i-MiEV vor dem Aus?

Re: i-MiEV vor dem Aus?

Beitragvon Guy » Mo 17. Dez 2012, 17:52

Sehe ich auch so und hoffen war ja noch nie verkehrt ;)

Ich bin da vielleicht zu sehr Realist, als dass ich dem ZOE diesen Durchbruch zutraue. Das wäre wünschenswert, keine Frage, ich fürchte jedoch, dass es dazu noch ein wenig mehr bedarf.

Guy
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3503
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Anzeige

Re: i-MiEV vor dem Aus?

Beitragvon herbhaem » Do 27. Dez 2012, 08:52

Hallo,
zu diesem Thema die Einschätzung eines Insiders:
http://26373.foren.mysnip.de/read.php?2 ... msg-361472
Er kennt Mitsubishi sehr gut und hat durch seine japanische Gattin mehr Einblick als ein Durchschnittseuropäer.
Gruß aus dem Vorarlberger Rheintal,
Herbert
Bild
Stromverbrauch Hyundai IONIQ electric - seit 18.08.2017
herbhaem
 
Beiträge: 410
Registriert: Di 4. Sep 2012, 16:33

Re: i-MiEV vor dem Aus?

Beitragvon STEN » Do 27. Dez 2012, 11:23

Leider nur für Insider zu lesen.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2798
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: i-MiEV vor dem Aus?

Beitragvon Guy » Do 27. Dez 2012, 12:01

herbhaem hat geschrieben:
zu diesem Thema die Einschätzung eines Insiders:

Das klingt doch gut, auch wenn ich der Meinung bin, dass da mit kleinen Verbesserungen nicht viel zu holen ist, zumindest nicht in Europa / USA.

Für Outsider ;)
i-MiEV wird weiterentwickelt, Modelljahr 2013 erhält neue Zellen von Yuasa, in Japan gibt es nun auch eine Version als Kleinlaster.
http://www.gs-yuasa.com/us/technic/vol9 ... 01_026.pdf (Zellen)
http://www.mitsubishi-motors.co.jp/mini ... index.html (Kleinlaster)

Vielleicht beziehen sich die Meldungen auch auf ein Aus außerhalb von Japan, den dort läuft der i-MiEV nicht so recht rund.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3503
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: i-MiEV vor dem Aus?

Beitragvon Desti » Fr 4. Jan 2013, 19:10

In Norwegen ist der iMiev und seine Brüder ein richtig guter Seller.

Top five plug-in sellers in Norway:

Nissan LEAF – 2,298
Mitsubishi i-MiEV – 665
Citroen C-Zero (which is a rebadged i-MiEV) – 513
Peugeot iOn (also a rebadged i-MiEV)- 407
Tesla Roadster – 32

http://insideevs.com/2012-plug-in-elect ... -australi/

Auch in den USA gehts leicht aufwärts.

Mitsubishi i-MiEV: Some heavier discounting during the month helped Mitsubishi to one of its better results of late, as the company sold 77 i-MiEVs this month.

In November, Mitsu broke a string of selling thirty-something i-MiEVs a month for what seemed like an eternity, as they sold 42 during the month.

To say Mitsubishi’s monthly results are (if nothing else), consistent, would be an understatement. Here are the previous seven month results: 77-42-33-33-37-36-30

http://insideevs.com/december-2012-plug ... port-card/


Mit einem geschwächten ¥ und ein paar zusätzlichen Preisanpassungen könnte sich der iMiev/Ion/CZero dieses Jahr durchaus weltweit 5000+ mal verkaufen, mit guten Verkäufen in Japan vielleicht sogar 10000 Stück.
Benutzeravatar
Desti
 
Beiträge: 393
Registriert: Do 23. Aug 2012, 01:31

Re: i-MiEV vor dem Aus?

Beitragvon Cavaron » Fr 4. Jan 2013, 21:27

Ich würde es Mitsu gönnen. Ich hoffe mal, dass einfach gemeint war, dass es keine Nachfolgeplattform gibt, aber die bestehende Plattform eben weiterentwickelt wird. Ein 24kwh Akku wäre schon ein Traum...
Cavaron
 
Beiträge: 1537
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: i-MiEV vor dem Aus?

Beitragvon Desti » Sa 26. Jan 2013, 18:33

In den USA bieten einige Händler den i-MiEV jetzt für 22000$ an, mal sehen ob das nur kurze Angebote sind, oder ob Mitsubishi nun den Preis tatsächlich so weit runterdrücken kann.
Benutzeravatar
Desti
 
Beiträge: 393
Registriert: Do 23. Aug 2012, 01:31

Re: i-MiEV vor dem Aus?

Beitragvon Desti » Fr 8. Feb 2013, 03:19

Mistubishi hat jetzt den Outlander PHEV raus, wenn man da mal die Preise vergleicht, müsste der i-Miev bald wirklich einen deutlichen Abschlag bekommen.

Der O PHEV hat eine 12 kWh Batterie, zusätzlich noch den 2L 4 Zylinder Motor, also viel teurere Technik in der Herstellung, kostet aber nur 3.3 Mio ¥

http://www.mitsubishi-motors.co.jp/outlander/grade/

Vergleicht man den Preis des PHEV mit dem normalen Outlander, so kosten die beiden Elektromotoren + Steuerung + 12 kWh gerade mal 1 Mio ¥ Aufpreis.



Der i-Miev ist noch mit 3.8 Mio ¥ gelistet, mit 16 kWh Batterie, bzw. 2.6 Mio ¥ mit 10.5 kWh Batterie.


http://www.mitsubishi-motors.co.jp/i-mi ... ra_01.html
http://www.mitsubishi-motors.co.jp/i-mi ... ra_02.html


Der Minicab kostet mit 16 kWh Batterie ebenfalls nur noch 3 Mio ¥

http://www.mitsubishi-motors.co.jp/mini ... ra_02.html

Der Minicab als Benziner ist mit 1 Mio ¥ jedoch sehr günstig, macht also 2 Mio ¥ Aufpreis für die Elektroausstattung.

http://www.mitsubishi-motors.co.jp/mini ... ra_04.html
Benutzeravatar
Desti
 
Beiträge: 393
Registriert: Do 23. Aug 2012, 01:31

Re: i-MiEV vor dem Aus?

Beitragvon dexter » Fr 8. Feb 2013, 13:04

Auto-Verkaufspreise hängen weniger mit den Produktionskosten als mit dem Zielmarkt zusammen.

Deutsche kaufen gerne SUVs und bezahlen auch gerne viel Geld für Autos, daher wird der Preis hier sicher nicht unter 45.000 Euro liegen.
Michael

Twizy Technic (110 km/h; 22 kW) ..... 40.705 km / 4.046 kWh => 9,9 kWh/100km
Emco Novum-Li (45 km/h; 3 kW) ..... 4.003 km / 208 kWh => 5,2 kWh/100km
(Stand: 10/2016, Verbrauch ab Steckdose)

https://dexters-web.de
Benutzeravatar
dexter
 
Beiträge: 183
Registriert: Sa 22. Sep 2012, 19:02
Wohnort: Wuppertal

Re: AW: i-MiEV vor dem Aus?

Beitragvon Karlsson » Mo 15. Apr 2013, 14:48

Ich konnte den Wagen kurz auf der Hannovermesse fahren - so im Vergleich zu Ampera, Leaf, Golf....die gefühlte Qualität ist schon abschreckend.
Also ich bin Opel Corsa Fahrer und von daher auch nicht gerade verwöhnt, aber den Miev fand ich schon ganz schön klapprig.
Der Leaf ist da eine andere Welt. Und da meine ich nicht die Größe, sondern die Wertanmutung.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 13099
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste