iON startet nicht

iON startet nicht

Beitragvon manicpsycho » Di 8. Nov 2016, 13:57

Hallo Leute,

mein iON startet nicht. Die Leuchten "Selbstdiagnose des Hauptstromkreises" und das "Batteriesymbol" leuchten. Er war Mitte September schon in der Werkstatt zu Austausch eines Wandlers (wie man mir sagte), lief dann ca. 100 km und nun dies. Garantie ist seit Anfang des Monats um. Die 12-Volt Batterie habe ich mal ausgebaut, geladen und wieder eingebaut, leider ohne Erfolg. Hat jemand von euch einen Tipp, was man noch auf die Schnelle so machen kann. Vielleicht hat sich bloss die Elektronik verschluckt.

Danke und Gruss
Renato
manicpsycho
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 14:56

Anzeige

Re: iON startet nicht

Beitragvon Heavendenied » Di 8. Nov 2016, 15:14

Mal die Sicherungen anschauen/durchmessen, evtl ist da eine durch.
Dass sich die Elektronik "verschluckt" hat denke ich eher nicht, denn dann sollte das Trennen der 12V Batterie reichen um das Problem zu beheben...
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 1002
Registriert: Do 21. Nov 2013, 13:16

Re: iON startet nicht

Beitragvon Elko » Do 10. Nov 2016, 07:59

Was ich mal gehört habe das der Seilzug für die Parkstellung ausgeleiert ist und somit den Kontakt nicht betätigen kann.

Ist das Fahrzeug nicht in der PArkstellung kann es auch nicht gestartet werden, versuch mal den Zündung an Wahlhebel durchschalten wieder auf P Zündung aus und noch mal Starten

Anderer Fehler BMS,
Was sagt dir die Akkuanzeioge, geht sie Hoch ? oder Zeigt sie Leer an (Tankanzeige Blinkt)

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 933
Registriert: Di 10. Sep 2013, 20:31
Wohnort: Berndorf

Re: iON startet nicht

Beitragvon mabo » Do 10. Nov 2016, 19:31

Versuche es mal mit dem Ersatzschlüssel!
eventuell Wegfahrsperre blockiert)
Gruss
mabo
mabo
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 10. Nov 2016, 19:21

Re: iON startet nicht

Beitragvon manicpsycho » Fr 25. Nov 2016, 11:38

Hallo nochmal!

Vielen Dank für die Hilfe. Es war tatsächlich die 12-Volt-Batterie, die ich auch ausgetauscht habe. Die Neue aus dem Internet war aber leider auch nicht vollständig geladen. Die Peugeot-Werkstatt hat satte 5,2 Stunden gebraucht, um den Fehler zu finden. Wir haben uns dann auf halbe-halbe in Sachen Rechnung geeinigt, was immer noch eine Stange Geld ist. Soll ich jetzt sagen: "Ende gut, alles gut". :|

Gruss
Renato

PS: Ich erlaube mir mal ganz, ganz vorsichtig den Tipp an alle zu geben, dass auch neue Batterien vor Einbau vollständig geladen werden sollten. :D
manicpsycho
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 14:56

Re: iON startet nicht

Beitragvon drilling » Sa 26. Nov 2016, 15:58

Siehe auch:
c-zero-i-miev-ion/starterbatterie-tausch-t19396.html#p408324
Unser war übrigens auch im Sommer beim Händler zum Austausch des Wechselrichters (kostenloser Rückruf) und mir wurde damals gesagt durch dem Fehler im Wechselrichter die Ladung der 12V Batterie nicht funktionieren könnte.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 3603
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59


Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste