i-MiEV vor dem Aus?

Re: i-MiEV vor dem Aus?

Beitragvon SwissGunung » Sa 31. Aug 2013, 12:22

Wird der i-MiEV noch produziert oder gibt es nur noch Lagerfahrzeuge? Und ist etwas für 2014 geplant?
Benutzeravatar
SwissGunung
 
Beiträge: 91
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 11:18
Wohnort: Zürich

Anzeige

Re: i-MiEV vor dem Aus?

Beitragvon Desti » Sa 31. Aug 2013, 18:16

Ja, Produktion in Japan läuft noch.
Benutzeravatar
Desti
 
Beiträge: 393
Registriert: Do 23. Aug 2012, 02:31

Re: AW: i-MiEV vor dem Aus?

Beitragvon Karlsson » Sa 7. Sep 2013, 10:07

Sein Problem ist nicht der Antrieb sondern die Optik.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14090
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: i-MiEV vor dem Aus?

Beitragvon Batterie Tom » Mo 9. Sep 2013, 22:21

Also mir gefällt er optisch sehr gut. Man sieht ihm das Elektroauto an, und das find ich gut.
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 946
Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
Wohnort: Wien

Re: i-MiEV vor dem Aus?

Beitragvon Twizyflu » Mo 9. Sep 2013, 23:04

Nunja jetzt kommt ja bald der Mitsubishi Outlander PHEV - 1,9l Verbrauch sagen sie zumindest (Laborwert eh klar).
Mit etwas über 40.000 Euro sicher keine schlechte Sache :)

Hoffentlich stellen sie den imiev nicht ein!
Finde das Interieur zwar nicht so top, aber ansonsten schaut er nicht so schlecht aus.

Mitsubishi baut tolle Autos (eh schon wissen dass ich einen Lancer fahre :) )

Aber so ein E-Lancer / E-Space Star hätte schon was!
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Nachhaltige Accessoires aus Holz: https://www.holzreich.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Ordered: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21136
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: i-MiEV vor dem Aus?

Beitragvon Semi » Mo 9. Sep 2013, 23:24

Batterie Tom hat geschrieben:
Also mir gefällt er optisch sehr gut. Man sieht ihm das Elektroauto an, und das find ich gut.


Mir gefällt die Optik des I-Miev's auch sehr gut. Ich mag vorallem die runde "Ei" Form ohne Ecken.
Er könnte von mir aus gesehen aber noch ein wenig Spaciger aussehen, etwa so... :D
Sobald es OLED zu einem vernünftigen Preis gibt, wird der Wagen getunt, erst dann ist der I-Miev, zusammen mit einer 32kw Batterie, Vollkommen :massa: :thumb: :lol:

Bild

Bild

Bild
Semi
 
Beiträge: 250
Registriert: So 14. Jul 2013, 16:53
Wohnort: Zürich

Re: i-MiEV vor dem Aus?

Beitragvon bm3 » Di 10. Sep 2013, 08:02

Wunderschön :D
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 6992
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: AW: i-MiEV vor dem Aus?

Beitragvon Karlsson » Di 10. Sep 2013, 18:59

Wo sieht man dem denn bitte ein Elektroauto an? Höchstens im abwertenden Sinne wie beim City El.
Das ist doch auch nur ein umgebauter Verbrenner, nur in Deutschland hat man ihn mit Verbrenner garnicht erst angeboten.
Für mich ist die Optik ein echtes Problem, er ist für die Höhe einfach viel zu schmal.
Da ist ein Leaf aber 1000x schöner und ein Zoe erst recht - und denen sieht man dann auch das Elektroauto an.

Vielleicht gibt es ja eine nächste, optisch aufgewertete, Version.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14090
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: i-MiEV vor dem Aus?

Beitragvon Semi » Di 10. Sep 2013, 22:17

Genau die Breite am I-Miev finde ich sehr gut. Der Leaf finde ich persönlich genau wegen der Grösse unpraktisch. Der Wagen ist für mich viel zu breit und zu gross. In Kanada mit seinen breiten Strassen ist dieser Wagen von der Masse ok, aber bei uns in CH wo die Strassen deutlich schmaler sind und die Citys immer enger werden, machen so breite Wagen je länger je weniger Sinn. Auch das Einparken und Rückwärtsfahren des Leaf fand ich schlecht, ohne Rückwärtsfahrkamera praktisch nicht möglich. Der I-Miev ist da genau richtig, sehr Kompakt und Übersichtlich und trotzdem genug Platz für Vieles. Auch die Sitzhöhe im I-Miev ist sehr gut und schafft eine gute Übersicht im Strasssenverkehr.

Die Optik ist Geschmacksache :) Viele finden ihn nicht schön, da gebe ich dir Recht, mir selber gefällt er dafür umso mehr. Wobei mir gefällt auch der Nissan Juke :lol: bin da aber noch ziemlich alleine. :mrgreen:
Semi
 
Beiträge: 250
Registriert: So 14. Jul 2013, 16:53
Wohnort: Zürich

Re: AW: i-MiEV vor dem Aus?

Beitragvon AQQU » Di 10. Sep 2013, 23:22

Mir gefällt er auch sehr gut, dito seine schlanke Breite.

Auf der IAA ist er noch immer mit über 29k EUR ausgeschrieben...
AQQU.ch - Supercharger-flat beim Kauf eines neuen Teslas: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 820
Registriert: Do 6. Dez 2012, 15:17
Wohnort: Schweiz

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste