I-Miev eingestellt?

Re: I-Miev eingestellt?

Beitragvon iOnier » Mo 26. Feb 2018, 00:18

Tido hat geschrieben:
Dann setze mal einen Menschen mit (m)einer Körpergröße von 1,83m in einen Peugeot 208. Da kann ich nur mit angewinkelten Hals drin sitzen.

Komisch; 'nen 208 hatte ich letztens als Ersatzwagen während mein iOn den neuen Beifahrer-Airbag bekam (Rückrufaktion). Ich bin 188 cm lang und konnte gut drin sitzen. Musste mir natürlich alles ein bisschen einstellen. Genervt haben mich an dem Auto andere Dinge (rappeliger Motor etc.) ...
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2736
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Anzeige

Re: I-Miev eingestellt?

Beitragvon drilling » Mo 26. Feb 2018, 00:31

Wollte es auch grad sagen, bin nochmals 2 cm größer als iOnier und sitze gelegentlich auf dem Beifahrersitz des 208 eines Bekannten und hab da noch keine Platzprobleme gehabt (auf der Rücksitzbank wäre es wahrscheinlich eine andere Geschichte).
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 3838
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Re: I-Miev eingestellt?

Beitragvon Tido » Mo 26. Feb 2018, 08:13

Ich wollte auch geschrieben haben, dass ich den Rücksitz meinte ;-) Sorry, war wohl schon spät gestern...
Vectrix VX-1 Bj. 2009 - mit T≡SLA-Akku
Peugeot iOn Bj. 2012

Mehr als vier mal um den Erdball - rein elektrisch!
Benutzeravatar
Tido
 
Beiträge: 316
Registriert: So 8. Jun 2014, 10:55
Wohnort: Großefehn/Holtrop

Re: I-Miev eingestellt?

Beitragvon iOnier » Mo 26. Feb 2018, 20:04

Auf'm Rücksitz wird es für mich im iOn allerdings auch ungemütlich ... das geht wohl einigermaßen vielleicht noch bis 175 cm oder so.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2736
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: I-Miev eingestellt?

Beitragvon Heavendenied » Mo 26. Feb 2018, 20:10

Also ich bin 1,84m und sitze hinten im C-Zero ganz gut. Die Kopffreiheit ist besser als in den meisten Fahrzeugen der Kompaktklasse. Platz für die Beine ist auch wenn meine Frau vorn sitzt (wenn jemand großes vorn sitzt wirds natürlich da knapp). Und bei der Breite kann ich mich auch nicht beschweren, dafür ist es halt nur ein Viersitzer.

Aber natürlich bleibt es dabei:
C-Zero und Geschwister sind Kleinstwagen, der 208/Corsa ist ein normaler Kleinwagen. Und realistisch betrachtet haben die Drillinge daher weniger Platz im Innenraum. Durch die dünnen "Wände" und den generellen Aufbau der Drillinge wird das zwar etwas kaschiert, aber wegdiskutieren kann man den Unterschied dennoch nicht.
Und da die meisten (zumindest Deutschen oder generell Europäer) die Vorteile von Kei-Cars nicht zu schätzen wissen verspricht ein Fahrzeug in der "normalen" Kleinwagenklasse natürlich deutlich bessere Absatzzahlen.
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 1077
Registriert: Do 21. Nov 2013, 13:16

Re: I-Miev eingestellt?

Beitragvon drilling » Mo 26. Feb 2018, 21:09

Heavendenied hat geschrieben:
Und da die meisten (zumindest Deutschen oder generell Europäer) die Vorteile von Kei-Cars nicht zu schätzen wissen verspricht ein Fahrzeug in der "normalen" Kleinwagenklasse natürlich deutlich bessere Absatzzahlen.


Das würde ich so nicht sagen, Autos der Kleinstwagenklasse gibt es auch hier viele und die verkaufen sich generell sehr gut in Europa. VW Up, Fiat Panda, Smart ForTwo, Renault Twingo, Ford Ka gehören alle zur Kleinstwagenklasse (A-Segment).

Kei-Cars sind nur eine spezielle Form der Kleinstwagenklasse bei denen wohl die Breitenbeschränkung auf maximal 1,50m hier in Europa nicht so gut ankommt (obwohl ich persönlich gerade das als einen wichtigen Vorteil der Kei-Cars empfinde).
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 3838
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Re: I-Miev eingestellt?

Beitragvon iOnier » Mo 26. Feb 2018, 22:51

Heavendenied hat geschrieben:
Also ich bin 1,84m und sitze hinten im C-Zero ganz gut. Die Kopffreiheit ist besser als in den meisten Fahrzeugen der Kompaktklasse.

Auf jeden Fall! Probleme habe ich da auch eher mit der Beinfreiheit / dem Fußraum ...
Platz für die Beine ist auch wenn meine Frau vorn sitzt (wenn jemand großes vorn sitzt wirds natürlich da knapp).

Ah, jetzt kommt's :-)
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2736
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Anzeige

Vorherige

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste