Null auf Hundert ? ? ?

Null auf Hundert ? ? ?

Beitragvon Robert28 » Mi 15. Feb 2017, 20:03

Hallo Zusammen,

lt. Peugeot 15,9 sec. (Bei halber Nutzlast?) was soll denn das?
http://www.peugeot.de/modelle/modellber ... motor.html

Nun denn:
meine kleine Französin schaft den Spurt (nur mit mir als Fahrer) in 12,5 sec.

Warum der Unterschied?

Werden EV immer mit "halber Nutzlast" getestet?
Die Verbrenner aus Gewichtsgründen mit 2 L Sprit im Tank und ohne Wischwasser?
Sollen die EV hier, zumindest auf dem Papier, schlecht geredet werden?

EIN SCHELM wer böses dabei denkt.

AHHH, ok, es lag daran, dass mein Akku nur 40% hatte - klarer Gewichtsvorteil.
Und die Winterreifen hatten einen besseren Gripp als Rollwiederstand.
1995-1998 MiniEL City
ab 2016 Peugeot iOn
Robert28
 
Beiträge: 62
Registriert: So 24. Jul 2016, 09:48
Wohnort: 73642 Welzheim

Anzeige

Re: Null auf Hundert ? ? ?

Beitragvon E-lmo » Mi 15. Feb 2017, 21:09

Meiner ist mit 12,4s angegeben. Ich habe letztens 11,5 gemessen.
Hat vielleicht auch mit dem voreilenden Tacho zu tun. Hast Du nach Tacho oder GPS gemessen?
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
Benutzeravatar
E-lmo
 
Beiträge: 855
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
Wohnort: Neuenhagen bei Berlin

Re: Null auf Hundert ? ? ?

Beitragvon Robert28 » Do 16. Feb 2017, 16:58

Ich habe per Tacho gemessen.
was mich so aufregt ist die Angabe auf der Peugeot Homepage. werden die verbrenner auch mit hner nutzlast gemessen?
1995-1998 MiniEL City
ab 2016 Peugeot iOn
Robert28
 
Beiträge: 62
Registriert: So 24. Jul 2016, 09:48
Wohnort: 73642 Welzheim

Re: Null auf Hundert ? ? ?

Beitragvon Robert28 » Do 2. Mär 2017, 19:47

:-( selbst hier stehen 14 sec. https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von ... produktion

warum nur?
1995-1998 MiniEL City
ab 2016 Peugeot iOn
Robert28
 
Beiträge: 62
Registriert: So 24. Jul 2016, 09:48
Wohnort: 73642 Welzheim

Re: Null auf Hundert ? ? ?

Beitragvon iOnier » Fr 3. Mär 2017, 00:00

Weil ich das da hingeschrieben hatte - siehe hier. Mit der "14" hatte ich mich dabei vertippt und den Eintrag überhaupt nur gemacht, weil jemand darauf hingewiesen hatte, dass der i-MiEV da fehlte. Er taucht aber (und wohl auch passender) unten bei den "Elektroautos in Klein- und Mittelserienproduktion" und da unter "Fahrzeugmodelle mit Autobahnzulassung" durchaus auf, worauf ich dann hingewiesen wurde. Ich habe den Eintrag oben auch schon wieder herausgenommen ... ist mir jetzt richtig peinlich, dass das so große Kreise zieht und auch noch so schnell ... :(
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2545
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: Null auf Hundert ? ? ?

Beitragvon i-MiEVBJ2010 » Fr 3. Mär 2017, 09:52

Messwerte zum Vergleich, gemessen mit
Fahrzeug: mein i-MiEV BJ Nov.2010
Max Leistung: 49 kW, Drehmoment: 180 Nm, Achsübersetzung: 1:6.066, Serienbereifung mit 2.5 bar, Seitenfenster geschlossen,
Messwerte im Juni 2011:
0-50 km/h: 5.1 s
0-80 km/h: 9.5 s
0-100 km/h: 15.9 s
30-60 km/h: 3.5 s
60-90 km/h: 6 s
Vmax: 130 km/h

gemessen mit Datalogger von Race Technology GB http://race-technology.com/gb/racing/products/data-loggers
i-MiEV 88 LiMn2O4-Zellen, Akku seit November 2010 in Betrieb, WAECO MagicSpeed MS 880, Lithium POWERBLOC 12V / 18AH, DAB+-Radio,
20.6.2017: 6-jährig, 64941 km, keine Defekte/Reparaturen, Batt-Kap. 72.9% vom Anfangswert im Februar 2011
i-MiEVBJ2010
 
Beiträge: 76
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 06:41
Wohnort: Schweiz

Re: Null auf Hundert ? ? ?

Beitragvon Schüddi » Fr 3. Mär 2017, 10:11

Das "Problem" haben alle kleinen E-Autos. Die sind gar nicht ausgelegt für 0-100 Rennen. Die sind für die Stadt gedacht und sind auch sehr schnell auf Stadtgeschwindigkeit. Alles darüber hinaus dauert eben. Selbst ein BMW i3 zieht nen Golf GTI auf 100 locker ab aber der Golf kann das Rennen selbst im Ecomodus kurz drauf ohne Mühe für sich entscheiden.
Schüddi
 
Beiträge: 1526
Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43

Anzeige


Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast