Inspektions Kosten Drillinge

Re: Inspektions Kosten Drillinge

Beitragvon Ion-Fahrer seit 2016 » So 19. Nov 2017, 14:27

Hi, ich war vorgestern bei der 1.inspektion für den Ion.
Hat genau 212,27 Euros gekostet.
Das beinhaltet Wartung Pkw, Wartung Fahrbatterie und Austausch Pollenfilter ( bei Tachostand 11303km).
Peugeot Ion Active, EZ 16.12.2016
PV 9,86 Kwp, 34 Module, 9 Ost, 8 Süd, 17 West
Sion #0433 und Microlino EV reserviert ;)
Benutzeravatar
Ion-Fahrer seit 2016
 
Beiträge: 215
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 10:59

Anzeige

Re: Inspektions Kosten Drillinge

Beitragvon Timme » Mi 22. Nov 2017, 00:55

hoschi hat geschrieben:
Timme hat geschrieben:
...
Der örtliche unfreundliche Peugeothändler hat dann für das Abschalten der nervigen automatischen Aussenspiegeleinklappung beim Abschliessen über Funk nochmal 35€ verlangt. Aber der will auch nix mit Elektroautos zu tun haben.
Kein Wunder - der verdient ja auch nach dem Verkauf kaum daran...


Hi, da haben wir es wieder mal: habe zwar die Software, aber finde diese Menüpunkte nicht... Weisst du wo ich das finde? Hast du dem Unfreundlichen evtl. über die Schulter geschaut...?

Grüße


Der hatte sich in die Werkstatt dazu verkrochen.
Aber ich hab eben folgenden Link mit Hinweis zur Menüstruktur gefunden.
Virlleicht hilft das?

http://67183441.foren.mysnip.de/read.ph ... msg-354403

Gruß, Timme
Peugeot Ion 14,5kWh BJ 2013 57tkm (weiß mit Naturstrom Stickern) + PV 8,8 kWp
Timme
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 00:04
Wohnort: Barghteheide

Re: Inspektions Kosten Drillinge

Beitragvon hoschi » Mi 22. Nov 2017, 09:09

Hey Klasse; Dangge sähr...!
Benutzeravatar
hoschi
 
Beiträge: 56
Registriert: Di 24. Jan 2017, 13:11

Re: Inspektions Kosten Drillinge

Beitragvon fifi78 » Fr 9. Feb 2018, 13:05

So den Faden mal hochhole.

6 ste Jahresinspektion mit Batterie Prüfung soll 315 Euro kosten laut Rechnung.
Gruß fifi78

seit 02/2015 Mitsubishi I-Miev
seit 05/2016 Mitsubishi Outlander PHEV (Familienkutsche) :D bis 03/2018
seit 03/2018 Kia Soul EV als Familienkutschen Ersatz
fifi78
 
Beiträge: 167
Registriert: So 22. Nov 2015, 00:21

Re: Inspektions Kosten Drillinge

Beitragvon Acenta-FR » Fr 9. Feb 2018, 17:47

Hallo,

die erste Inspektion bei meinem iOn hat bei mir hier im Elsass bei meinem Händler 117,50 Euro gekostet.
Da kann man nicht meckern.

Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
Acenta-FR
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 17:46
Wohnort: Elsass / Mothern

Re: Inspektions Kosten Drillinge

Beitragvon AndreR » Di 24. Apr 2018, 16:01

Huj, das ist ja ganz schön teuer. Ich dachte, E-Autos seien in der Wartung deutlich günstiger als Verbrenner. Das sind ja schon Dimensionen wie bei meinem Diesel.
Hyundai i30 109 PS 1.4 Benziner (*09, 10–12); Smart Fortwo 71 PS 1 Benziner (11–12); Renault Mégane III Dynamique 106 PS 1.5 Diesel (*07, 12–16); Mégane 4 BOSE Edition EDC 110 PS 1.5 Diesel (*16, 16–17); Mégane 4 GT 165 PS 1.6 Diesel (*17, 17–)
AndreR
 
Beiträge: 623
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 16:24
Wohnort: Crailsheim

Re: Inspektions Kosten Drillinge

Beitragvon Heavendenied » Di 24. Apr 2018, 16:06

Da hast du aber sehr günstige Inspektionen bei deinem Diesel...
Grundsätzlich schwanken die Preise da je nach Werkstatt/Region ganz extrem. Sieht man ja auch hier im Thread.
Aber es ist natürlich auch nichts neues, dass viele Hersteller/Werkstätten alles tun, um E-Autos unattraktiv zu machen und auch weiter den Kunden ordentlich zur Kasse bitten zu können. Da werden eben im Zweifel auch einfach die Preise für die Inspektion höher angesetzt.
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 1075
Registriert: Do 21. Nov 2013, 13:16

Re: Inspektions Kosten Drillinge

Beitragvon AndreR » Di 24. Apr 2018, 16:11

Ich zahle immer zwischen 250 und 350 €, je nachdem, was zu machen ist.
Hyundai i30 109 PS 1.4 Benziner (*09, 10–12); Smart Fortwo 71 PS 1 Benziner (11–12); Renault Mégane III Dynamique 106 PS 1.5 Diesel (*07, 12–16); Mégane 4 BOSE Edition EDC 110 PS 1.5 Diesel (*16, 16–17); Mégane 4 GT 165 PS 1.6 Diesel (*17, 17–)
AndreR
 
Beiträge: 623
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 16:24
Wohnort: Crailsheim

Re: Inspektions Kosten Drillinge

Beitragvon Heavendenied » Di 24. Apr 2018, 16:55

Naja, das ist dann aber doch ein ordentlicher Unterschied zu den 120-250€ die sich hier so im Schnitt ergeben, oder?
Und die 350€ sind ja sicher auch das, was eine normale Inspektion kostet. Sobald da mal sowas wie Glühkerzenwechsel, Zahnriemen etc dazu kommen wird das sicher deutlich teurer...
Bei der normalen Inspektion fällt ja bei einem EV gegenüber einem Verbrenner gar nicht so viel weg.. Eigentlich nur der Ölwechsel. Der ganze andere Kleinkram wie Flüssigkeiten prüfen, Fahrwerk, Fehlerspeicher, Scheibenwischer.... etc. fällt natürlich auch bei einem EV an.
Ob man das nun unbedingt immer machen lassen muss steht aber natürlich wieder auf einem anderen Blatt...
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 1075
Registriert: Do 21. Nov 2013, 13:16

Re: Inspektions Kosten Drillinge

Beitragvon AndreR » Di 24. Apr 2018, 17:18

Naja, zumindest während der Garantie ist es ja meistens Bedingung. Daher sind die Hersteller heute ja richtig schlau, lange Garantien anzubieten. Desto länger binden sie auch die Kunden an die Fachwerkstatt.

Zum Thema Glühkerzenwechsel: Das ist natürlich nicht vergleichbar. Da geht es schnell in den oberen dreistelligen Bereich.
Hyundai i30 109 PS 1.4 Benziner (*09, 10–12); Smart Fortwo 71 PS 1 Benziner (11–12); Renault Mégane III Dynamique 106 PS 1.5 Diesel (*07, 12–16); Mégane 4 BOSE Edition EDC 110 PS 1.5 Diesel (*16, 16–17); Mégane 4 GT 165 PS 1.6 Diesel (*17, 17–)
AndreR
 
Beiträge: 623
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 16:24
Wohnort: Crailsheim

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DarkVater und 2 Gäste