ausgelesen wurde und der LWS im FS stand dann könnte natürlich das Steuergerät hinüber sein. Vielleicht nass geworden?

Ansonsten kanns fast nur LWS oder Raddrehzahlsensor sein oder natürlich Reifenprobleme.
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4215
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Probleme mit ABS/ESP

Beitragvon iOnier » Di 23. Jan 2018, 01:20

DeJay58 hat geschrieben:
Wenn eh ausgelesen wurde und der LWS im FS stand

Tja, wir wissen nur nicht was ausgelesen wurde und wie viel der "Freundliche" davon verstanden hat ...
dann könnte natürlich das Steuergerät hinüber sein. Vielleicht nass geworden?

Natürlich auch eine Möglichkeit ...
Ansonsten kanns fast nur LWS oder Raddrehzahlsensor sein oder natürlich Reifenprobleme.

Und Wackelkontakte an Anschlüssen. Kabelbrüche. Probleme auf dem CAN-Bus. Sensor für Quer-/ Längsbeschleunigung (wurde ja auch schon angesprochen). Ventile oder deren Relais im ABS-Block. Druckpumpe ebendort. Schon der Bremslichtschalter kann ein Problem verursachen ... oder sonstwas.

Ohne eine systematische Diagnostik nach den Vorgaben des Werkstatthandbuchs (das ist wirklich gut, lies Dich da mal 'rein!) ist das alles nur Stochern im Nebel.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 3179
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: Probleme mit ABS/ESP

Beitragvon DeJay58 » Di 23. Jan 2018, 05:53

I meinte damit ja auch die üblichen Fehlerquellen.
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4215
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Probleme mit ABS/ESP

Beitragvon iOnier » Di 23. Jan 2018, 10:40

OK - "kann fast nur ... sein" klang da etwas restriktiver und ich wollte schon erwähnt haben, dass es da noch einen kleinen Blumenstrauß an Möglichkeiten gibt.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 3179
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Anzeige

Nächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste