Ladeprobleme

Ladeprobleme

Beitragvon EV360 » Sa 2. Dez 2017, 12:53

Hallo zusammen,

ich habe seit gestern Probleme beim Laden meines I-on. Ich habe eine Wallbox von KEBA mit Typ 2 auf Typ 1 Kabel.
Beim Einstecken aktiviert sich alles und auch der Schütz in der Wallbox schaltet hörbar zu. Es fehlt aber seit gestern der Start des Ladevorganges, der sich sonst mit dem Anlaufen der Lüftung/Kühlung bemerkbar gemacht hatte. Auch blinkt das rote Steckersymbol im Tacho, also wurde der Ladevorgang nicht gestartet.

Mit dem 230 V Original Ziegel funktioniert der Ladevorgang. Meiner Meinung nach werden ja bei beiden Varianten die gleichen Bauteile zum Laden im Auto benutzt, so dass es eigentlich nur an der Wallbox liegen kann, oder?
In der Wallbox ist jedoch alles ok auf den ersten Blick einschließlich der internen Glassicherung usw.

Hat jemand eine Idee ?
EV360
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 2. Dez 2017, 12:47

Anzeige

Re: Ladeprobleme

Beitragvon iOnier » Sa 2. Dez 2017, 14:45

Kabel kann auch defekt sein. Kennst Du einen anderen E-Autofahrer in Deiner Gegend, der mit seinem und Deinem Kabel mal probieren könnte ob sein Auto an Deiner Keba lädt?

Und noch etwas: hast Du ein Firmwareupdate auf Deine Keba aufgespielt? Da sind glaube ich diverse Probleme beschrieben.

Wenn's mit einem anderen Auto auch mit anderem Ladekabel nicht funktioniert wird's schon die Wallbox sein. Dann wäre der nächste Schritt an den Ausgängen der Keba nachzumessen was die Signalisierung macht.
Gruß
Werner
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 1598
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Re: Ladeprobleme

Beitragvon Elko » Do 7. Dez 2017, 17:19

Ist die KEBA neu oder hast du da früher schon darauf geladen ?
Hast du kürzlich ein Update an der KEBA gemaht ?

Was zeigt die Keba an ?

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 918
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Ladeprobleme

Beitragvon EV360 » Do 7. Dez 2017, 18:30

Update: Die KEBA war die ganze Zeit in Betrieb. Ca. 8 Monate alt.
Ich habe nun ein neues Kabel gekauft und tatsächlich lädt er jetzt wieder an der Wallbox.
Was ist an dem alten Kabel kaputt? Der Widerstand zwischen Schutzleiter und Schaltkontakt ? Oder ist da noch eine Diode verbaut in dem Schrumpfschlauch ?
Kabel ist durchgemessen und hat keinen Bruch.
EV360
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 2. Dez 2017, 12:47

Re: Ladeprobleme

Beitragvon Elko » Do 7. Dez 2017, 19:06

EV360 hat geschrieben:
Update: Die KEBA war die ganze Zeit in Betrieb. Ca. 8 Monate alt.
Ich habe nun ein neues Kabel gekauft und tatsächlich lädt er jetzt wieder an der Wallbox.
Was ist an dem alten Kabel kaputt? Der Widerstand zwischen Schutzleiter und Schaltkontakt ? Oder ist da noch eine Diode verbaut in dem Schrumpfschlauch ?
Kabel ist durchgemessen und hat keinen Bruch.


Meist ist es der Schalter am Typ1 Stecker, prüfe den mal vlt Spieß er und er wird permanent gedrückt

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 918
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Ladeprobleme

Beitragvon Elko » Do 7. Dez 2017, 19:22

ach ja, und noch was, sollte der Widerstand im Typ 2 Stecker was haben würde die KEBA sofort auf Störung gehen

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 918
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf


Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste