Laden ohne PE

Re: Laden ohne PE

Beitragvon Starmanager » Do 24. Dez 2015, 13:05

Wollte ja Duspol schreiben aber den kennt ja hier nicht jeder...

Danke und ein schoenes Fest.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1249
Registriert: Di 12. Aug 2014, 22:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Anzeige

Re: Laden ohne PE

Beitragvon Jogi » Do 24. Dez 2015, 13:13

bm3 hat geschrieben:
Wieso sollte PE nicht das Potential eines Außenleiters haben ? Der zugehörige Außenleiter nennt sich dann N-Leiter

Wei N nun mal nicht als Außenleiter definiert ist.
Außenleiter sind Phasen, und wenn du PE auf eine Phase klemmst, hast Du Potential am Schutzkontakt, das kannst Du nicht
wollen.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3384
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22

Re: Laden ohne PE

Beitragvon lingley » Do 24. Dez 2015, 13:14

Ein Außenleiter, auch Phase genannt, ist ein Leiter, der im üblichen Betrieb unter Spannung steht, aber kein Neutralleiter oder Mittelleiter ist.

Frohes Fest zusammen
lingley
lingley
 

Re: Laden ohne PE

Beitragvon Jogi » Do 24. Dez 2015, 13:16

Wir meinen alle sicherlich das Richtige, wir sollten uns nur an die gebräuchlichen Definitionen halten. :)
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3384
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22

Re: Laden ohne PE

Beitragvon bm3 » Do 24. Dez 2015, 13:20

Jogi hat geschrieben:
bm3 hat geschrieben:
Wieso sollte PE nicht das Potential eines Außenleiters haben ? Der zugehörige Außenleiter nennt sich dann N-Leiter

Wei N nun mal nicht als Außenleiter definiert ist.
Außenleiter sind Phasen, und wenn du PE auf eine Phase klemmst, hast Du Potential am Schutzkontakt, das kannst Du nicht
wollen.



Das verstehe ich jetzt nicht, Sinn der Übung ist doch den ICCB zufriedenzustellen und der ist nur zufrieden wenn es so ist ?
Sollte dir entgangen sein dass bei Häusern auf aktuellem Installations-Stand genau das so der Fall ist ?
Dort liegt immer das Potential eines Außenleiters am Schutzkontakt !

Hier muss man dann auch mal kurzzeitig weg von der Definition nach VDE, falls man noch laden will, sonst läd er nicht ohne größere Umbauten an der Hausinstallation. :lol:
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 6948
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: Laden ohne PE

Beitragvon Jogi » Do 24. Dez 2015, 13:26

bm3 hat geschrieben:
Sollte dir entgangen sein dass bei Häusern auf aktuellem Installations-Stand genau das so der Fall ist ?
Dort liegt immer das Potential eines Außenleiters am Schutzkontakt !

Das kann ich nicht glauben.
Dann würde ich beim Anfassen des Schutzkontaktes den FI auslösen.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3384
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22

Re: Laden ohne PE

Beitragvon bm3 » Do 24. Dez 2015, 13:34

Der Schutzkontakt hat das Potential des N-Leiters und der N-Leiter ist normalerweise geerdet im Haus. Ein FI-Schalter löst aus wenn ein Strom nach Erde abfließt, weil aber der N-Leiter schon geerdet ist kann auch sehr schlecht ein Strom nach Erde abfließen. Sowohl wenn man einen normgerecht installierten N-Leiter berührt als auch wenn man Schutzkontakte berührt.
Eventuell haben wir uns wirklich nicht richtig verstanden.
Ok, es sind die Begriffe "Außenleiter" und "N-Leiter" die ich hier wahrscheinlich im Bezug auf das öffentliche Netz nicht normgerecht verwendet habe. Sonst , denke ich, ist an meinen Ausführungen nichts zu beanstanden. Hoffe ich jedenfalls.
Mein Batterie-Wechselrichter hat jedenfalls 2 Außenleiter die herauskommen. ;)
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 6948
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: Laden ohne PE

Beitragvon Jogi » Do 24. Dez 2015, 13:45

So ist es.
Mich hat einfach der Begriff "Außenleiter" für N extremst irritiert.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3384
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22

Re: Laden ohne PE

Beitragvon imievberlin » Do 24. Dez 2015, 14:24

Hui soviel Infos.
Erstmal vielen Dank dafür. Ich hab mich entschieden doch den Diesel zu nehmen da ich dort nicht an die Verteilung möchte bzw irgend etwas messen oder prüfen möchte.
Ich fahr im Sommer mal hin da reicht meine Reichweite auch ohne laden wieder für den Rückweg. Dann teste ich mal die Installation dort.
Ich danke euch jedenfalls für die rege Beteiligung an diesem Thema.

Frohe Weihnachten euch allen.

Grüße René
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1879
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 18:25
Wohnort: Berlin

Re: Laden ohne PE

Beitragvon bm3 » Do 24. Dez 2015, 14:30

Auweia, jetzt nimmt er lieber den Stinker. :(
Naja, so ist das eben mit den E-Autos.... wenn man vor dem laden auch noch etwas tun muss... ;)
Da fällt man dann doch lieber auf den Diesel zurück.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 6948
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste