iOn 2017 - Radio Update

Re: iOn 2017 - Radio Update

Beitragvon iOnier » Sa 10. Jun 2017, 17:10

sventchik hat geschrieben:
Und hier die PIN Belegung :

Bleiben Fragen offen:
- was liegt am in der oberen Hälfte des Steckerblocks blau gekennzeichneten Pin an?
- was liegt am in der unteren Hälfte des Steckerblocks braun gekennzeichneten Pin "5" an?
- was bdeutet "Aux Audio Dere" und "Aux Audio Izqui"?
- 12v. directos dürfte "Dauerplus" sein?

Der Rest ist ja einigermaßen verständlich / selbsterklärend ...
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 3634
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Anzeige

Re: iOn 2017 - Radio Update

Beitragvon Schogu » Sa 10. Jun 2017, 18:30

Danke für Deinen Angang.
Grüße Oli
Suchst Du noch, oder lebst Du schon?
Jesus Christus spricht: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben.
Benutzeravatar
Schogu
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 21:12
Wohnort: Aichwald

Re: iOn 2017 - Radio Update

Beitragvon Tido » Sa 10. Jun 2017, 18:51

JoeCool hat geschrieben:
Bild
welche Bezeichnung hat denn dieses Radio ? Ich kann in der Betriebsanleitung keine Bezeichnung des verbauten Radios finden, habe dasselbe wie auf deinem Bild.

MfG
JoeCool


Das ist das DEH-1807ZC.
Vectrix VX-1, Bj. 2009 - mit T≡SLA-Akku
Peugeot iOn, Bj. 2012
LEAF Tekna, Bj. 2015

Mehr als vier mal um den Erdball - rein elektrisch!
Benutzeravatar
Tido
 
Beiträge: 342
Registriert: So 8. Jun 2014, 09:55
Wohnort: Großefehn/Holtrop

Re: iOn 2017 - Radio Update

Beitragvon JoeCool » So 11. Jun 2017, 10:33

Hmmm....

habe bei pioneer nach diesem Model gesucht, ob es denn ein update gibt, ich konnte dieses Radio nicht finden :cry:
Endlich stolzer C-Zero Fahrer 8-)
JoeCool
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 10:57

Re: iOn 2017 - Radio Update

Beitragvon stromion » So 11. Jun 2017, 14:45

JoeCool hat geschrieben:
Hmmm....

habe bei pioneer nach diesem Model gesucht, ob es denn ein update gibt, ich konnte dieses Radio nicht finden :cry:


Hallo zusammen,
Bei Pioneer gibt es im Netz und auch über den Support keine Software bzw. Firmeware.
Mir teilte man per Mail mit, das es nur von Peugeot, Citroën bzw. PSA oder Mitsubishi supportet wird.

Hab bei Peugeot aber noch nicht per Mail angefragt, da ich mir mein Update bzw. Problemlösung wegen nicht funtionierender Freisprechfunktion beim nächsten Service bei Peugeot mit machen lassen kann. Zumindest hat mein Händler die Software verfügbar und kann sie updaten.

Gruß Heiko
stromion
 
Beiträge: 55
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 14:02

Re: iOn 2017 - Radio Update

Beitragvon Beginner72 » So 11. Jun 2017, 17:04

Ich habe auch dieses Radio drin aber nächste Woche wird es gegen ein Kennwood getauscht, daher gebe ich das werksradio ab, nur zur Info
5.8 Kwp PV Anlage - Seit 04/2017 elektrisch unterwegs mit dem Citroen C-Zero 2017er (zwischen)Modell
Benutzeravatar
Beginner72
 
Beiträge: 134
Registriert: Mo 31. Aug 2015, 07:57
Wohnort: 47647 Kerken / Niederrhein

Re: iOn 2017 - Radio Update

Beitragvon Schogu » Mo 19. Jun 2017, 18:31

Habe heute einmal ein paar Messvorgänge vorgenommen und dann ein Sony DAB Radio eingebaut.
Da ich früher mal Autoradios eingebaut habe, bin ich da relativ fit.

Der klangunterschied ist enorm.

Hier meine derzeitige Belegung:

Mein Ion ist Baujahr 2011 und sollte bei allen gleich sein bis auf die Neuen mit DAB.

An den ISO Steckern für die Lautsprecher ist die Belegung ja klar.
Der ISO Stecker für die Stromversorgung: schwarz ist Minus, grün ist geschaltetes Plus, schwarz und rot kläre ich noch, ist aber für ein Autoradio unerheblich.

An den oberen kleine Steckern (hier gibt es einen Weißen und einen Schwarzen) sieht es so aus:
Zuerst zum Schwarzen, braun ist Dauerplus, rot ist Beleuchtung, grün geschaltetes Plus (nicht für Dauerlast einen Radios geeignet), Lila Micro Plus, Hellgrün Micro Minus (bei einer nicht Beachtung der Polung verzerrt das Micro), der weiße Stecker hat nur eine einzige Leitung und die ist grau. Diese kläre ich ebenfalls noch, ist aber für ein Autoradio unerheblich.

Das hintere Verbindungskabel mit weißer Steckverbindung ist einadrig (liegt im hinteren Teil des Autoradio Schachtes) und ist für die Stromversorgung der Aktivantenne da. Sie geht parallel zu der grünen Leitung mit geschalten Plus.

Die USB Steckverbindung entfällt. Der Anschluss im unteren Teil der Konsole ist zwar dann nicht mehr zu gebrauchen, doch in meinem Sony Radio ist in der Front eine eingebaut.

Im übrigen verwende ich eine AIV Antenneneiche (35,-€) um den UKW Empfang und DAB zu gewährleisten. Ist nicht gut, weil sie für eine Phantomspeisung der Antenne geeignet ist.

Ich hoffe das es jemand weiterhelfen konnte.

Werde weiter berichten. Für den Fall das die anderen Kabel schon jemand herausgefunden hat, wäre ich für eine Info dankbar.

Grüße Oli
Suchst Du noch, oder lebst Du schon?
Jesus Christus spricht: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben.
Benutzeravatar
Schogu
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 21:12
Wohnort: Aichwald

Re: iOn 2017 - Radio Update

Beitragvon howi42 » Sa 18. Nov 2017, 11:43

Eine Frage zur Pinbelegung :
Der AudioAUX-Anschluss, ist der auch angeschlossen ?
Wenn ja, wo finde ich das andere Ende ?
Wenn nein, was fuer ein Kabel brauche ich dafuer ?
Danke, Wolfgang
howi42
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 18. Nov 2017, 11:39

Anzeige

Vorherige

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste