Neues Reifenset für das RDKS erstellen

Neues Reifenset für das RDKS erstellen

Beitragvon Robert28 » Sa 19. Nov 2016, 13:58

Hallo Zusammen,

Bei mir ist nur ein Reifenset gespeichert.
Wie kann man eine neues Reifenset für das RDKS (Reifendruckkontrollsystem) (oder Gelddruckmaschinensystem) erstellen?

Geht das mit Bordmitteln?
Oder geht das vielleicht mit dem PP2000 Lexia?

Gibt es dafür eine Anleitung?

Gruß Robert
1995-1998 MiniEL City
ab 2016 Peugeot iOn
Robert28
 
Beiträge: 61
Registriert: So 24. Jul 2016, 09:48
Wohnort: 73642 Welzheim

Anzeige

Re: Neues Reifenset für das RDKS erstellen

Beitragvon iOnier » Sa 19. Nov 2016, 22:49

Robert28 hat geschrieben:
Bei mir ist nur ein Reifenset gespeichert.

Bei mir auch - in den Winterrädern sind "Klonsensoren" drin, welche auf die gleichen Kennungen programmiert wurden wie die Sensoren der Sommerräder. Kann heutzutage wohl praktisch jeder Reifenhändler. Finde ich besser, spart die Anlernprozedur für den 2. Radsatz und das Umschalten jedes Mal nach dem Radwechsel.
Wie kann man eine neues Reifenset für das RDKS (Reifendruckkontrollsystem) (oder Gelddruckmaschinensystem) erstellen? Geht das mit Bordmitteln?

Nein.
Oder geht das vielleicht mit dem PP2000 Lexia?

Mit Sicherheit ja, ich hab' das aber mangels Bedarf noch nicht ausprobiert. Wenn Du in ausreichender Nähe zu mir wohnst (Kreis Segeberg, Schleswig-Holstein) kannst Du ja mal vorbeikommen.
Gibt es dafür eine Anleitung?

Bislang habe ich noch keine gefunden.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2272
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: Neues Reifenset für das RDKS erstellen

Beitragvon zerodrive » Mi 30. Nov 2016, 14:55

bei meinem C-Zero baujahr 2016, bei dem sich die beiden zusätzlichen "Mitsubishi-gänge" (B und C) nicht mehr aktivieren lassen, habe ich von meinem pneuhändler auch RDKS-klone erstellen lassen. leider erkennt das boardsystem die klone nicht und ich fahre jetzt im winter mit blinkender/leuchtender gelber warnung herum. um den zweiten sensorsatz zu erstellen/freizuschalten will mein garagist 150.- :-o :shock: :evil:
für dieses geld kann ich ein "autoleben" lang im winter den luftdruck kontrollieren (lassen). :lol:
seit 05.Juli 2016 C-Zero (Modell 2016). Fossile Berennstoffe brauch ich nur noch mit dem Motorrad.
zerodrive
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 19. Feb 2016, 14:02

Re: Neues Reifenset für das RDKS erstellen

Beitragvon Robert28 » Mi 30. Nov 2016, 15:35

Ich habe mir heute über ebay das "PP2000 Lexia" bestellt.
Damit will ich: (hoffentlich geht das alles)
den neuen Reifensatz registrieren
Das lästige Gepiepse für den Gurt ausschalten.
Die Spielgel Einklapperei unterbinden. (Spielerei -> Der Ion ist schmal genug)
Gepiepse bei Offener Türe (z.B.:Wenn man beim Einparken die Türe aufmacht)

Totale Entmündigung der Autofahrer!!!

Ich gehe davon aus, dass man die gesperrten Gänge nicht aktivieren kann. Aber mal sehen.
c-zero-i-miev-ion/mehr-gaenge-fuer-ion-und-c-zero-t13060-80.html
1995-1998 MiniEL City
ab 2016 Peugeot iOn
Robert28
 
Beiträge: 61
Registriert: So 24. Jul 2016, 09:48
Wohnort: 73642 Welzheim

Re: Neues Reifenset für das RDKS erstellen

Beitragvon iOnier » Do 1. Dez 2016, 00:22

zerodrive hat geschrieben:
bei meinem C-Zero baujahr 2016, bei dem sich die beiden zusätzlichen "Mitsubishi-gänge" (B und C) nicht mehr aktivieren lassen, habe ich von meinem pneuhändler auch RDKS-klone erstellen lassen. leider erkennt das boardsystem die klone nicht und ich fahre jetzt im winter mit blinkender/leuchtender gelber warnung herum. um den zweiten sensorsatz zu erstellen/freizuschalten will mein garagist 150.- :-o :shock: :evil:
für dieses geld kann ich ein "autoleben" lang im winter den luftdruck kontrollieren (lassen). :lol:


Für das Geld bekommst Du auch ein Lexia-Gerät beim freundlichen Chinesen und kannst das und vieles andere damit dann selbst erledigen :-) ... brauchst dann aber auch noch einen PC / am besten Laptop dazu. Ein älteres Gerät reicht.

Allerdings: der C-Zero dürfte mit Klonen aber genau gar kein Problem haben. Hast Du vielleicht nicht daran gedacht, das RDKS neu zu initialisieren? Immer, wenn Du einen anderen Reifendruck einstellst (und die gewechselten Räder haben sicher einen etwas anderen Druck als die, die vorher dran waren) musst Du das machen ... Das System stellt sonst eine unerwartete Druckänderung fest und meldet völlig zu Recht einen Fehler ... er hält halt die Klone für die Originalsensoren und bekommt plötzlich andere Druckwerte gemeldet als zuvor.

Den Knopf am Kombiinstrument so oft drücken, bis im Fenster oben rechts das Reifensymbol mit dem Ausrufezeichen und dem Wort "SET" darunter auftaucht. Dann nochmal drücken und mindestens 3 Sekunden gedrückt halten. Danach losfahren, laut Anleitung soll die Kontrolllampe nach etwa 100 m ausgehen.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2272
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: Neues Reifenset für das RDKS erstellen

Beitragvon iOnier » Do 1. Dez 2016, 00:35

Robert28 hat geschrieben:
Ich habe mir heute über ebay das "PP2000 Lexia" bestellt.
Damit will ich: (hoffentlich geht das alles)
den neuen Reifensatz registrieren

Muss gehen - den Menüpunkt habe ich allerdings bei meinem ersten Ausprobieren nicht gefunden (aber auch nicht daran gedacht, gezielt danach zu suchen).
Das lästige Gepiepse für den Gurt ausschalten.

... geht ...
Die Spielgel Einklapperei unterbinden. (Spielerei -> Der Ion ist schmal genug)

... geht auch ...
Gepiepse bei Offener Türe (z.B.:Wenn man beim Einparken die Türe aufmacht)

... geht ebenfalls.
Totale Entmündigung der Autofahrer!!!

Och, manches kann hilfreich sein:
- Gurtwarner: macht mich auf den vergesslichen Beifahrer aufmerksam. Ich nehme öfter mal jemanden mit, bei dem man sich nicht drauf verlassen kann, dass er dran denkt ...
- Spiegel: wenn man die Mechanik aber nie bewegt, gammelt sie irgendwann fest. Ich würde es vergessen, sie regelmäßig mal manuell in Gang zu setzen ... habe die Einstellung "ans 'Zündschloss' gekoppelt" gewählt. Geht nun nicht mehr bei jedem Auf-/ Abschließen los, sondern angeklappt wird erst, wenn der Schlüssel abgezogen ist und ich die Türe öffne (praktisch: ich kann mit dem Spiegel bis dahin noch auf herannahenden Verkehr achten bevor ich aussteige) und ausgeklappt wird erst, wenn ich die "Zündung" einschalte. Ist für mich ein guter Kompromiss; es rödelt wenigstens nicht jedesmal los, wenn ich nur was ins Auto bringen oder herausholen möchte ...
- Türwarner: na ja, die Heckklappe rastet manchmal nicht gut ein (die braucht schon etwas Schwung). Dann merke ich das gleich bevor ich losfahre. Find' ich jetzt nicht soo schlecht.

Aber das ist natürlich alles Geschmackssache.

Ich gehe davon aus, dass man die gesperrten Gänge nicht aktivieren kann. Aber mal sehen.

Auch dafür habe ich zumindest keinen Menüpunkt gefunden in der DiagBox-Software zum Lexia-Gerät.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2272
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: Neues Reifenset für das RDKS erstellen

Beitragvon theli34 » Mo 17. Apr 2017, 18:00

Besonders an Robert28:
hat das mit dem selbst Eingeben eines neuen Reifensets mit dem netten Chinesengerät PP2000 Lexia jetzt schon bei jemandem geklappt?
Denn die Preise bei meinem freundlichen ... sind auch zu hoch, um jedes Jahr 2 mal zu zahlen ... :roll:
theli34
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 17:53

Re: Neues Reifenset für das RDKS erstellen

Beitragvon iOnier » Mo 17. Apr 2017, 21:29

Bei mir noch nicht, aber ich komme damit auch nur langsam weiter. Eine Anleitung, speziell auch zu den Items, die man beim iOn beeinflussen kann und wie sich welche Einstellung auswirkt wäre schon toll ...

Aber: wieso jedes Jahr 2x zum :)?

Wenn beide Reifensets eingespeichert sind brauchst Du nur nach dem Radwechsel dem Auto zu sagen, welches Reifenset jetzt drauf ist:
Verwaltung der Reifensätze.jpg
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2272
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: Neues Reifenset für das RDKS erstellen

Beitragvon Ion-Fahrer seit 2016 » Di 18. Apr 2017, 09:41

Hi... bei mir haben auch die Warnleuchten aufgeblinkt nachdem die Winterreifen drauf waren. Hatte die Reifen von meiner Dorfwerkstatt, der kannte sich da nicht aus, meinte nur die Sensoren sind eh überflüssig. Mir wärs egal gewesen, hatte auch noch nie ein Auto mit Reifendrucksensoren...
Aber meine Frau hat das beunruhigt wenn dauernd das Warnlämpchen an ist.... Also zu meinem Peugeot-händler gefahren und zweites Reifenset einlesen lassen, hat exakt 34,61 Euro gekostet.
Das Umstellen im Frühjahr und Herbst kann man dann selber machen wie oben von ionier beschrieben. :D
Peugeot Ion Active, EZ 16.12.2016
PV 9,86 Kwp, 34 Module, 9 Ost, 8 Süd, 17 West
Microlino EV reserviert ;)
Benutzeravatar
Ion-Fahrer seit 2016
 
Beiträge: 173
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 10:59

Re: Neues Reifenset für das RDKS erstellen

Beitragvon Robert28 » Di 18. Apr 2017, 16:46

RDKS - So eine Gelddruckmaschine möchte ich auch mal haben!

Mit dem LEXIA bin ich nicht weiter gekommen. Bei mir ist einfach nur ein Set gespeichert. Ich kann nicht umschalten oder anlernen.

Ich war, über den Winter, beim:
- Bosch Service
- 2 Reifenhändlern
- einer freien Werkstatt
alles NEGATIV!

Dann habe ich bei einem, wirklich grösseren, Peugeothändler vorort angerufen und die Sache erklärt.
Meine Erwartungshaltung: Ich komme vorbei, die Stecken das ORIGINAL Diag an und Programmieren den zweiten Satz.
FEHLANZEIGE! KOMPETENZMANGEL!
Aussage: Sie müssen das Auto da lassen, da müssen wir zuerst mal schauen, dass kann 3-4 h dauern!

Jetzt habe ich die Sommerreifen wieder drauf - Ruhe, kein Blinken.
Im Sommer fahre zum Peugeothändler meines Vertrauens - ist etwas weiter weg. Dann werde ich darum bitten einen zweiten Satz anzulegen. Mal sehen ob ich "Blinkend" durch den nächsten Winter fahre.
1995-1998 MiniEL City
ab 2016 Peugeot iOn
Robert28
 
Beiträge: 61
Registriert: So 24. Jul 2016, 09:48
Wohnort: 73642 Welzheim

Anzeige


Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • RDKS
    von StephanFrings » Sa 13. Jan 2018, 21:21
    8 Antworten
    510 Zugriffe
    Letzter Beitrag von iOnier Neuester Beitrag
    Mi 24. Jan 2018, 00:25
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast