iOn beendet Ladung an Schuko

iOn beendet Ladung an Schuko

Beitragvon health.angel » Mi 29. Mär 2017, 07:34

Hallo zusammen.
Ich habe folgende Frage:
Ich hänge den iOn abends an die Schuko, morgens ist er voll. Soweit ist es, wie es sein soll.
Allerdings ist morgens das rote "Steckersymbol" in der Armatur nicht mehr an und auch die Balkenanzeige für den Akku ist aus. Das war bei den ersten Ladungen anders.
Ladeziegel zeigt LEDs normal an.
Der Wagen scheint den Ladevorgang also zu beenden.

Schuko in der Garage hängt an ausreichend dicken Kabeln, allerdings Kabel mit zwei Phasen ohne Schutzleiter (PE).
Besser neu verkabeln?

Hat jemand so ein Phänomen schon gehabt?
Woran kann es liegen?
Danke für Antworten!
Peugeot iOn 02/2017-06/2018
Renault Zoe seit 06/2018
health.angel
 
Beiträge: 104
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 21:41

Anzeige

Re: iOn beendet Ladung an Schuko

Beitragvon drilling » Mi 29. Mär 2017, 13:26

health.angel hat geschrieben:
Allerdings ist morgens das rote "Steckersymbol" in der Armatur nicht mehr an und auch die Balkenanzeige für den Akku ist aus.

Ja, das ist normal wenn der Ladevorgang beendet ist weil der Akku voll ist, zumindest bei mir war das immer so.

Das war bei den ersten Ladungen anders.

Dann waren die ersten Ladungen noch nicht beendet und der Akku noch nicht ganz voll.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 5145
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: iOn beendet Ladung an Schuko

Beitragvon health.angel » Mi 29. Mär 2017, 14:12

Danke für die schnelle Antwort!!
Peugeot iOn 02/2017-06/2018
Renault Zoe seit 06/2018
health.angel
 
Beiträge: 104
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 21:41

Re: iOn beendet Ladung an Schuko

Beitragvon noturbolader » Do 13. Jul 2017, 21:25

Das problem hatte ich auch. Es stellte sich dann raus das ein vermutlich selbst ernannter Fachmann einen Schukostecker ohne Aderendhülsen montiert hat. Das Resultat Ist ein zusammengeschmorter Schukostecker. Wie fügt man hier fotos hinzu? Mfg
noturbolader
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 21:44

Re: iOn beendet Ladung an Schuko

Beitragvon drilling » Do 13. Jul 2017, 21:51

noturbolader hat geschrieben:
Das problem hatte ich auch. Es stellte sich dann raus das ein vermutlich selbst ernannter Fachmann einen Schukostecker ohne Aderendhülsen montiert hat. Das Resultat Ist ein zusammengeschmorter Schukostecker. Wie fügt man hier fotos hinzu? Mfg


Ich verstehe nicht was das mit der Frage des Threadstarters zu tun haben soll. Nirgendwo wird erwähnt das der Schukostecker am Ladeziegel nicht der originale von Peugeot/Mitsubishi ist.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 5145
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: iOn beendet Ladung an Schuko

Beitragvon Oekopax » Mi 25. Jul 2018, 21:33

Hallo,

habe das gleiche Phänomen.

Der iOn lädt bis ca. 80% am Ziegel und beendet dann.

Steckt man aus und ein, lädt er weiter.

Woran kann das liegen?

Der Twizy lädt an der gleichen Dose ohne Probleme mit 10A bis 100%

Any Ideas?

Gruß
Christian
Prius II seit 02/2013
Twizy seit 06/2016
Miet-iOn seit 07/2018
Benutzeravatar
Oekopax
 
Beiträge: 96
Registriert: Do 5. Mai 2016, 23:03


Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste