Ladestart über Lastrelais

Ladestart über Lastrelais

Beitragvon dsr300 » Sa 5. Nov 2016, 19:50

Hi!

Spricht technisch irgend etws gegen einen Ladestart durch anschalten (wie anstecken) der Ladebox an 230V bei bereits verbundenem Typ 1 Stecker?

In Österreich wird bei manchen Versorgernern auch erst nach angestecktem Ladegerät die Stromversorgung aufgeschalten.

Ich versuche Standzeiten mit vollem Akku zu minimieren, und starte den Ladevorgang mittels (lastfähiger) WLAN Schalterdose.

(Ist vielleicht eh quatsch ... man versucht halt seinen Akku zu pflegen.)

L.G. Mike
dsr300
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 14. Okt 2016, 15:00

Anzeige

Re: Ladestart über Lastrelais

Beitragvon Maxx » Sa 5. Nov 2016, 23:53

Sollte nichts ausmachen, ich schliesse immer zuerst fahrzeugseitig an und dann erst den Schukostecker.
Bei Anschluss an die Wallbox sieht man, dass der Ion erst nach einigen Sekunden mit dem Laden beginnt, erst nach dem er den Lüfter kurz anlaufen gelassen hat.
Maxx
 
Beiträge: 92
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 23:56
Wohnort: Saarlouis

Re: Ladestart über Lastrelais

Beitragvon dsr300 » So 6. Nov 2016, 19:34

Fein, danke!
Beim ferngesteuerten Ladestart, klackert die Box erst eine Sekunde rum, bis sie schließendlich durch schaltet.
D.h. das Aufschalten wird von den Relais der Box übernommen.
L.G. Mike
dsr300
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 14. Okt 2016, 15:00


Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste