ich brauche Hilfe beim Erstkauf eines i MiEV

Re: ich brauche Hilfe beim Erstkauf eines i MiEV

Beitragvon Karlsson » Fr 4. Sep 2015, 12:34

Komplett baugleich? Dachte der Mitsubishi hätte den größeren Akku behalten? Oder ist der inzwischen auch kleiner geworden?
Wobei der Unterschied nicht groß ist und er war vorher auch schon klein.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14082
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Anzeige

Re: ich brauche Hilfe beim Erstkauf eines i MiEV

Beitragvon Mudi Manni » Fr 4. Sep 2015, 12:55

warum wissen diese Händler nichts davon ? :?: :?: :?:
Hallo nochmal,
also ich habe jetzt drei verschiedene große Peugeot Händler angerufen und fragte nach dem Preisnachlass von 8000,- Euro! keiner gab mir einen, im Gegenteil die kamen sogar über 25000,- Euro als ich ihn in schwarz verlangte. Einer von denen wurde sogar sehr frech und meinte Mitsu würde den nur abgespeckt und minderwertig verkaufen, nur ihre E-Autos wären ordentlich verarbeitet. Das langt mir, mehr rufe ich nicht an, ich kaufe bei einem der mir jetzt ganz gut bekannten Mitsu Händlern, denn da passt mir der Umgangs-ton und die wirklich gute Beratung, auch die am Tel. LG,
Manni
http://heiabusfreundehintertaunus.jimdo.com
Daß mir der Hund das liebste ist, sagst Du oh Mensch sei Sünde, doch der Hund bleibt mir im Sturme Treu, der Mensch nicht mal im Winde!
Benutzeravatar
Mudi Manni
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa 29. Aug 2015, 02:29
Wohnort: 65606 Villmar / Weyer

Re: ich brauche Hilfe beim Erstkauf eines i MiEV

Beitragvon Karlsson » Fr 4. Sep 2015, 13:02

Mitsubishi und Abgespeckt ist Humbug. Ich meine es war anders herum.
Dazu kannst Du aber einiges hier im Forum ausgraben. Insbesondere zu dem verkleinerten Akku.

Lass Dich nicht für blöd verkaufen, manche Händler erzählen viel wenn der Tag lang ist.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14082
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: ich brauche Hilfe beim Erstkauf eines i MiEV

Beitragvon imievberlin » Fr 4. Sep 2015, 13:15

Karlsson hat geschrieben:
Mitsubishi und Abgespeckt ist Humbug. Ich meine es war anders herum.
Dazu kannst Du aber einiges hier im Forum ausgraben. Insbesondere zu dem verkleinerten Akku.

Lass Dich nicht für blöd verkaufen, manche Händler erzählen viel wenn der Tag lang ist.


Komplett korrekt!
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1879
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 18:25
Wohnort: Berlin

Re: ich brauche Hilfe beim Erstkauf eines i MiEV

Beitragvon p.hase » Fr 4. Sep 2015, 21:50

Man kann nur staunen wie sich hier manche über den Tisch ziehen lassen wollen. Irre...
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius
VERKAUFE ZOE Q90 ZEN 41kWh, Kamera, Komfort, 12/16, 16800km, MwSt., sofort
VERKAUFE LEAF TEKNA 30kWh, 03/2018, 8km, ungefahren, MwSt., sofort
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6162
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: ich brauche Hilfe beim Erstkauf eines i MiEV

Beitragvon Mudi Manni » Sa 5. Sep 2015, 13:06

Hallo zusammen,
ich habe heute mal ein Angebot bei Peugeot eingeholt, seit Gestern haben die auf ihrer Home tatsächlich die Preise gesenkt.
Wenn ich ihn so bestelle wie meinen i MiEV kommen die mit Überführung auf 19340,- Euro Mein i MiEV kostet im Moment 24190,- Euro
Aber es gibt doch Unterschiede!
beim Mitsu!
Getriebeabstufung
Die Abstufung des Getriebes passt einwandfrei. Es
gibt verschiedene Fahrmodi mit unterschiedlichen
Rekuperationseinstellungen und damit verbunden un
terschiedlichen Bremswirkungen, wenn der Fahrer
vom Gas geht. In Stufe D hat man eine für die meisten Situationen passende Bremswirkung, die Stufe B
eignet sich mit stärkerer Rekupera
tion (und damit verbundener Bremswirkung) für Bergabfahrten und die
Stufe C soll mit nur schwacher Bremswirkung
beim Ausrollen für mehr Komfort sorgen.


Das hat der Peugeot so nicht!

Das Mitsubishi Electric Vehicle hat die neueste Generation des Elektrofahrzeug-Management Systems an Bord: Das MiEV OS (Mitsubishi innovative Electric Vehicle Operating System). Es überwacht laufend alle wichtigen Funktionen, wie z. B. den Batteriestatus und den Status der Energierückgewinnung. So wird eine reibungslose und effiziente Fahrweise unterstützt.

Beim Peugeot ist es nicht auf dem neuesten Stand! ( der Stand ist 3 Jahre alt )


Selbstverständlich gewährt Ihnen PEUGEOT eine zweijährige Werksgarantie auf alle Fertigungsfehler, ausgenommen Wartung und Verschleiß. :?: :!: :!:
Darüber hinaus profitieren Sie als iOn-Kunde aber auch von einer auf 5 Jahre / 50.000 km verlängerten Garantie auf alle Teile des elektroni­schen
Antriebsstrangs sowie einer von auf 8 Jahre / 100.000 km verlängerten Garantie auf die Antriebsbatterie. Parallel dazu verlängert sich die
PEUGEOT Assistance, Ihre Mobilitätsgarantie im Pannen­fall. Die Lackgarantie übernimmt alle Kosten für die Beseitigung von Mängeln an der
Original­lackierung bis 3 Jahre bei PKW und bis 7 Jahre bei Durchrostung von innen nach außen (PKW)



Alle Neuwagen von MITSUBISHI MOTORS in Deutschland verfügen standardmäßig über eine 5 Jahre Herstellergarantie1 bis 100.000 km inkl. 5 Jahren Mobilitätsgarantie2. Das stellt Ihre Mobilität in Deutschland und in über 40 europäischen Staaten sicher.
Unsere Mobilitäts-Hotline ist für Sie 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche erreichbar: 089 208016085 oder aus dem Ausland +49 89 208016085. Voraussetzung ist die Einhaltung/Durchführung der entsprechenden jährlichen Wartungsdienste nach Herstellervorgabe bei einem Mitsubishi Partner. Bei Wiederverkauf geht die Garantie übrigens auf den neuen Halter über, was den Wiederverkaufswert steigern kann.  
Die Garantie-Bedingungen sind aus den Fahrzeugunterlagen ersichtlich und beim Mitsubishi Partner erhältlich. Gültig ist die 5 Jahre Herstellergarantie für alle Neuwagen ab Erstzulassung 01.01.2015.
 
Unsere Garantie als Qualitätsbeweis und Sicherheit
Mitsubishi gibt Ihnen 5 Jahre Garantie, obwohl nur 2 Jahre Sachmängelhaftung gesetzlich vorgeschrieben sind. Wir machen dies, weil wir von der Qualität unserer Autos überzeugt sind. Wir glauben fest daran, dass sich 5 Jahre Garantie für alle lohnen. Jedes unserer Modelle besticht durch hochwertige Material- und Verarbeitungsqualität, wird unter den härtesten klimatischen Bedingungen der Welt getestet und muss sich den neusten Methoden der Qualitätssicherung stellen. Bei einem Fahrzeug von MITSUBISHI MOTORS können Sie also sicher sein, dass es keine unangenehmen Überraschungen gibt. Sie kaufen ein Auto, das für die kommenden 5 Jahre doppelt abgesichert ist. Erstens durch die hochwertige Qualität und zweitens durch die umfangreiche Garantie


da ich noch ca. 3 Monate Zeit habe, kann sich ja am i MiEV Preis noch was ändern, aber ich bleibe beim i MiEV, denn auch der Innenraum und die Ausstattung erscheinen mir da hochwertiger! LG,
Mudi Manni
Zuletzt geändert von Mudi Manni am So 6. Sep 2015, 16:24, insgesamt 1-mal geändert.
http://heiabusfreundehintertaunus.jimdo.com
Daß mir der Hund das liebste ist, sagst Du oh Mensch sei Sünde, doch der Hund bleibt mir im Sturme Treu, der Mensch nicht mal im Winde!
Benutzeravatar
Mudi Manni
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa 29. Aug 2015, 02:29
Wohnort: 65606 Villmar / Weyer

Re: ich brauche Hilfe beim Erstkauf eines i MiEV

Beitragvon me68 » Sa 5. Sep 2015, 14:07

Hallo Mudi Manni!

Citroen/Peugeot haben bei der Garantie für Fahrzeuge, die ab 1. Jänner 2015 erstzugelassen wurden nachgebessert: es gibt jetzt auch 8 Jahre oder 100.000km bei Citroen/Peugeot auf die Antriebsbatterie - siehe http://www.autokiste.de/psg/1502/11356.htm.

Bezüglich der zusätzlichen Fahrstufen: die stärkere Reku ist vielleicht bei längeren Bergabpassagen nützlich, ansonsten kann das Dein Gasfuß sicher auch. Wenn Du wirklich segeln willst, dann stell einfach auf N. Citroen/Peugeot haben übrigens nur eine "zugeschweisste" Plastikblende beim Ganghebel. Die 2 zusätzlichen Fahrstufen sind vorhanden. Man braucht nur die Plastikblende tauschen.

Das mit dem neuesten MiEV OS ist Werbegeschwafel - da gibt es sicher keinen Unterschied. Selbst wenn da im aktuellen i-MiEV eine neuere Softwareversion drauf ist, wird das in der Praxis wohl keinen Unterschied machen.

Der i-MiEV hat die Fernbedienung und auch den Beifahrersitz mit Sitzheizung, in der aktuellen Modellgeneration auch LED-Licht. Statt der Plastiktürkverkleidung hat er auch Stoff, wenn ich das richtig mitbekommen habe.

Ein Faktor aus leidvoller Erfahrung ist die Werkstätte: solange alles gut geht und der Wagen in Ordnung ist, kann jede Werkstätte ein Service machen - sprich Pollenfilter wechseln und Waschwasser nachfüllen. Wenn aber mal was kaputt geht, dann sollte sich Deine Werkstätte schon auskennen. Da sieht es generell z.Zt. eher sehr, sehr schlecht aus. Frag mal was sie schon an den Fahrzeugen so gemacht haben bzw. wieviele sie überhaupt verkauft haben bzw. betreuen.

[Edit]Eins noch: Citroen/Peugeot haben irgendwann von 16kWh auf 14,5kWh reduziert, 80 statt 88 Zellen. Das ist eventuell auch noch ein Faktor.

[Edit 2]So sieht die Schaltkulisse unter der Abdeckung aus: http://kwsaki.blogspot.fi/2015/09/more-gears-to-our-c-zero.html

Aber ob das alles €5.000,- wert ist, kannst Du nur für Dich selbst beantworten.

Martin
Bild

... unterwegs mit einem Citroen C-Zero, Bj. 8/2012
... unsere Vereinsseite: facebook.com/emobility.at
me68
 
Beiträge: 366
Registriert: So 5. Mai 2013, 11:54
Wohnort: Burgenland/Österreich

Re: ich brauche Hilfe beim Erstkauf eines i MiEV

Beitragvon Mudi Manni » So 6. Sep 2015, 08:50

Citroen/Peugeot haben übrigens nur eine "zugeschweisste" Plastikblende beim Ganghebel. Die 2 zusätzlichen Fahrstufen sind vorhanden. Man braucht nur die Plastik blende tauschen.

Wenn das so wie beim i MiEV alles vorhanden ist, auch im Getriebe samt Elektrik und nicht nur der Ganghebelausschnitt für die Fahrstufen, dann sage ich mal für mich sind die dann schön doof wenn etwas was besser ist einfach mit einer Blende verschlossen wird. Ich bin mir sicher, so doof ist keiner da ist was wesentlich anders als beim i MiEV. LG,
Mudi Manni :)
http://heiabusfreundehintertaunus.jimdo.com
Daß mir der Hund das liebste ist, sagst Du oh Mensch sei Sünde, doch der Hund bleibt mir im Sturme Treu, der Mensch nicht mal im Winde!
Benutzeravatar
Mudi Manni
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa 29. Aug 2015, 02:29
Wohnort: 65606 Villmar / Weyer

Re: ich brauche Hilfe beim Erstkauf eines i MiEV

Beitragvon sam » So 6. Sep 2015, 10:00

Hallo
Ich habe einen unserer C-Zero Umgebaut.
Es ist wirklich nur die Blende.
Du kannst sie entweder vorsichtig auffräsen, oder die von Mitsubishi nehmen.
Gruß Matthias
Horlacher GL 88
Citroen C-Zero
BMW i3 REX
BMW i3 "Yello Connect" ab KW 09/2018
Benutzeravatar
sam
 
Beiträge: 180
Registriert: Di 15. Okt 2013, 18:55

Re: ich brauche Hilfe beim Erstkauf eines i MiEV

Beitragvon imievberlin » So 6. Sep 2015, 10:06

Und bitte nicht daran glauben das sich durch das schalten an Wahlhebel etwas im Getriebe ändert denn das ist ein Getriebe mit fester Übersetzung. Die drei Fahrmodi entsprechen nur unterschiedlicher Rekuperation im Schubbetrieb.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1879
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 18:25
Wohnort: Berlin

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste