Preissenkung 17.850 € !!

Re: Preissenkung 17.850 € !!

Beitragvon yoyo » Fr 11. Sep 2015, 16:22

Mich rief ein Händler vorhin an und teilte mir mit, er hätte einen Zero bestellt und bekäme ihn "bald" (was das heißt weiß ich noch nicht).
Montag erfahre ich vielleicht mehr.
Ich schaue mir den dann mal an, wenn er da ist und berichte hier davon.
Es ist bereits alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem. ;)

Gesendet von meinem Atari ST :geek:
yoyo
 
Beiträge: 253
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 13:42

Anzeige

Re: Preissenkung 17.850 € !!

Beitragvon yoyo » Fr 11. Sep 2015, 16:54

PowerTower hat geschrieben:
Nochmal lesen:
- Halogen Scheinwerfer Serie
- LED-Fahrbeleuchtung (und Bremslicht) hinten Serie

Sprich die Rückleuchten sind LED, die Scheinwerfer eben nicht.


Ich habe noch mal die Preisliste vom 1.11.2014 mit der aktuellen vom 9.9.2015 verglichen.
2014 war ein "Reifendrucksensor" schon Serie, in 2015 heißt es "Reifendruckkontrollsystem"
2014 wie 2015 schreibt von "LED-Fahrbeleuchtung und Bremslicht hinten"
2014 wie 2015 schreibt von "Taglichtfunktion"
2014 wie 2015 schreibt von "Automatische Fahrlichteinschaltung"
2014 wie 2015 schreibt von "Nebelscheinwerfer serienmäßig"

Ich schließe daraus: 2014 gab es schon LED-Fahrlicht und Tagfahrlicht und eine Reifendruckkontrolle.
Das 2014er Modell schien schon nicht mehr mit 2012 identisch zu sein.

Wäre es nicht mindestens denkbar, wenn nicht sogar wahrscheinlich, dass es jetzt in 2015/2016 einen "Lichtsensor zum Einschalten eines Fahrlichtes (Abblendlichtes) in LED-Ausführung (vielleicht sogar analog zum i-MiEV?) gibt.

Dass dort auch noch von "Halogenscheinwerfern in Serie" die Rede ist, muss nichts bedeuten, ich kenne die aktuelle Preisliste von Peugeot für den 108, wo ab der zweiten Seite fortwährend vom "208" fettgedruckt die Rede ist. Peugeot/Citreon waren in der Hinsicht immer schon etwas "kreativ".... ;)
Es ist bereits alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem. ;)

Gesendet von meinem Atari ST :geek:
yoyo
 
Beiträge: 253
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 13:42

Re: Preissenkung 17.850 € !!

Beitragvon yoyo » Mo 14. Sep 2015, 13:21

eDEVIL hat geschrieben:


Offenbar ist der Rabatt um € 3.000 auf nunmehr rund € 1.450 abgeschmolzen....:-/
Es ist bereits alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem. ;)

Gesendet von meinem Atari ST :geek:
yoyo
 
Beiträge: 253
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 13:42

Re: Preissenkung 17.850 € !!

Beitragvon TeeKay » Mi 16. Sep 2015, 09:29

PowerTower hat geschrieben:
Die Fernbedienung und der 88 Zellen Akku hätten auch gern zum Ausstattungspaket gehören dürfen. Allerdings interessant, dass in der Preisliste von 330 V Systemspannung die Rede ist. Das würde auf 88 Zellen deuten, aber es steht klar 80 Zellen da.

88 Zellen haben 360V.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 11920
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Preissenkung 17.850 € !!

Beitragvon PowerTower » Mi 16. Sep 2015, 11:51

Was du meinst ist die Ladeschlussspannung. Die Nennspannung beträgt 88 * 3,7 V = 325,6 V, bei 80 Zellen sind es 296,0 V.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4795
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: Preissenkung 17.850 € !!

Beitragvon AQQU » Mi 16. Sep 2015, 13:17

Laut Aussage Mitsubishi (IAA) : eine Partnerschaft mit PSA gibt es nicht mehr. Die nun preisreduzierten PSA Drillinge sind Lagerware und nicht V2G-kompatibel.
AQQU.ch - Supercharger-flat beim Kauf eines neuen Teslas: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 820
Registriert: Do 6. Dez 2012, 15:17
Wohnort: Schweiz

Re: Preissenkung 17.850 € !!

Beitragvon eDEVIL » Mi 16. Sep 2015, 13:44

yoyo hat geschrieben:
Offenbar ist der Rabatt um € 3.000 auf nunmehr rund € 1.450 abgeschmolzen....:-/

ja,s chade, jetzt sind es 17.150
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12061
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Preissenkung 17.850 € !!

Beitragvon Heavendenied » Mi 16. Sep 2015, 14:05

AQQU hat geschrieben:
Laut Aussage Mitsubishi (IAA) : eine Partnerschaft mit PSA gibt es nicht mehr. Die nun preisreduzierten PSA Drillinge sind Lagerware und nicht V2G-kompatibel.

Sie mir nicht böse, aber Aussagen, die auf der IAA von irgendwelchen "Mitarbeitern" getroffen werde haben meiner Erfahrung nach nicht wirklich Aussagekraft. Oder war das eine offizielle Mitteilung?
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 1007
Registriert: Do 21. Nov 2013, 13:16

Re: Preissenkung 17.850 € !!

Beitragvon yoyo » Mi 16. Sep 2015, 14:10

AQQU hat geschrieben:
Laut Aussage Mitsubishi (IAA) : eine Partnerschaft mit PSA gibt es nicht mehr. Die nun preisreduzierten PSA Drillinge sind Lagerware und nicht V2G-kompatibel.


Wenn Citroen und Peugeot die Wagen als Neuware anbieten, müssten die doch auch von einem Hersteller (hier Mitsubishi) produziert und geliefert werden.
Da Mitsubishi seinen eigenen Preis von über € 23.500 bislang nicht reduziert hat (und damit gegenüber einem Mitbewerber wie Renault mit dem Zoe keine Schnitte beim Kunden bekommen wird) erscheint mir diese "Aussage" als das Rufen im dunklen Wald, wenn man nicht mehr weiter weiß.
Für mich persönlich ein Grund mehr, mir nie einen Mitsubishi zu kaufen.
Zuletzt geändert von yoyo am Mi 16. Sep 2015, 15:51, insgesamt 1-mal geändert.
Es ist bereits alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem. ;)

Gesendet von meinem Atari ST :geek:
yoyo
 
Beiträge: 253
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 13:42

Re: Preissenkung 17.850 € !!

Beitragvon AQQU » Mi 16. Sep 2015, 15:07

Der bei Citroen ausgestellte C-Zero hat altes Reifenwerk, während der i-MiEV 2015er Schuhe trägt. Der Mitarbeiter bei Mitsubishi war aufrichtig und mit der Materie vertraut, kein "Standdienstler". Seine Aussagen waren glaubwürdig. Der Wunsch gegenüber dem japanischen Mutterhaus ist durchaus in absehbarer Zeit einen würdigen Nachfolger zu bekommen, ob ZOE und Leaf mit bald noch grösserer Reichweite. Die aktuellen i-MiEVs sind Version 3, welche ab irgendwann 2014 ausgeliefert wurden. Nur diese können V2G. Von 16kWh Batteriekapazität werden 12kWh dafür bereitgestellt. Ein Hausadapter wird mit einem Partner ab Q1/2 2016 bereitsgestellt. Weiter wurde mir gesagt das einige der i-MiEV Händler mittlerweile Batteriemodule tauschen können und dürfen (nicht einzelne Zellen). Ich habe bei Mitsubishi bislang die engagiertesten und kompetentesten Mitarbeiter in Sachen Elektromobilität kennengelert, in DE und CH, und würde mir definitiv einen i-MiEV kaufen.
AQQU.ch - Supercharger-flat beim Kauf eines neuen Teslas: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 820
Registriert: Do 6. Dez 2012, 15:17
Wohnort: Schweiz

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste