iOn mit AHK ( träum )

Re: iOn mit AHK ( träum )

Beitragvon Hinundher » Do 16. Jun 2016, 19:58

Hinundher hat geschrieben:
Update:Nach etwa 500 Km mit Anhänger gab es vergangenem Freitag ein seltsames Erlebnis bei Stark Regen Fahrt mit Anhänger meinte iOn der Sicherheitsgurt sei nicht in Ordnung und piepste Laut das Öffnen und gleich wieder schlissen brachte eine kurze Zeit ruhe bevor das Gezeter wieder losging das schalten von Automatiklicht auf Dauerlicht brachte auch eine Zeitlang Ruhe eine Sichtkontrolle der Anhängerlichter in einem Schaufenster sagt alles OK :roll:


Meine Sorge war das durch den Stromanschluss der Zusätzlichen Steckdose die Elektrik durcheinander ist :o

Alles OK heute war diese Pipserei wieder Solo :shock:

Lösung:

Meine Werkzeugtasche am Beifahrersitz hat durch das Gewicht einen Beifahrer Simuliert und iOn bittet mit dem Gepiepse den Beifahrer anzugurten :kap:

lg.
6475
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4015
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Anzeige

Re: iOn mit AHK ( träum )

Beitragvon Solarstromer » Do 16. Jun 2016, 21:40

Hinundher hat geschrieben:
Update:Die gestrige Nachfrage ergab nix neues für die Einzelgenehmigung , wir sind zuversichtlich ;)


Hast du die AHK jetzt eingetragen bekommen?
Verkaufe: Kia Soul EV mit Lederausstattung, 19.900 €: hier klicken
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1831
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 19:25

Re: iOn mit AHK ( träum )

Beitragvon Hinundher » So 19. Jun 2016, 08:16

Solarstromer hat geschrieben:
Hast du die AHK jetzt eingetragen bekommen?


Es ist am Laufen und wird dauern " noch" keine Absage ;)

LG.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4015
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: iOn mit AHK ( träum )

Beitragvon Hinundher » Di 21. Jun 2016, 21:25

Ein Anhänger wozu eigentlich tja wozu :?:

Endlich wieder ein Sonnentag nun aber hurtig zur Rasenkosmetik die schon überfällig ist in Ecken und Kanten ist der Freischneider im Einsatz oje die Spinnerte Schnuraufnahme gibt den Geist endgültig auf :(

Maschine

24 verkleinert.png
in den Anhänger


und flott zum 5 Km entfernten Baumarkt gestromert ein Universal Ersatzteil ist gleich gefunden und weiter geht die Kosmetik määä ;)

Die
01 verkleinert.jpg
Bienenweide


bleibt Stehen :old:

lg.
6766
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4015
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: iOn mit AHK ( träum )

Beitragvon Hinundher » Fr 24. Jun 2016, 13:29

Solarstromer hat geschrieben:
Hinundher hat geschrieben:
Update:Die gestrige Nachfrage ergab nix neues für die Einzelgenehmigung , wir sind zuversichtlich ;)
Hast du die AHK jetzt eingetragen bekommen?


Welche Amtswege hat diese

20160624_105245.jpg
Limousine


schon abgeklappert um auf die Strasse zu kommen :geek:

Lg.
6894
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4015
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: iOn mit AHK ( träum )

Beitragvon Firehowk » Sa 25. Jun 2016, 22:18

So heute bin auch Ich endlich dazu gekommen die Adapter zu montieren. AHK ist fest und erste Probefahrt (noch ohne Licht) hat auch stattgefunden. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Dateianhänge
20160625_205927.jpg
20160625_205815.jpg
Benutzeravatar
Firehowk
 
Beiträge: 421
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 14:27

Re: iOn mit AHK ( träum )

Beitragvon iOnier » Sa 25. Jun 2016, 22:27

Hej, sieht gut aus! Besser als an der Lösung von Hinundher gefällt mir, dass die Abstützung der Adaptierung nicht / kaum auf mögliche Scherkräfte an Verschraubungen setzt. Allerdings sehen die schrägen Streben relativ filigran aus. Hat Dir das jemand berechnet? Wie sieht es potentiell mit der Eintragungsfähigkeit aus? Kleinserie denkbar?
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2265
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: iOn mit AHK ( träum )

Beitragvon Firehowk » Sa 25. Jun 2016, 23:56

Die oberen Streben sind sehr filigran das stimmt. Mehr Platz war leider nicht auf der Oberseite. Auf der Unterseite sind breitere Versteifungen. Keine Ahnung ob das eintragungsfähig ist. Ich denke aber eher nicht. Berechnet hat das niemand. Ich habe es einfach gezeichnet und von einem Schlosser schweißen lassen. Ist übrigens Hochfester Stahl. Also kein Trompetenblech.
Benutzeravatar
Firehowk
 
Beiträge: 421
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 14:27

Re: iOn mit AHK ( träum )

Beitragvon Firehowk » Mo 27. Jun 2016, 11:59

So heute erste Testfahrt mit 150kg Zuladung absolviert. Heute Nachmittag werden 400kg geladen. Bin mal gespannt wie sich das ganze auf den Verbrauch auswirkt.
@hinundher: Hast du vom Hersteller schon etwas wegen Anhängelasten bekommen? Es gibt den Drilling ja in Japan ( was viele nicht wissen) auch als Verbrenner (Mitsubishi i) vielleicht kann man auch aus Japan etwas bekommen?

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Mitsubishi_i
Benutzeravatar
Firehowk
 
Beiträge: 421
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 14:27

Re: iOn mit AHK ( träum )

Beitragvon Elko » Mo 27. Jun 2016, 12:11

Firehowk hat geschrieben:
So heute erste Testfahrt mit 150kg Zuladung absolviert. Heute Nachmittag werden 400kg geladen. Bin mal gespannt wie sich das ganze auf den Verbrauch auswirkt.
@hinundher: Hast du vom Hersteller schon etwas wegen Anhängelasten bekommen? Es gibt den Drilling ja in Japan ( was viele nicht wissen) auch als Verbrenner (Mitsubishi i) vielleicht kann man auch aus Japan etwas bekommen?

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Mitsubishi_i


Ich vermute trotzdem das es da nix giebt da er als KEI-Car auch in Japan fährt, und in der Stadt AHK ?? glaub nicht :?
Trotzdem Guter Dinge :)

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 933
Registriert: Di 10. Sep 2013, 20:31
Wohnort: Berndorf

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste