Peugeot/Citroen connect box ausbauen, geht das?

Peugeot/Citroen connect box ausbauen, geht das?

Beitragvon drilling » Mo 18. Apr 2016, 21:19

Hallo,
ich bin zur Zeit auf der Suche nach einen gebrauchten Drilling, wobei ich bisher eigentlich nur den iMiev in Betracht gezogen habe, weil mich die Connect Box im Peugeot und Citroen stört (ein Auto was über Mobilfunk jederzeit erreichbar und überwachbar ist kommt mir nicht in die Garage).

Da ich aber einige gute Angebote von C-Zeros und Ions gesehen habe, hätte ich gerne gewusst ob man die Connect Box evtl. ausbauen kann. In dem Fall wären der C-Zero und der Ion auch mögliche Kaufkandidaten für mich.

Hat schon jemand versuch die Box auszubauen und wenn ja wie einfach oder schwer ist das?
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 5282
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Anzeige

Re: Peugeot/Citroen connect box ausbauen, geht das?

Beitragvon PSA » Di 19. Apr 2016, 07:56

Hallo,

ich weiß ja nicht warum man Sicherheit bei einen Unfall ausbaut, aber hier mal ein Bild von der Connect BOX.
Dateianhänge
Unbenannt.jpg
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

Re: Peugeot/Citroen connect box ausbauen, geht das?

Beitragvon loog » Di 19. Apr 2016, 13:03

Hi!
Meine Box ist aus, weil die Pufferbatterie leer ist...
Vielleicht würde Dir das reichen?

Gruß
loog
Benutzeravatar
loog
 
Beiträge: 121
Registriert: Di 31. Mär 2015, 11:04
Wohnort: 37520 Osterode

Re: Peugeot/Citroen connect box ausbauen, geht das?

Beitragvon drilling » Di 19. Apr 2016, 13:07

loog hat geschrieben:
Meine Box ist aus, weil die Pufferbatterie leer ist...
Vielleicht würde Dir das reichen?


Ich dachte die Pufferbatterie ist nur dazu da die Box mit Strom zu versorgen wenn aus irgend einem Grund (Unfall/Panne) die normale Stromversorgung ausfällt?
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 5282
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Peugeot/Citroen connect box ausbauen, geht das?

Beitragvon drilling » Di 19. Apr 2016, 13:14

ECO-UP hat geschrieben:
ich weiß ja nicht warum man Sicherheit bei einen Unfall ausbaut

Wie ich im ersten Post schon sagte, mir kommt kein Auto in die Garage was über Mobilfunk erreicht und überwacht werden kann, aber meine Gründe sind nicht das Thema diese Threads, denn sonst würde der wahrscheinlich in eine lange Diskussion ausarten, deshalb bitte ich euch hier nur über die technischen Details des Ausbaus zu diskutieren, nicht über die Gründe.

hier mal ein Bild von der Connect BOX.


Danke, ist da nicht noch eine dazugehörige Taste in der Mittelkonsole?

Meine Frage "ob man die Box ausbauen kann" bezieht sich hauptsächlich darauf, ob das geht ohne die Funktion des Fahrzeugs zu beeinträchtigen.

Da die Box ja wohl mit dem Bordcomputer vernetzt ist (wahrscheinlich über den CANbus) um die Aktivierung der Airbags und wahrscheinlich noch andere Parameter zu überwachen, könnte es ja eventuell sein das auch der Bordcomputer von sich aus mit der Box kommuniziert und auf das Fehlen der Box reagiert.

Deshalb die Frage ob das schon jemand gemacht hat und dementsprechend sagen kann, ob das geht oder ob der Bordcomputer da mit irgendwelchen Fehlermeldungen und Funktionseinschränkungen darauf reagiert.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 5282
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Peugeot/Citroen connect box ausbauen, geht das?

Beitragvon loog » Di 19. Apr 2016, 13:35

drilling hat geschrieben:
loog hat geschrieben:
Meine Box ist aus, weil die Pufferbatterie leer ist...
Vielleicht würde Dir das reichen?


Ich dachte die Pufferbatterie ist nur dazu da die Box mit Strom zu versorgen wenn aus irgend einem Grund (Unfall/Panne) die normale Stromversorgung ausfällt?


Soweit ich weiss, wählt sich die Box nicht mehr ins Netz ein und wenn ich die Connectknöpfe drücke wird kein Notrufabgesetzt und es meldet sich auch kein Pannenservice. Diode des Notrufknopfs bleibt rot.

Aber nur weil ich nicht mehr Not-rufen kann, könnte natürlich trotzdem mein Auto angepeilt werden. :roll:


Bild
Benutzeravatar
loog
 
Beiträge: 121
Registriert: Di 31. Mär 2015, 11:04
Wohnort: 37520 Osterode

Re: Peugeot/Citroen connect box ausbauen, geht das?

Beitragvon loog » Mi 20. Apr 2016, 21:20

Hi,

Sorry, ich habe mich geirrt: Wenn ich lange genug auf den Knopf drücke sagt eine Stimme auf englisch das gleich der Notruf losgeschickt wird, ausser ich drücke nochmal. :roll:
(also bin ich irgendwie doch eingebucht-trotz Fehlerlampe an)

Gruß loog
Benutzeravatar
loog
 
Beiträge: 121
Registriert: Di 31. Mär 2015, 11:04
Wohnort: 37520 Osterode

Re: Peugeot/Citroen connect box ausbauen, geht das?

Beitragvon drilling » Mi 20. Apr 2016, 22:00

loog hat geschrieben:
Sorry, ich habe mich geirrt: Wenn ich lange genug auf den Knopf drücke sagt eine Stimme auf englisch das gleich der Notruf losgeschickt wird, ausser ich drücke nochmal. :roll:
(also bin ich irgendwie doch eingebucht-trotz Fehlerlampe an)


Danke für den Nachtag. Wie gesagt fand ich das ein bisschen merkwürdig, dass die Box ohne Pufferbatterie nicht mehr funktionieren soll. Pufferbatterien dienen ja normalerweise nur zur Notstromversorgung wenn die reguläre Stromversorgung ausfällt.

Also bleibt nichts anderes übrig als die Box auszubauen wenn man sie, so wie ich, nicht möchte.

Allerdings ist die Frage noch offen ob das geht ohne die Funktion des Fahrzeugs zu beeinträchtigen. :?:
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 5282
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Peugeot/Citroen connect box ausbauen, geht das?

Beitragvon PSA » Mi 20. Apr 2016, 22:11

Da die BOX nur in der Garantiezeit funktioniert,kann ich mir nicht vorstellen, dass ein Ausbau die Funktion des Fahrzeug beeinträchtigt.
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

Re: Peugeot/Citroen connect box ausbauen, geht das?

Beitragvon drilling » Mi 20. Apr 2016, 22:19

ECO-UP hat geschrieben:
Da die BOX nur in der Garantiezeit funktioniert,kann ich mir nicht vorstellen, dass ein Ausbau die Funktion des Fahrzeug beeinträchtigt.


Ist die Box Bedingung für die 5-Jahres-Garantie?

Ich hatte gelesen für die Box muss man einen separaten kostenlosen Vertrag mit Peugeot/Citroen abschliessen. Wenn dieser Vertrag aber eine notwendige Bedingung für die 5 Jahres Garantie ist dann muss es für mich wohl doch ein Imiev werden und kein Ion oder CZero, denn auf die Restlaufzeit der 5-Jahres-Garantie auf die Batterie möchte ich nicht verzichten (und den Vertrag für die Box würde ich natürlich nicht abschliessen da ich die Box ja ausbauen würde).
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 5282
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Anzeige

Nächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Andreas106 und 4 Gäste