OBD adapter in Kölner Raum?!

OBD adapter in Kölner Raum?!

Beitragvon juanmax » Sa 26. Nov 2016, 17:50

Hallo Community,

Ich war vorher in dieser Forum aktiv (Leaf 2012-2014) später bin ich Tesla Roadster gefahren (2014-2016) und deswegen war mehr in tff-forum.de aktiv, aber ab Heute habe ich ein Peugeot Ion. Die erste 50km finde ich sehr gut. Jetzt hoffe ich das einer von euch mit ein gefallen tut. (sorry für mein Deutsch, ich bin Spanier)

Die Sache ist:
Ich habe heute ein Ion gebraucht gekauft aber komme mit Canion nicht dran. Ich wollte die Akkugesundheit checken und hätte noch 2 Unterschiedliche OBD Bluetooth Geräte dabei. Leider hat keiner davon funktioniert. Der Händler hat mir versprochen das wenn eine Zelle "kaputt" ist, kann er etwas mit Kulanz machen. Ich muss aber es vor Montag rausfinden (vor die Ummeldung).

Die Frage ist, kann jemand von euch mir so ein Canion-proof OBD aus Kölner Raum (+/- 30km) morgen 27.11 kurz liehen? Ich würde sehr gerne die Akku Stand vor Montag wissen. Bitte bitte

Hätte ich es gewußt hätte ich so ein besondere OBD Adapter MX oder wie die heißen gekauft.

Vielen Dank im voraus,

Juanma
juanmax
 
Beiträge: 52
Registriert: So 23. Nov 2014, 21:31

Anzeige

Re: OBD adapter in Kölner Raum?!

Beitragvon elmi » So 27. Nov 2016, 19:38

juanmax hat geschrieben:
Hallo Community,

Ich war vorher in dieser Forum aktiv (Leaf 2012-2014) später bin ich Tesla Roadster gefahren (2014-2016) und deswegen war mehr in tff-forum.de aktiv, aber ab Heute habe ich ein Peugeot Ion. Die erste 50km finde ich sehr gut. Jetzt hoffe ich das einer von euch mit ein gefallen tut. (sorry für mein Deutsch, ich bin Spanier)

Die Sache ist:
Ich habe heute ein Ion gebraucht gekauft aber komme mit Canion nicht dran. Ich wollte die Akkugesundheit checken und hätte noch 2 Unterschiedliche OBD Bluetooth Geräte dabei. Leider hat keiner davon funktioniert. Der Händler hat mir versprochen das wenn eine Zelle "kaputt" ist, kann er etwas mit Kulanz machen. Ich muss aber es vor Montag rausfinden (vor die Ummeldung).

Die Frage ist, kann jemand von euch mir so ein Canion-proof OBD aus Kölner Raum (+/- 30km) morgen 27.11 kurz liehen? Ich würde sehr gerne die Akku Stand vor Montag wissen. Bitte bitte

Hätte ich es gewußt hätte ich so ein besondere OBD Adapter MX oder wie die heißen gekauft.

Vielen Dank im voraus,

Juanma

Du hast PN

Gesendet von meinem Aquaris M5 mit Tapatalk
Elektromobil seit 05.05.2015 (Citroen C-Zero)
Ninebot Elite seit 11/2015 // Kumpan 1954L seit 06/2016
Tesla S60D (inzwischen Upgrade zu S75D) seit 24.01.2017 und damit Verbrenner-frei
05/2017 C-Zero ersetzt durch BMW i3
Benutzeravatar
elmi
 
Beiträge: 21
Registriert: So 17. Mai 2015, 17:26
Wohnort: 50769 Köln

Re: OBD adapter in Kölner Raum?!

Beitragvon juanmax » So 27. Nov 2016, 20:10

Vielen Dank an Seppl2017 und Elmi. Ich schaue mal gleich und poste hier der Zustand.
Gruß aus Kölle,

Juanma
juanmax
 
Beiträge: 52
Registriert: So 23. Nov 2014, 21:31

Re: OBD adapter in Kölner Raum?!

Beitragvon juanmax » So 27. Nov 2016, 21:23

juanmax hat geschrieben:
Vielen Dank an Seppl2017 und Elmi. Ich schaue mal gleich und poste hier der Zustand.
Gruß aus Kölle,

Juanma

Bild


Wie versprochen. Meine Meinung nach sieht gut aus, keine Zelle sehr anders. Gibt es sowas wie State of health? Oder gesamte Akku Kapazität?
juanmax
 
Beiträge: 52
Registriert: So 23. Nov 2014, 21:31

Re: OBD adapter in Kölner Raum?!

Beitragvon iOnier » So 27. Nov 2016, 22:19

juanmax hat geschrieben:
Wie versprochen. Meine Meinung nach sieht gut aus, keine Zelle sehr anders.

Der Akku ist aber noch ziemlich voll, da siehst Du auch bei einzelnen schon ziemlich schlechten Zellen noch keine großen Abweichungen.
Fahr' den Akku mal bis (fast) leer und mach' davon noch mal ein Bild für uns.
Gibt es sowas wie State of health? Oder gesamte Akku Kapazität?

Nicht mit caniOn. Aber leerfahren, dann voll laden und sehen, wie viel kWh der Akku aufgenommen hat kann man ja. Das zeigt dann - zusammen mit dem Batteriestatus bei leerem Akku - schon mal ein bisschen was.
Gruß
Werner
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 1679
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Re: OBD adapter in Kölner Raum?!

Beitragvon juanmax » Mo 28. Nov 2016, 00:15

iOnier hat geschrieben:
Der Akku ist aber noch ziemlich voll, da siehst Du auch bei einzelnen schon ziemlich schlechten Zellen noch keine großen Abweichungen.
Fahr' den Akku mal bis (fast) leer und mach' davon noch mal ein Bild für uns.


Bitte sehr Bild

Ich habe mir Mühe gemacht. Erschreckend wie schnell die Akku leer wird...
Bild

Gefahren von 95% bis 9% SoC hat die Akku 11kWh abgegeben. Auf 100% hochskaliert sind knapp 12.8kWh. Das ist OK, oder?

Bild

Der beschleunigt viel besser als erwartet.

Gruß,
Juanma
juanmax
 
Beiträge: 52
Registriert: So 23. Nov 2014, 21:31

Re: OBD adapter in Kölner Raum?!

Beitragvon joloeber » Mo 28. Nov 2016, 07:50

Hallo juanma,

bei 13% SOC und einer Last von 185 Ampere so gleichmäßige Zellspannungen sind absolut Spitze.
Die Batterie ist in sehr gutem Zustand. Gratulation zum Kauf.

Joakim
joloeber
 
Beiträge: 78
Registriert: So 18. Aug 2013, 15:17

Re: OBD adapter in Kölner Raum?!

Beitragvon Heavendenied » Mo 28. Nov 2016, 09:13

Also 12,8kWh entnehmbar finde ich schon sehr wenig für ein Fahrzeug mit 88 Zellen. Aber du scheinst die Kiste ja auch ordentlich getreten zu haben, wenn du nen Verbrauch von über 220Wh/km hattest. Dann noch Heizung dazu an, das belastet den Akku natürlich auch ordentlich und somit wird die entnehmbare Kapazität geringer als wenn man mit weniger Last fährt.
Aber die Zellen liegen auf jeden Fall schön beisammen, das ist auf jeden Fall ein gutes Zeichen.
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 719
Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16

Re: OBD adapter in Kölner Raum?!

Beitragvon juanmax » Mo 28. Nov 2016, 13:36

Vielen Dank. Das beruhigt mich :) angemeldet ist er schon
juanmax
 
Beiträge: 52
Registriert: So 23. Nov 2014, 21:31

Re: OBD adapter in Kölner Raum?!

Beitragvon drilling » Mi 30. Nov 2016, 00:40

Heavendenied hat geschrieben:
Also 12,8kWh entnehmbar finde ich schon sehr wenig für ein Fahrzeug mit 88 Zellen.

Bei den momentanen Temperaturen finde ich das eher normal, im Sommer wird juanmax sicher mehr sehen.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2689
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Anzeige

Nächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste