ich brauche Hilfe beim Erstkauf eines i MiEV

Re: ich brauche Hilfe beim Erstkauf eines i MiEV

Beitragvon Elko » So 20. Sep 2015, 05:18

me68 hat geschrieben:
Hallo Thomas!

Welche Reifendimension haben Deine Winterreifen?

Martin


175/55 R15
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 919
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Anzeige

Re: ich brauche Hilfe beim Erstkauf eines i MiEV

Beitragvon me68 » So 20. Sep 2015, 05:56

Hallo Thomas!

Auch vorne? Welche Felgen hast Du da? 4" oder 5" breite?


Martin
Bild

... unterwegs mit einem Citroen C-Zero, Bj. 8/2012
... unsere Vereinsseite: facebook.com/emobility.at
me68
 
Beiträge: 364
Registriert: So 5. Mai 2013, 10:54
Wohnort: Burgenland/Österreich

Re: ich brauche Hilfe beim Erstkauf eines i MiEV

Beitragvon Elko » So 20. Sep 2015, 10:02

me68 hat geschrieben:
Hallo Thomas!

Auch vorne? Welche Felgen hast Du da? 4" oder 5" breite?


Martin


Hallo Martin,

Ja auch vorne, wenn ich mich nicht Irre hab ich 4J15 also 4"

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 919
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: ich brauche Hilfe beim Erstkauf eines i MiEV

Beitragvon Andreas106 » Di 22. Sep 2015, 08:24

Formstar hat geschrieben:
Ist es eigentlich möglich das Auto am Stecker zuhaben und das Laden zu unterdrücken und die Option des Vorheizen bleibt? Standkühlen ist Käse, Scheibe runter durchlüften und fertig!


Ja, sollte gehen, da du das Laden um eine Zeit X verzögern kannst. X sollte dann größer sein, als die Zeit bis zur Abfahrt.
Schau mal in die Anleitung der Fernbedienung nach.
Gruß
Andreas


SAM EVII 106
Benutzeravatar
Andreas106
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 06:33

Re: ich brauche Hilfe beim Erstkauf eines i MiEV

Beitragvon Mudi Manni » Mi 23. Sep 2015, 01:58

Hallo zusammen,
anbei mein neues Logo und Avantar, ich bin mit meinem i MiEV super zufrieden, warte noch aufs Folieren und bin sicher das ich für die nächsten zwei Jahre das richtige Fahrzeug gekauft habe. Den Kia Soul werde ich für die Zukunft im Auge behalten, hoffe aber das Mitsubishi noch was größeres ( mehr Reichweite ) in den nächsten Jahren rausbringt. LG,
Mudi Manni :)
LogoMudiMannisiMiev.jpg

PS: das Logo ist mein persönliches Eigentum, wer es kopiert, sollte mich vorher fragen!
http://heiabusfreundehintertaunus.jimdo.com
Daß mir der Hund das liebste ist, sagst Du oh Mensch sei Sünde, doch der Hund bleibt mir im Sturme Treu, der Mensch nicht mal im Winde!
Benutzeravatar
Mudi Manni
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa 29. Aug 2015, 01:29
Wohnort: 65606 Villmar / Weyer

Re: ich brauche Hilfe beim Erstkauf eines i MiEV

Beitragvon Elko » Mi 23. Sep 2015, 06:20

Mudi Manni hat geschrieben:
Hallo zusammen,
anbei mein neues Logo und Avantar, ich bin mit meinem i MiEV super zufrieden, warte noch aufs Folieren und bin sicher das ich für die nächsten zwei Jahre das richtige Fahrzeug gekauft habe. Den Kia Soul werde ich für die Zukunft im Auge behalten, hoffe aber das Mitsubishi noch was größeres ( mehr Reichweite ) in den nächsten Jahren rausbringt. LG,
Mudi Manni :)
LogoMudiMannisiMiev.jpg

PS: das Logo ist mein persönliches Eigentum, wer es kopiert, sollte mich vorher fragen!


HEYY DAS SIEHT JA GENIAL AUS :applaus: :thumb:

Leider lässt Mitsu ja den i-MiEV auf :cry:

wenn Sie nur ein paar kleine verbesserungen machen würden wäre er das perfekte Auto
Wärmepumpe
Bessere Dämmung
22kW Akku
und 3 Phasiges Laden, wenn auch nur mit 11 kW

und fertig ist ein perfektes Stadtauto mit 200km Reichweite und mehr braucht man nicht, falls doch in 2h ist er wieder voll

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 919
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: ich brauche Hilfe beim Erstkauf eines i MiEV

Beitragvon Formstar » Mi 23. Sep 2015, 19:33

Andreas106 hat geschrieben:
Ja, sollte gehen, da du das Laden um eine Zeit X verzögern kannst. X sollte dann größer sein, als die Zeit bis zur Abfahrt.
Schau mal in die Anleitung der Fernbedienung nach.



…ja das Kapitel muss ich noch einmal Durcharbeiten, aber es ist sehr umständlich beschreiben und ohne ausprobieren wird das nicht gehen. Leider habe ich gerade wenig Zeit, aber das mit den Ladepunkt weit nachhinten legen ist ein guter Ansatz. Mal sehen ob das praktikabel ist, oder man sich tot programmiert
Ich bremse auch für Verbrenner 8-)
Benutzeravatar
Formstar
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 19:24

Anzeige

Vorherige

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste