iOn mit AHK ( träum )

Re: iOn mit AHK ( träum )

Beitragvon Hinundher » Do 10. Mär 2016, 14:08

Das wäre der Hammer , die Kugel mit Zertifikat der Träger dahinter als Ramschutz :thumb: alle Daumen haltend das der Träger Passt :mrgreen:

Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" der Verbrenner geht in Rente !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4132
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Anzeige

Re: iOn mit AHK ( träum )

Beitragvon Firehowk » Do 10. Mär 2016, 23:06

Hier schonmal zum anschauen ;-) Morgen Abend geht's los ;-)
Dateianhänge
AHK-Czero.jpg
Benutzeravatar
Firehowk
 
Beiträge: 452
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 14:27

Re: iOn mit AHK ( träum )

Beitragvon Hinundher » Do 10. Mär 2016, 23:35

Gut ob es passt wird sich zeigen , ich hab um 13 Uhr Termin :kap: bin dabei der Helfer so ist es günstiger und ich lerne iOn auch hinter der Verkleidung kennen :) Bericht und Erkenntnis dann morgen Abend ;)

Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" der Verbrenner geht in Rente !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4132
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: iOn mit AHK ( träum )

Beitragvon max_tirol » Fr 11. Mär 2016, 07:14

Bitte viele Fotos vom Einbau
Twizy 10.000 km
IMiev. 23.000 km
Passat 4 motion
BMW Z4
max_tirol
 
Beiträge: 82
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 21:05

Re: iOn mit AHK ( träum )

Beitragvon Hinundher » Fr 11. Mär 2016, 15:03

Wir sind am Messen und schauen


20160311_135840.jpg
Ion von unten


und die Lösung wird gezeichnet :mrgreen:

Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" der Verbrenner geht in Rente !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4132
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: iOn mit AHK ( träum )

Beitragvon Djadschading » Sa 12. Mär 2016, 20:46

Firehowk, gibt's Neuigkeiten?
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210 bis März 2018
--> März 2018 - Ioniq white 28kwh
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 762
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 20:46

Re: iOn mit AHK ( träum )

Beitragvon Firehowk » Sa 12. Mär 2016, 20:57

Ja gibt es. Bin nur noch nicht dazu gekommen zu schreiben. Die AHK passt bedingt. Ich werde mir noch 2 Haltewinkel anfertigen lassen. Hier schon mal eine Vorschau. Ich schreibe morgen mehr dazu.
Dateianhänge
20160312_180048.jpg
Benutzeravatar
Firehowk
 
Beiträge: 452
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 14:27

Re: iOn mit AHK ( träum )

Beitragvon max_tirol » Di 15. Mär 2016, 18:00

wird ja spannend..........
Twizy 10.000 km
IMiev. 23.000 km
Passat 4 motion
BMW Z4
max_tirol
 
Beiträge: 82
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 21:05

Re: iOn mit AHK ( träum )

Beitragvon Hinundher » Di 15. Mär 2016, 20:52

max_tirol hat geschrieben:
wird ja spannend..........


Ja sehr , da ist ja viel Demontage Arbeit geschehen " meine" Version wird von unten rauf geschoben mit Schrauben durch die Träger fixiert fertig " theoretisch " erstmal erst eine Handzeichnung ;)

Strom für die Steckdose "woher" ist noch offen ;)

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" der Verbrenner geht in Rente !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4132
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: iOn mit AHK ( träum )

Beitragvon Firehowk » Di 15. Mär 2016, 21:02

Also wir ihr ja dem Bild entnehmen könnt fehlt dem C-Zero etwas. Wie ich jetzt aus einem US-Forum erfahren habe ist das aber auch beim I-Miev so. Ich vermute das könnte mit den US-Crash Tests zusammenhängen. Naja fakt ist jedenfalls das ich mir von einem befreundeten Schlosser 2 Haltebügel aus hochfestem Stahl fertigen lasse. wenn alles klappt kann ich morgen Abend erste Anpassungen vornehmen. Eingetragen in die Fahrzeugpapiere würde man einen solchen Eigenbau natürlich nie bekommen. Wenn die Haltebügel montiert sind werde ich eine erste Testfahrt wagen.

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Firehowk
 
Beiträge: 452
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 14:27

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste