Unterschied IMiev Ion

Unterschied IMiev Ion

Beitragvon max_tirol » Fr 12. Feb 2016, 21:36

Nachdem wir kurz vor dem Kauf stehen, diese Frage. Bemerkt habe ich, dass der neue IMiev 16 , der Ion 14,5 kW Akkus haben
Ist dies wichtig? Warum wurde der Akku beim Ion geändert?
Welche Unterschiede rechtfertigen den Preisunterschied .
Twizy 10.000 km
IMiev. 23.000 km
Passat 4 motion
BMW Z4
max_tirol
 
Beiträge: 82
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 21:05

Anzeige

Re: Unterschied IMiev Ion

Beitragvon PowerTower » Fr 12. Feb 2016, 21:49

Hallo Max,

die mir bekannten technischen Unterschiede (kein Anspruch auf Vollständigkeit):

i-MiEV (ab 05/2014)
++ 16 kWh Akku (88 Zellen), NEFZ Reichweite 160 km
++ Fahrstufen D, B und C
++ LED Scheinwerfer
++ Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer
++ Fernbedienung für Vorklimatisierung, Ladetimer und Abfrage des Ladestandes in drei Stufen
++ Anzeige der Uhrzeit
-- kein Bluetooth
o Akkugarantie: 5 Jahre / 100.000 km
o mitgeliefertes Schuko Kabel: fix 10 A

iOn (ab 2012)
-- 14,5 kWh Akku (80 Zellen), NEFZ Reichweite 150 km // vermutlich aus Kostengründen
-- Fahrstufe nur D
-- Halogen Scheinwerfer
-- Sitzheizung nur für Fahrer
-- keine Vorklimatisierung, kein Ladetimer, keine Abfrage des Ladestandes
-- keine Anzeige der Uhrzeit
++ Bluetooth vorhanden
o Akkugarantie ab Zulassung 01.01.2015: 8 Jahre / 100.000 km, vorher: 5 Jahre / 50.000 km
o mitgeliefertes Schuko Kabel: einstellbar 8-14 A


Daneben gibt es noch einige kleinere Differenzen im Design. Ob einem die genannten Features gut 6.000 Euro Aufpreis wert sind, muss jeder für sich entscheiden. Prinzipiell müsste der Listenpreis des i-MiEV mal wieder angepasst werden, oder bei bestehendem Listenpreis die Akkukapazität verdoppelt werden, meine Meinung. Fehlendes Bluetooth ist für mich ein absolutes no-go, da es nicht mal einen alternativen AUX Anschluss gibt. Eins von beiden sollte schon vorhanden sein.

Gruß
Micha
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4796
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: Unterschied IMiev Ion

Beitragvon max_tirol » Sa 13. Feb 2016, 00:00

Hallo Micha
Besten Dank...war sehr aufschlussreich. Es spricht dann einiges für den. MIEV.... Und einiges für den Ion...
Die programmierbare Heizung ist schon schön...und der stärkere Akku natürlich auch. Dem gegenüber natürlich die längere Garantie und das einstellbare Ladekabel...und natürlich auch der Preisunterschied.
Twizy 10.000 km
IMiev. 23.000 km
Passat 4 motion
BMW Z4
max_tirol
 
Beiträge: 82
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 21:05

Re: Unterschied IMiev Ion

Beitragvon mbrod » Sa 13. Feb 2016, 10:34

Welche Funktionen werden denn über den Bluetooth Anschluss beim Ion geliefert?
Und: Könnte man die beim i-MiEV irgendwie nachrüsten?
Zoe Life R240
mbrod
 
Beiträge: 91
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 14:05
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Unterschied IMiev Ion

Beitragvon PowerTower » Sa 13. Feb 2016, 12:24

Welche serienmäßigen Funktionen es gibt, kann ich dir nicht sagen. In der Preisliste findet sich aber sogar noch ein "Upgrade" mittels Pioneer DEH-X6800 DAB Radio. Da hat man also in so nem einfachen C-Zero bzw. iOn dann Digitalradio drin und direkte iPhone / Android Steuerung per USB. Das ist mehr als viele andere Fahrzeuge heutzutage können.

Leider gibt es nicht das Beste aus zwei Welten. Der i-MiEV ist technisch besser ausgestattet, fällt dafür bei Multimedia durch. Die PSA Fahrzeuge wissen bei Multimedia über Smartphone zu glänzen, sind aber technisch abgespeckt. Gibt nur entweder, oder. :?
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4796
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: Unterschied IMiev Ion

Beitragvon iOnier » Sa 13. Feb 2016, 14:00

Moin,

bei meinem iOn unterstützt das serienmäßige Radio über Bluetooth das Freisprechen und die Medienwiedergabe, letztere aber zumindest im Zusammenspiel mit meinem Smartphone nur per Bedienung über einen Medienplayer auf dem Smartphone. Ob ich dann bei laufender Musikwiedergabe die Tasten am Radio für Skip / Vor-/ Rücklauf, Pause / Play nutzen kann habe ich noch nicht ausprobiert.

Am USB scheint es nur "MSD" (Mass Storage Device) zu unterstützen, also Geräte, die sich als externe Festplatte / USB-Stick anmelden. Ältere Android-Geräte konnten das noch; mein Gerät unterstützt nur MTP und PTP (Media Transfer Protocol / Picture Transfer Protocol), so dass via USB keine vernünftige Verbindung mit meinem Gerät zustande kommt[*]. Etwas lästig, weil ich meinen Smartie daher mit einem Ladeadapter an der 12V-Ladebuchse betreibe, die ich mir damit blockiere (oder einen klobigen 12V-Verteiler nutzen muss). Immerhin stellt der Ladeadapter einen höheren Ladestrom für das Handy zur Verfügung als die USB-Buchse des iOn. Günstig beim Navigieren.

[*] wenn ich den Smartie auf "MTP" stelle versucht das Radio immerhin - gefühlt "ewig" lang - Mediendaten vom Smartie zu laden, währenddessen zeigt mir letzterer eine Fehlermeldung an wie "auf ihrem Computer wurde keine Software erkannt, die mit diesem Gerät kompatibel ist". Ich hab' das dann abgebrochen ...
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2546
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: Unterschied IMiev Ion

Beitragvon max_tirol » Sa 13. Feb 2016, 18:25

Also Multimedia ist mir total egal. Klar wäre Telefon per blutooth fein, aber nicht wichtig.
Also wird der IMiev favorisiert. Zur Diskussion stehen noch neuer Zoe oder leaf zur Diskussion. Aber Trend geht zum kleineren.
Twizy 10.000 km
IMiev. 23.000 km
Passat 4 motion
BMW Z4
max_tirol
 
Beiträge: 82
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 21:05

Re: Unterschied IMiev Ion

Beitragvon Nesami » Sa 13. Feb 2016, 23:17

Ich habe vor vier Wochen auch alle ausprobiert. Der Leaf wäre die erste Wahl gewesen. Nur ist meine Garage zu klein. Jetzt heißt es warten bis Juni.
Nesami
 
Beiträge: 113
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 22:54

Re: Unterschied IMiev Ion

Beitragvon max_tirol » So 14. Feb 2016, 00:41

Nachdem wir ohnehin großen PKW haben und brauchen, wird die Entscheidung IMiev heißen.
Wer gute Angebote weiß, gerne. Gut bedeutet max. 15.000 km, EZ max. 10/2013. mobile und autoscout kenn ich
Twizy 10.000 km
IMiev. 23.000 km
Passat 4 motion
BMW Z4
max_tirol
 
Beiträge: 82
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 21:05

Re: Unterschied IMiev Ion

Beitragvon Biitoo » So 14. Feb 2016, 11:48

Multimedia konnte ich meinen i-MieV mit einem Alpine mit Apple CarPlay nachrüsten. Ob das bei den Neuen auch noch geht weiss ich nicht.Bild
Benutzeravatar
Biitoo
 
Beiträge: 55
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 20:10

Anzeige

Nächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast