In welchem Hafen landen die Drillinge aus Mizushima an?

In welchem Hafen landen die Drillinge aus Mizushima an?

Beitragvon yoyo » Mo 28. Mär 2016, 20:25

MiEV, iON und C-Zero werden ja in der japanischen Fabrik in Mizushima gebaut und dann per Autofrachter nach Europa verschifft.
In welchem europäischen Hafen landen die dann an? Könnte es Bremerhafen oder Zeebrugge sein?
Und dauert der Transport vier Wochen?

Wir lauern schon ganz ungeduldig auf unseren C-Zero, der Mitte Mai beim Händler angeliefert werden soll....
Es ist bereits alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem. ;)

Gesendet von meinem Atari ST :geek:
yoyo
 
Beiträge: 253
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 12:42

Anzeige

Re: In welchem Hafen landen die Drillinge aus Mizushima an?

Beitragvon iOnier » Di 29. Mär 2016, 20:29

Meiner soll laut Händler über Portugal gekommen sein. Den Hafenort hat er mir aber nicht gesagt :-)
Gruß
Werner
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 1679
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Re: In welchem Hafen landen die Drillinge aus Mizushima an?

Beitragvon Jelindrael » So 10. Apr 2016, 21:09

Hi,
zumindest der i-MiEV kommt definitiv in Zeebrügge an.
Das kann ich mit Sicherheit sagen, da ich viele Jahre für Mitsubishi gearbeitet habe und direkt damit zu tun hatte.

Beste Grüße
J
Jelindrael
 
Beiträge: 3
Registriert: So 10. Apr 2016, 21:05

Re: In welchem Hafen landen die Drillinge aus Mizushima an?

Beitragvon yoyo » Di 12. Apr 2016, 13:12

Dann kommen Zero und iON auch in Belgien an.
Macht doch keinen Sinn zwei verschiedene Schiffe zu verschiedenen Häfen fahren zu lassen.
Na "unser" Zero dürft jetzt auch produziert und auf dem Weg zur Verladung sein, wenn er Mitte Mai beim Händler anlanden soll.
Es ist bereits alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem. ;)

Gesendet von meinem Atari ST :geek:
yoyo
 
Beiträge: 253
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 12:42

Re: In welchem Hafen landen die Drillinge aus Mizushima an?

Beitragvon seppl2017 » Mi 11. Jan 2017, 07:34

Die Lieferstrecke beginnt in Mizushima / Unlocode: JPMIZ bzw Nagoya Unlocode JPNGO.

Als Karte kann man sich das auf http://www.searoutes.com/routing/Nagoya ... &suez=true angucken.

https://carfromjapan.com/en/shipping-schedule#euro
zeigt Beispiele für Vehicle Carrier, die von Japan nach Europa fahren.
Aktuell z.B.
Company Ship name Voyage Yokohama Kawasaki Nagoya Kobe Osaka Larnaca Dublin Southampton Bremerhaven Hanko Limassol
Yuwa Shipping Co., Ltd GRAND VICTORY 307 Nov 26th - Nov 25th Nov 24th - Jan 3rd - Jan 18th Jan 13th - -
ARMACUP THERMOPYLAE AL629 Nov 26th - Nov 27th - - - Jan 14th Jan 14th Jan 13th Jan 26th Jan 10th

Typische Haltepunkte in Japan sind Nagoya/JPNGO für Toyota und Yokohama/JPYOK für Nissan.
Es gibt nur wenige Schiffe die direkt von JPMIZ losfahren - ich nehme daher an, dass Mitsubishi die Fahrzeuge auch
über Land zu anderen JP Häfen transportiert.

Die Schiffe brauchen je nach Anzahl Zwischenstopps 5 bis 7 Wochen nach Europa und laufen dann hier auch
mehrere Häfen an. Typisch ist Zeebrügge BEZEE und Bremerhaven DEBRV nacheinander anzulaufen. Das Tempo der Schiffe hat sich in den letzten Jahren reduziert und die Kosten für Treibstoff zu reduzieren.

Mitsubishi hat das Port-Handling in den vergangenen Jahren vereinfacht und läuft nur noch wenige Häfen in Europa an.
Bei Peugeot ist mir Bremerhaven als Anlieferhafen genannt worden - das steht wegen der typischen Route der Schiffe auch nicht im Widerspruch dazu dass das gleiche Schiff beladen wird.

Wenn man wüsste welches Schiff das Fahrzeug geladen hat kann man das mit den Online AIS-Trackern verfolgen.
Die Findet man z.B. mit einer Such nach Schiffsnahmen und "Vehicle Carrier". "Grand Victory Vehicle Carrier" bringt z.B. Links
wie:
https://www.vesselfinder.com/vessels/GR ... -370011000

Da sieht man, dass die GrandVictory über SAN DIEGO gekomen ist und daher wohl die Panama-Kanal Route genommen hat.
Eine andere mögliche Route läuft über den Suez-Kanal. Die Ankündigung für DEBRV in diesen Tagen klingt eher unlogisch.
Für den 11. Januar 2017 ist der Vehicle Carrier Talisman ein besseres Beispiel:
https://www.vesselfinder.com/de/vessels ... -257613000

Dieses Schiff ist am 16. November in JPNGO Nagoya losgefahren und war am 03.01 in BEZEE Zeebrügge und am 05.01 in
DEBRV Bremerhaven. Von diesem Schiff wird BLG https://de.wikipedia.org/wiki/BLG_Logistics_Group in Bremerhaven einige japanische Autos ausgeladen haben.

Vehicle Carrier gibt es weltweit über 500 Stück - die Kapazitäten pro Schiff liegen bei 4000-6000 Autos.
Die grossen Flotten sind NYK, Wallenius Wilhelmsen, EUROKOR. Die NYK Schiffe heissen häufig "<Sternbild> LEADER" z.B. "Pegasus Leader", Wallenius Wilhelmsen Schiffe sind nach Opern wie "Figaro" benannt. EUROKOR Schiffsnamen beginnen oft mit "Morning" z.B. "Morning Carina".

Aus Freude an der Sache habe ich eine Flottenverfolgungssoftware geschrieben in der zur Zeit die wichtigsten ca. 500 Vehicle Carrier verfolgt werden. Wer also für seine Autolieferung "raten" möchte auf welchem Schiff die Lieferung kommt kann sich gerne mit PN an mich wenden.

Stand 11. Januar 2017 ist z.B. dieses Schiff interessant:
GOLIATH LEADER https://www.vesselfinder.com/?mmsi=308369000
1: JPMIZ 12-24->JPHIJ 12-25 80 nm in 1 days at 3,3 knots
2: JPHIJ 12-25->JPGAM 12-27 289 nm in 2 days at 5,7 knots
3: JPGAM 12-27->JPNGO 12-28 25 nm in 1 days at 1,0 knots
4: JPNGO 12-28->JPOMZ 12-29 84 nm in 1 days at 3,5 knots
5: JPOMZ 12-29->SGSIN 01-06 2237 nm in 8 days at 11,5 knots
6: SGSIN 01-06->EGSUZ 01-20 4206 nm in 13 days at 12,7 knots

sollte nach dem 20. Januar dann in Spanien, Belgien und Deutschland auftauchen und hat Fahrzeuge an Bord, die kurz vor Weihnachten gebaut worden sind.
seppl2017
 
Beiträge: 64
Registriert: Do 10. Nov 2016, 07:33

Re: In welchem Hafen landen die Drillinge aus Mizushima an?

Beitragvon John » Di 17. Jan 2017, 18:41

Von Zebügge geht es dann zur "Ersteinrichtung" der PSA-Deutschland Fahrzeuge (iOn + C-Zero) nach Zülpich, bei Köln (ehem. Wallenius-Wilhelmsen Landtransporte - jetzt CAT-Groupe), wo die Fahrzeuge aufgeladen und für den Handel fertig gemacht werden.
http://www.2wglobal.com/network-map/
Peugeot iOn (2016)
i-Star B2 (e-Quad)
Citroen C5 (2007), Verbrenner
PV-Anlage. Solarthermie und Pellet-
und 2 eBikes :-)
Benutzeravatar
John
 
Beiträge: 67
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 17:31
Wohnort: Hamburg

Re: In welchem Hafen landen die Drillinge aus Mizushima an?

Beitragvon seppl2017 » Do 19. Jan 2017, 19:45

Bei Wallenius Willemsen kann man Start und Endhafen angeben und sich anzeigen lassen, welche Schiffe die Route fahren.

https://www.2wglobal.com/webapps?minHt= ... duleRWD%2F

Startpunkt: Nagoya (JPNGO) und Zielpunkt Zeebrügge (BEZEE) gibt folgende Schiffe im aktuellen Zeitraum:

JPNGO - BEZEE
2016-10-31 2016-12-17 47 days - Tysla
2016-05-11 2016-12-21 46 days - Tugela
2016-11-18 2017-01-03 46 days - Talisman
2016-11-25 2017-01-15 51 days - Salome
2016-12-06 2017-01-23 48 days - Figaro
2016-12-22 2017-02-02 42 days - Tamesis
2016-12-27 2017-02-12 47 days - Tonsberg
2017-01-18 2017-03-01 42 days - Tarago

die obigen Ankunftsdaten passen zu aktuellen Lieferungen.

http://www.marinetraffic.com/de/ais/det ... sel:SALOME

hatte anscheinend unseren Peugeot Ion an Bord und dieser befindet sich jetzt auf der Lieferstrecke von Zeebrügge (BEZEE) über Zülpich. Nach dem Ausladen kann es noch bis zu 10 Werktage dauern, bis das Fahrzeug beim Händler ist.
seppl2017
 
Beiträge: 64
Registriert: Do 10. Nov 2016, 07:33

Re: In welchem Hafen landen die Drillinge aus Mizushima an?

Beitragvon sventchik » Sa 21. Jan 2017, 16:23

Die Peugeot und Citroën landen in Frankreich- Le Havre, mit den C-aircross und 4008. Dort ist eine Gefco logistik plateforme ;)
sventchik
 
Beiträge: 76
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 22:22

Re: In welchem Hafen landen die Drillinge aus Mizushima an?

Beitragvon seppl2017 » Fr 10. Mär 2017, 15:08

Die Aniara https://www.vesselfinder.com/?mmsi=266282000 ist jetzt in Bremerhaven und war vor ein paar Tagen in Zeebrügge.
Sollten mal wieder ein paar Drillinge an Bord gewesen sein ...
seppl2017
 
Beiträge: 64
Registriert: Do 10. Nov 2016, 07:33

Anzeige


Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste