Ladekabel wird zum Spiralkabel

Ladekabel wird zum Spiralkabel

Beitragvon Elko » Di 5. Jan 2016, 21:40

Hallo Zusammen,

Mein ICCB-Ladekabel bekommt schon langsam Spiralen rein, was mich ja im großen und ganzen nicht Stört, nur wird das Ladekabel so recht sperrig und man kann es nicht mehr schön zusammenlegen, es entstehen Knöpfe, hab das nur ich oder sind da mehrere betroffen ?

Und wer weiß woher das kommt ?

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 955
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Anzeige

Re: Ladekabel wird zum Spiralkabel

Beitragvon Greenhorn » Di 5. Jan 2016, 22:05

Ich weiß nicht wie alt Du bist.

Ganz früher, da gab es so Telefone die musste man noch auf den Tisch stellen. Der Hörer war mit diesem Stand teil mit einem Kabel fest verbunden. Da war das genauso. Waren ständig Gnubbel drin. :-)

Hat mein Leaf Ziegel auch. Ich enttüddel es regelmäßig, obwohl ich darauf achte, dass ich das Kabel genau entgegengesetzt wieder zurück hänge.
Wirst Du wohl nicht geändert bekommen.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 90.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4312
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Ladekabel wird zum Spiralkabel

Beitragvon Elko » Di 5. Jan 2016, 22:19

Greenhorn hat geschrieben:
Ich weiß nicht wie alt Du bist.

Ganz früher, da gab es so Telefone die musste man noch auf den Tisch stellen. Der Hörer war mit diesem Stand teil mit einem Kabel fest verbunden. Da war das genauso. Waren ständig Gnubbel drin. :-)

Hat mein Leaf Ziegel auch. Ich enttüddel es regelmäßig, obwohl ich darauf achte, dass ich das Kabel genau entgegengesetzt wieder zurück hänge.
Wirst Du wohl nicht geändert bekommen.



Hehe, das hab ich jetzt auch noch, das Firmenfestnetz, da ist es aber noch Ärger,

Mich wundert nur, da ich einige i-MiEV Fahrer kenne da ist das Kabel schnur gerade :?

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 955
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Ladekabel wird zum Spiralkabel

Beitragvon Zoelibat » Mi 6. Jan 2016, 00:02

Elko hat geschrieben:
Greenhorn hat geschrieben:
Ich weiß nicht wie alt Du bist.

Ganz früher, da gab es so Telefone die musste man noch auf den Tisch stellen. Der Hörer war mit diesem Stand teil mit einem Kabel fest verbunden. Da war das genauso. Waren ständig Gnubbel drin. :-)



Hehe, das hab ich jetzt auch noch, das Firmenfestnetz, da ist es aber noch Ärger,

Da gibt es ein Teil, dass man zwischen Kabel und Telefon hängt - dann gibt es keine "Gnubbel" mehr.

Das Kabel kann man doch jederzeit ausdrehen? Oder etwa nicht?
LETZTE CHANCE: 120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-160.html#p842101
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3698
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Ladekabel wird zum Spiralkabel

Beitragvon xado1 » Mi 6. Jan 2016, 00:06

komischerweise macht das mein leaf kabel auch
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4114
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Ladekabel wird zum Spiralkabel

Beitragvon Heavendenied » Mi 6. Jan 2016, 07:36

Also bei den Telefonkabeln liegt es am verdrehen oder uberdehnen des Kabels. Letzteres würde ich beim iccb Kabel ausschließen, es muss also am verdrehen liegen.
Mein Kabel hat da keinerlei Anzeichen von, ich achte aber auch sehr darauf, alle Arten von kabeln nicht verdreht aufzurollen.
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 1117
Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16

Re: Ladekabel wird zum Spiralkabel

Beitragvon Michael_Ohl » Mi 6. Jan 2016, 08:03

Das Renault Kabel vor dem Austausch hatte diese Beulenpest auch. Das neue ist einfach besseres Material. Am Notladekabel ist auch das blaue billigzeug verbaut. Bei Zeiten werde ich es mal tauschen gegen H07 RNF 5*2,5 kostet nur einen Bruchteil der Spezialkabel ist so ziemlich gegen alle Umwelteinflüsse beständig.

mfg
Michael
Michael_Ohl
 
Beiträge: 1219
Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58

Re: Ladekabel wird zum Spiralkabel

Beitragvon HubertB » Mi 6. Jan 2016, 10:51

Kabel ohne Drall aufzurollen kann man lernen 8-)
Das Problem ist man macht es 1x falsch und es ist hin. Bei geschirmten Kabeln ist das noch wichtiger.
Wenn die Innenleiter sich gegenüber dem Mantel verdreht haben kriegt man das kaum rückgängig gemacht.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017, Kona bestellt
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2655
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Ladekabel wird zum Spiralkabel

Beitragvon Elko » Mi 6. Jan 2016, 11:07

HubertB hat geschrieben:
Kabel ohne Drall aufzurollen kann man lernen 8-)
Das Problem ist man macht es 1x falsch und es ist hin. Bei geschirmten Kabeln ist das noch wichtiger.
Wenn die Innenleiter sich gegenüber dem Mantel verdreht haben kriegt man das kaum rückgängig gemacht.



Ich weiß, bin Elektriker, hab in meinem Leben sschon einige 1000 km aufgerollt.
Vlt werde ich das kabel zum Typ1 mall Tauschen und es auch eventuell verlängern

Da dann gleich eine gescheite Leitung rein,

Das Projekt Typ2 inlet scheitert leisder an der größe :cry:

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 955
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Ladekabel wird zum Spiralkabel

Beitragvon xado1 » Mi 6. Jan 2016, 11:51

meines wird aber nie aufgerollt,hängt nur an der wand und bekommt kringel
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4114
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Anzeige

Nächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste