Heizungshilfe live

Re: Heizungshilfe live

Beitragvon peak_me » Sa 25. Jan 2014, 22:42

Ich habe bei meinen zwei Ladehalten dort leider nur immer den Pförtner von getroffen, sonst niemand.
Der Pförtner war vorhin da, jetzt ist er weg. Ich stand eben vor verschlossenem Tor, doch daneben ist ne Klingel. Ein freundlicher Mann hat mir das Tor aus der Ferne geöffnet, toll!

Hast du den Multicity für 24h genommen ?
Ja, ich will ihn in Verbindung mit der Chademosäule mal im Winter ausprobieren. Es gibt aber heute fast nur Probleme. Der erste C-Zero ging nicht auf. Dann ist die multicity-Seite abgestürzt und man konnte nichtmal telefonisch ein anderes Fahrzeug buchen. Irgendwann ging's dann wieder.
Der C-Zero wollte nach kurzer Pause in Brandenburg nicht mehr starten. Die Batteriewarnleuchte war zu sehen. Ich hab ihn nochmal abgeschlossen und wieder geöffnet, dann ging's wieder.
Später ist er mir nochmal verreckt, dann wollte er sich garnicht mehr überreden lassen, loszufahren. Hab ihn dann mit freundlicher Hilfe eines anderen Autofahrers in eine Parklücke geschoben und bin jetzt mit einem anderen C-Zero unterwegs. Lade grad wieder per Chademo.
peak_me
 
Beiträge: 84
Registriert: Do 9. Jan 2014, 22:51

Anzeige

Re: Heizungshilfe live

Beitragvon peak_me » Sa 25. Jan 2014, 22:50

zweiter Beitrag, da so lange Beiträge von mobilen Geräten problematisch sind

Wegen der Heizung habe ich mich inzwischen bei einem befreundeten iOn-Fahrer erkundigt. Der meint, wenn man den Zündschlüssel auf Ready stellt, sei dass kein Problem
Man bekommt den Schlüssel nicht in Ready wenn er läd.

War ja wirklich eine bescheuerte Situation vorhin. Selber frieren ist ja eine Sache, aber wenn die Freundin frieren muss, hört der Spaß doch ziemlich schnell auf...
Die ist recht abgebrüht, da haben wir schon ganz andere Sachen gemacht. Mit dem Twizy waren wir schon in halb Europa.
http://www.mietwagen-talk.de/endlich-ur ... sebericht/
http://www.mietwagen-talk.de/endlich-ur ... chottland/

Ach ja, dieses schreckliche Blendnavi... Im Rahmen ist ein Power-Schalter versteckt. Man kann es aber auch über die Touch-Benutzerführung ausschalten.
Ich kenn das Ding aus dem Focus II. Anfangs hab ich die nachts mit Paketklebeband abgeklebt, bis ich irgendwann den Schalter gefunden habe. Den zu treffen ist aber auch nicht einfach.
peak_me
 
Beiträge: 84
Registriert: Do 9. Jan 2014, 22:51

Re: AW: Heizungshilfe live

Beitragvon TeeKay » Sa 25. Jan 2014, 23:43

Volker.Berlin hat geschrieben:
Wegen der Heizung habe ich mich inzwischen bei einem befreundeten iOn-Fahrer erkundigt. Der meint, wenn man den Zündschlüssel auf Ready stellt, sei dass kein Problem...? War ja wirklich eine bescheuerte Situation vorhin. Selber frieren ist ja eine Sache, aber wenn die Freundin frieren muss, hört der Spaß doch ziemlich schnell auf... :-(


Das geht definitiv nicht. Im Ready-Modus kann man die Ladung nicht starten und wenn die Ladung gestartet ist, schaltet er nicht auf Ready. Es ist mir unbegreiflich, wie man ein solches Produkt auf den Markt bringen kann. Bei den Vorserientests muss man jedwede realitätsnahen Tests vermieden haben, um das Problem nicht zu entdecken oder das Heizen beim Laden als unwichtiges Feature abzutun.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10992
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Heizungshilfe live

Beitragvon stromer » So 26. Jan 2014, 00:09

Kein normaler Mensch bleibt doch während des Ladens in Fahrzeug sitzen, jedenfalls wenn es nach der Meinung einiger Hersteller geht. Hier z.B. ein Statement von Renault zu diesem Thema:

Dass die Fahrer des Renault ZOE während des Ladevorgangs im Fahrzeug sitzen bleiben, ist eher ungewöhnlich und die Konzeption des Fahrzeugs wurde vom Hersteller so ausgelegt, dass während des Aufladens primär der Ladevorgang gewährleistet ist und somit andere Funktionen in den Hintergrund treten.

Mit ein paar Tricks funktioniert es aber trotzdem.

Beim Nissan Leaf kann meines Wissens während des Schnellladens der Innenraum beheizt werden.
Ob E-Up und BMW während der CCS - Ladung heizen können ist mir nicht bekannt.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2291
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: AW: Heizungshilfe live

Beitragvon Volker.Berlin » So 26. Jan 2014, 00:22

peak_me hat geschrieben:
Ja, ich will ihn in Verbindung mit der Chademosäule mal im Winter ausprobieren. Es gibt aber heute fast nur Probleme. [...]

Na, das waren ja ein paar tolle Winter-Erlebnisse.... :-/ Da konnte die kleine Runde im Tesla wohl kaum entschädigen. Hoffentlich hattet Ihr trotzdem noch einen schönen Abend und könnt Euch inzwischen wieder richtig schön aufwärmen!
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2188
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: AW: Heizungshilfe live

Beitragvon Solarstromer » So 26. Jan 2014, 00:31

TeeKay hat geschrieben:
Es ist mir unbegreiflich, wie man ein solches Produkt auf den Markt bringen kann. Bei den Vorserientests muss man jedwede realitätsnahen Tests vermieden haben, um das Problem nicht zu entdecken oder das Heizen beim Laden als unwichtiges Feature abzutun.


Wenn du z.B. mit 2,3 kW (10A) laden würdest und gleichzeitig die von der HV-Batterie gespeiste Heizung mit z.B. 3 kW in Betrieb wäre, dann würde der Akku nicht geladen, sondern sogar entladen. Und auch wenn die Heizung z.B. nur 1,1 kW brauchen würde, dann würde der Ladevorgang doppelt so lange dauern. Das wills du nicht wirklich haben.

Logische Konsequenz ist, dass der Betrieb der Heizung während des Ladevorgangs unterbunden ist.
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1742
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: Heizungshilfe live

Beitragvon TJ0705 » So 26. Jan 2014, 01:20

Hallo Solarstromer,

wir sprechen ja hier von Chademo-Ladung. Da kann ich den Leaf wunderbar bei heizen und trotzdem noch schnelladen. Gestern bei -9 Grad war das schon sehr angenehm. Möchte mir das anders lieber nicht vorstellen.

Grüße Dirk
TJ0705
 
Beiträge: 1195
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

Re: AW: Heizungshilfe live

Beitragvon TeeKay » So 26. Jan 2014, 01:29

Solarstromer hat geschrieben:
Wenn du z.B. mit 2,3 kW (10A) laden würdest und gleichzeitig die von der HV-Batterie gespeiste Heizung mit z.B. 3 kW in Betrieb wäre, dann würde der Akku nicht geladen, sondern sogar entladen. Und auch wenn die Heizung z.B. nur 1,1 kW brauchen würde, dann würde der Ladevorgang doppelt so lange dauern. Das wills du nicht wirklich haben.

Logische Konsequenz ist, dass der Betrieb der Heizung während des Ladevorgangs unterbunden ist.


Was ich will, möchte ich vor allem selbst bestimmen. Wir reden hier von einer Gleichstromladung, die in der Regel mit mehr als 2,3kW durchgeführt wird. Aber selbst bei einer 2,3kW-Ladung kann ich mir vorstellen, alle halbe Stunde mal für 5min heizen zu wollen. Und zwar, ohne dass ich aussteige, das Kabel abstecke und nach den 5min wieder aussteige, um das Kabel wieder anzustecken.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10992
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Heizungshilfe live

Beitragvon peak_me » So 26. Jan 2014, 02:41

Ich stimme TeeKay und TJ0705 zu.

ergänzend noch zum Renault-Zitat von oben:
Es ist in der Tat ungewöhnlich, dass man während des Ladens im Fahrzeug sitzt. Doch es kommt vor. Was soll ich denn um 2 Uhr nachts an ner abgelegenen Schnellladesäule bei -15 Grad machen? nen kleine Spaziergang?
Die fehlende Heizung im C-Zero war echt ungemütlich heute. Ich dachte, dass es funktionieren würde, sonst hätte ich das heute garnicht gemacht. Ich hab's wohl mit dem Leaf verwechselt, da geht die Heizung bei Chademo ja.

Ich hab den C-Zero jetzt per Typ 2 über Nacht angeschlossen und bin mit'm Verbrenner nach Haus. Wurde mir zu ungemütlich da ;)
peak_me
 
Beiträge: 84
Registriert: Do 9. Jan 2014, 22:51

Re: Heizungshilfe live

Beitragvon Solarstromer » So 26. Jan 2014, 10:40

Ah, CHAdeMO hatte ich nicht gesehen, das ist natürlich ein anderer Fall. Ich habe erst einmal damit geladen, weil die nächste Station bei mir fast 100 km entfernt ist :-(
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1742
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Otto_Moeller und 4 Gäste