HV Batterie ausbauen !

Re: HV Batterie ausbauen !

Beitragvon Andilux » So 28. Jun 2015, 15:18

Der I Miev schaltet sofort den Hauptschütz ab sobald er spürt, dass zusätzlich geladen wird. Sag bescheid wenns klappt. Ich habs aufgegeben und am besten wird ein Chademo Adapter sein wenns den irgendwann mal gibt.


lg Andreas
Benutzeravatar
Andilux
 
Beiträge: 85
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:10

Anzeige

Re: HV Batterie ausbauen !

Beitragvon k-siegi » So 28. Jun 2015, 20:42

Hallo Andreas ! Ich warte noch ab bis mein besteltes ZIVAN NG 3 da ist , das ist in der Leistung von 0 - 100% einstellbar.
Dann will ich es noch mal probieren. Ich sage auf alle fälle bescheid , egal wie es ausgeht. Das Laden des Leaf mit dem
ZIVAN NG9 geht sehr gut , ich habe Heute von 3 Balken bis voll in 1,5 Stunden geladen, das Zivan hat nach 45 min. bei 394 Volt
abgeschaltet und das Originalladegerät hat fertig geladen . Gruß Siegi
k-siegi
 
Beiträge: 433
Registriert: Mo 10. Feb 2014, 22:44

Re: HV Batterie ausbauen !

Beitragvon Stephan » Di 30. Jun 2015, 15:10

Klingt doch gut, dass es beim Leaf klappt.
Kann das NG3 mit so hoher Spannung laden? Habe gerade auf Anhieb nur etwas mit nominaler SPannung von 312 V gefunden.
Dann wären ja auch mal Ausfahrten ohne Chademo möglich :D

MfG Stephan
C-Zero und Elektromotorrad (Eigenkonstruktion)
Benutzeravatar
Stephan
 
Beiträge: 298
Registriert: Di 18. Dez 2012, 23:27
Wohnort: Duisburg

Re: HV Batterie ausbauen !

Beitragvon k-siegi » Mi 1. Jul 2015, 22:08

Hallo Stephan ! Bei mir ist das NG 9 auf 394 Volt Ladeendspannung eingestellt , bei 393V fängt es an herunterzuregeln, bei 394 V
schaltete es weg . Den Rest macht das Originalladegerät. Der Nutzwert des Leaf steigt bei mir mit der AC - Ladeleistung,
die 30A DC sind hoffentlich noch nicht das Ende . Gruß Siegi
k-siegi
 
Beiträge: 433
Registriert: Mo 10. Feb 2014, 22:44

Re: HV Batterie ausbauen !

Beitragvon eDEVIL » Sa 4. Jul 2015, 11:44

2x ng9 waere nett
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12061
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: HV Batterie ausbauen !

Beitragvon k-siegi » Sa 4. Jul 2015, 13:12

Hallo eDEVIL ! Ja das währen 40A plus Original - Ladegerät 10A . Es geht sich halt mit der Zuleitung nicht aus , ( 3x16A x2 =
3x32A da bleibt fürs Original - Ladegerät nichts mehr bei 22Kw.)
Aber 1x NG9 plus Original plus 2x Brusa NLG513 das ginge , währen auch 50A sprich ca. 0,8 C .
Ich plane mit einem Brusa NLG 513 plus einem Zivan NG3 plus Original , währen ca.45A .

Bei meiner Schaltung brauche ich nähmlich das Original - Ladegrät , sonst laufen auch die anderen nicht.

Gruß Siegi
k-siegi
 
Beiträge: 433
Registriert: Mo 10. Feb 2014, 22:44

Re: HV Batterie ausbauen !

Beitragvon eDEVIL » Sa 4. Jul 2015, 13:54

Ja mit dem brusa hätte den Vorteil, das man dann auch an den TNM-Säulen problemlos laden kann (nicht ganz so chnell aber)
Das NG9 nutz den N nicht und damit haben umindest die kantigen TNM-Säulen ein Problem (am ebsten mal stefanm fragen)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12061
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: HV Batterie ausbauen !

Beitragvon Stephan » Do 26. Nov 2015, 23:43

Hallöchen,
gibts hier eigentlich etwas neues? Hat der Einbau geklappt oder ist es nicht möglich?
C-Zero und Elektromotorrad (Eigenkonstruktion)
Benutzeravatar
Stephan
 
Beiträge: 298
Registriert: Di 18. Dez 2012, 23:27
Wohnort: Duisburg

Re: HV Batterie ausbauen !

Beitragvon k-siegi » Sa 28. Nov 2015, 10:58

Hallo Stephan ! Beim C-Zero habe ich es noch nicht weiter versucht . Wenn man es versucht , dann Denke ich , das man sich in die Leitung vom Ladegerät zum Controller einklinken muß , bei der Leitung vom Controller zur Batterie habe ich es versucht, da ist er sofort ausgestiegen und hat mir das Fahrzeug stillgelegt , ( ich brauchte dann den Citroen Mechaniker zum Fehler löschen.)

Aber ich habe meinen Leaf aufgerüsstet auf 22 Kw AC Ladung was maximal 48A DC zur Batterie ergibt . Das ist etwa gleich
schnell wie am 20A Chademo Lader , aber an Typ 2 . Da ich auch eine Eberspächer Standheizung eingebaut habe , habe ich das maximum was beim 2012er Japan Leaf mit Winterpacket machbar ist umgesetzt und muß sagen - ich binn sehr zufrieden.

Gruß Siegi
k-siegi
 
Beiträge: 433
Registriert: Mo 10. Feb 2014, 22:44

Re: HV Batterie ausbauen !

Beitragvon Stephan » So 29. Nov 2015, 20:49

Ok, schade dass es beim C-Zero nicht geklappt hat :( Hätte ich nämlich eventuell auch vorgehabt :D Was hat denn der Mechaniker zur Umbauaktion gesagt? War er überrascht? ^^

Ist im Leaf jetzt der 22 kW Lader von Brusa? Dann ist der ja jetzt um einiges alltagstauglicher!!
C-Zero und Elektromotorrad (Eigenkonstruktion)
Benutzeravatar
Stephan
 
Beiträge: 298
Registriert: Di 18. Dez 2012, 23:27
Wohnort: Duisburg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste