HV Batterie ausbauen !

Re: HV Batterie ausbauen !

Beitragvon k-siegi » So 29. Nov 2015, 23:16

Hallo Stephan ! Das mit dem Zusatzladeversuch habe ich für mich behalten ,Fehler löschen war auf Garantie.
Die 22Kw Ladeleistung ist eine Bastellösung : Ergibt sich aus dem Originallader plus Brusa NLG 513 Luftgekühlt plus Zivan NG3
was zusammen 11 Kw Dreiphasig vom Netz zieht . Damit kann ich über meine Typ 2 Dose entweder 3,7 oder 11Kw Laden .
Wenn 22Kw zur verfügung stehen kommt noch das Zivan NG9 dazu was auch 11Kw Dreiphasig zieht .
Das war eigentlich als Provisorium gedacht . Aber wie heißt es doch: " das Provisorium hat das Ewige Leben " .

Gruß Siegi
k-siegi
 
Beiträge: 433
Registriert: Mo 10. Feb 2014, 22:44

Anzeige

Re: HV Batterie ausbauen !

Beitragvon Stephan » Mo 30. Nov 2015, 22:52

Okay, da haste das ja geschickt angestellt :)

So Menschen braucht die Welt, nicht reden sondern machen! Finde ich gut und freut mich, dass es beim Leaf so gut klappt :) Die variable Ladeleistung ist doch auch ganz praktisch. Vor dem Tüv bauste das dann bestimmt alles aus oder? Dann wird mein erstes eigenes Auto irgendwann wohl auch ein Nissan. Da kann man man dann mehr dran tun.
C-Zero und Elektromotorrad (Eigenkonstruktion)
Benutzeravatar
Stephan
 
Beiträge: 298
Registriert: Di 18. Dez 2012, 23:27
Wohnort: Duisburg

Vorherige

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste