nervige Kühlwasserpumpe im neuen ion

nervige Kühlwasserpumpe im neuen ion

Beitragvon Bumes » Do 27. Apr 2017, 09:46

jetzt habe ich auch den neuen ion und war von der ersten Fahrt an genervt: Im Gegensatz zum lautlosen Vorgängermodell ( das ich fast 4 Jahre gefahren bin ) summt/pfeifft die Kühlwasserpumpe ununterbrochen. Bei meinem Alten lief sie nur bei Bedarf, also beim Laden bzw. bei entsprechenden Temperaturen. Weiß jemand Abhilfe, lässt sich die Zuschaltung bedarfsgerecht ansteuern. Der Peugeothändler ist hier ( natürlich ) überfordert…
Meine Bitte an alle Ion-Besitzer mit jungen Fahrzeugen ( ab Baujahr 2016 ): Könnt ihr hier bitte kurz rückmelden, ob bei eurem Fahrzeug das gleiche Problem besteht oder nicht.
Nachtrag: Ohne Anerkennung eines "technischen Fehlers" hat Peugeot mir eine ( kostenlose ) Dämmung der Pumpe angeboten! Eine Erklärung, warum in den neuen Modellen die Wasserpumpe im Dauerbetrieb läuft, bekam ich allerdings nicht!
Nachtrag 2: Habe soeben den "offiziellen" Auslöser für den Dauerlauf der Wasserpumpe erfahren: Mit der neuen Batteriegeneration wurde auf Dauerbetrieb umgestellt.
Ob die neuen, moderneren Batterien wohl empfindlicher sind???
Zuletzt geändert von Bumes am Mo 15. Mai 2017, 09:37, insgesamt 3-mal geändert.
Bumes
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 18:03

Anzeige

Re: nervige Kühlwasserpumpe im neuen ion

Beitragvon Ion-Fahrer seit 2016 » Do 27. Apr 2017, 20:04

Bei meinem Ion EZ 12/2016 ist nichts zu hören...
Sicher dass es kein Defekt ist??
Peugeot Ion Active, EZ 16.12.2016
PV 9,86 Kwp, 34 Module, 9 Ost, 8 Süd, 17 West
Sion #0433 und Microlino EV reserviert ;)
Benutzeravatar
Ion-Fahrer seit 2016
 
Beiträge: 215
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 10:59

Re: nervige Kühlwasserpumpe im neuen ion

Beitragvon Bumes » Do 27. Apr 2017, 22:23

Mein Händler hat gerade einen weiteren neuen Ion in seiner Halle - auch bei dem läuft die Wasserpumpe ständig und vernehmbar. Aber interessant, dass es diesbezüglich offensichtlich unterschiedliche "technische Varianten" gibt.
Bumes
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 18:03

Re: nervige Kühlwasserpumpe im neuen ion

Beitragvon JoeCool » Fr 28. Apr 2017, 12:48

Bumes hat geschrieben:
jetzt habe ich auch den neuen ion und war von der ersten Fahrt an genervt: Im Gegensatz zum lautlosen Vorgängermodell ( das ich fast 4 Jahre gefahren bin ) summt/pfeifft die Kühlwasserpumpe ununterbrochen. Bei meinem Alten lief sie nur bei Bedarf, also beim Laden bzw. bei entsprechenden Temperaturen. Weiß jemand Abhilfe, lässt sich die Zuschaltung bedarfsgerecht ansteuern. Der Peugeothändler ist hier ( natürlich ) überfordert…
Meine Bitte an alle Ion-Besitzer mit jungen Fahrzeugen ( ab Baujahr 2016 ): Könnt ihr hier bitte kurz rückmelden, ob bei eurem Fahrzeug das gleiche Problem besteht oder nicht.



Hallöle, wie macht sich das Geräusch genau bemerkbar? Bei mir ist dauerhaft ein summendes Geräusch zu hören, ist das normal?
Allerdings besitze ich einen C-Zero, Erstzulassung März 2017.
Endlich stolzer C-Zero Fahrer 8-)
JoeCool
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 11:57

Re: nervige Kühlwasserpumpe im neuen ion

Beitragvon Bumes » Fr 28. Apr 2017, 15:32

genau - dieses dauerhafte summende Geräusch stammt von der dauerhaft laufenden Kühlwasserpumpe. In älteren Modellen lief sie nur bei Bedarf und so war i.d.R. himmlische Ruhe im Fahrzeug. Offensichtlich wird in den neuen Modellen ( egal ob Peugeot oder Citroen ) die Pumpe nicht mehr temperaturabhängig gesteuert - allerdings nicht bei allen ( siehe Antwort von ION-Fahrer seit 2016 ). Mich interessiert deshalb in diesem Zusammenhang, bei wie vielen Fahrzeugen die Pumpe dauerhaft läuft bzw. nur bedarfsweise läuft.
Bumes
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 18:03

Re: nervige Kühlwasserpumpe im neuen ion

Beitragvon sventchik » Fr 28. Apr 2017, 17:03

Sparen !

Peugeot und Citroën verlangt von seinen Zulieferer (in dem Fall Mitsubishi) verschiedene Möglichkeiten Geld zu sparen.... hier eine T° Sonde und ein elektrischen Modul. Vielleicht 10 euros gespart...
Und dazu, eine Chance mehr Ersatzteile zu verkaufen, da die Pumpe dauernd laüft, mehr Verschleiss....
sventchik
 
Beiträge: 86
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 23:22

Re: nervige Kühlwasserpumpe im neuen ion

Beitragvon iOnier » Fr 28. Apr 2017, 17:04

Mein iOn ist Produktion 09 oder 10/2015.
Die Pumpe läuft dauernd. Ich finde das auch etwas nervig.
Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass das mit Absicht in den Settings geändert wurde. Mir fällt zwar ad hoc kein technischer Grund ein, warum eine Kühlmittelpumpe lieber ständig laufen sollte als nur bedarfsweise, aber vielleicht gibt es ja einen ...

Edit: @sventchik: ich glaube kaum, dass da etwas gespart wird. Temperatursensoren gibt's an Elektronik und Motor eh einige - die Pumpe zu steuern ist nicht der einzige Grund, die Temperatur kennen zu müssen (auch z.B. ein Herunterregeln der Leistung zum Schutz vor Überhitzung gehört dazu). Und die Pumpe wird mit wohl auch jetzt nicht direkt an "Zündungsplus" hängen (zugegeben, möglich wäre es). Sprich: Sensorik und Relais werden nach wie vor da sein.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2717
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: nervige Kühlwasserpumpe im neuen ion

Beitragvon Beginner72 » Sa 29. Apr 2017, 11:11

Ich habe bei meinem c zero modell 2017 den ich gestern aus dem Autohaus bekommen habe genau das gleiche bemerkt ein ständiges Geräusch von hinten, ein Summen. ich habe mich auch gefragt was das ist nun weiß ich es
5.8 Kwp PV Anlage - Seit 04/2017 elektrisch unterwegs mit dem Citroen C-Zero 2017er (zwischen)Modell
Benutzeravatar
Beginner72
 
Beiträge: 128
Registriert: Mo 31. Aug 2015, 08:57
Wohnort: 47647 Kerken / Niederrhein

Re: nervige Kühlwasserpumpe im neuen ion

Beitragvon Ion-Fahrer seit 2016 » Sa 29. Apr 2017, 18:25

Ist das der neue Fußgängerwarnton? :lol: :lol:

Hab das Summen bei mir noch nicht gehört, aber vlt. hör ich einfach nur schlecht...
Peugeot Ion Active, EZ 16.12.2016
PV 9,86 Kwp, 34 Module, 9 Ost, 8 Süd, 17 West
Sion #0433 und Microlino EV reserviert ;)
Benutzeravatar
Ion-Fahrer seit 2016
 
Beiträge: 215
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 10:59

Re: nervige Kühlwasserpumpe im neuen ion

Beitragvon John » Sa 13. Mai 2017, 18:30

Da ich es mit Vorgängermodellen nicht vergleichen kann, werde ich 'mal schauen, wo dieses leise Summen erkommt. Dachte bisher. das kommt von der Elektronik (DC/DC-Wandler).
Peugeot iOn (2016)
i-Star B2 (e-Quad)
Citroen C5 (2007), Verbrenner
PV-Anlage. Solarthermie und Pellet-
und 2 eBikes :-)
Benutzeravatar
John
 
Beiträge: 68
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 18:31
Wohnort: Hamburg

Anzeige

Nächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste