Heizung beim Ion im Winter

Re: Heizung beim Ion im Winter

Beitragvon Ion-Fahrer seit 2016 » Fr 10. Mär 2017, 15:12

Hallo... Termin für Heizung isolieren steht, bin am 6.4. 10:30 in Egg/A.
Die Wartezeit werde ich im nächstgelegenen Café verbringen, wer Zeit hat einfach vorher melden... dann treffen wir uns auf ne gemütliche Tasse Kaffee und feinen Kuchen.... ;)
Peugeot Ion Active, EZ 16.12.2016
PV 9,86 Kwp, 34 Module, 9 Ost, 8 Süd, 17 West
Sion #0433 und Microlino EV reserviert ;)
Benutzeravatar
Ion-Fahrer seit 2016
 
Beiträge: 294
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 10:59

Anzeige

Re: Heizung beim Ion im Winter

Beitragvon Hinundher » So 12. Mär 2017, 13:33

Ion-Fahrer seit 2016 hat geschrieben:
Hallo... Termin für Heizung isolieren steht, bin am 6.4. 10:30 in Egg/A.
Die Wartezeit werde ich im nächstgelegenen Café verbringen, wer Zeit hat einfach vorher melden... dann treffen wir uns auf ne gemütliche Tasse Kaffee und feinen Kuchen.... ;)


Tipp:

Bleib in der Werkstatt und schau dem Mechaniker auf die Finger , ich hab die Heizungsdämmung alleine gemacht nur aus den Info von hier , was ich nicht gemacht habe aus Respekt vor der Heizung das Isolieren von Oben , also Heizungskörper runter und eine passende Dämmung rauf und dann wieder rauf geschraubt , leider .

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" der Verbrenner geht in Rente !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4132
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Heizung beim Ion im Winter

Beitragvon p.hase » So 12. Mär 2017, 13:46

rehm hat das schätzungsweise 100+ mal gemacht und anders als wir bastler. da ist er wie in jeder werkstatt nur hinderlich wenn er daneben steht wie ein presser.
VERKAUFE Notladekabel original RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. Perfekte WALLBOX!
VERKAUFE LEAF TEKNA Bi-Color 40kWh, 03/18, 7000km; Sofort, Mwst.
VERKAUFE ZOE BOSE 41kWh R90, 05/2017, 15000km, Sofort, 19500€
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6485
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Heizung beim Ion im Winter

Beitragvon Ion-Fahrer seit 2016 » So 12. Mär 2017, 19:34

Hab volles Vertrauen in die Werkstatt die machen das schon. Ion wird auch während der Montagezeit aufgeladen...super Service.
Und die Wartezeit 1,5 Std. nutze ich wie gesagt für einen Besuch im Cafe, die Gegend dort ist für leckere Kuchen bekannt. ;)
Hatte ja auch bei meinem ion-händler nachgefragt, der wollte die Isolierung mangels Erfahrung nicht machen, hatte aber wg. Garantie keine Bedenken wenn es von einer Fachwerkstatt ausgeführt wird. Also alles im grünen Bereich...
Peugeot Ion Active, EZ 16.12.2016
PV 9,86 Kwp, 34 Module, 9 Ost, 8 Süd, 17 West
Sion #0433 und Microlino EV reserviert ;)
Benutzeravatar
Ion-Fahrer seit 2016
 
Beiträge: 294
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 10:59

Re: Heizung beim Ion im Winter

Beitragvon Ion-Fahrer seit 2016 » Fr 7. Apr 2017, 14:45

Hallo...
Mit der Fahrt gestern nach Egg zum Autohaus Rehm hat alles bestens geklappt, die Heizung ist jetzt isoliert und die Sommerreifen auch gleich aufgezogen. Die Werkstatt kann ich absolut weiterempfehlen, sehr freundlich, alles wurde in der vereinbarten Zeit erledigt und meine Stoßstangenbefestigung wurde auch gleich noch in Ordnung gebracht (da hatte Tochter vor ein paar Wochen getestet was der Stoßfänger so aushält wenn man gegen ein Holzgatter fährt... :D).
Die Gesamtstrecke von 250 km hat der kleine Ion super geschafft, mit gemütlichen Pausen zum Aufladen in denen ich dann frühstücken, Mittagessen und Kaffee trinken konnte...
Die Ecke da ist auch landschaftlich sehr schön und auch sehr hügelig, hat richtig Spaß gemacht mit dem Ion da langzufahren. Auf den Autobahnteilstücken hab ich mich jeweils an einen Lkw rangesaugt und bin entspannt dahin getuckert :D
Und heut nach dem Aufladen hatte ich eine Restreichweite von 120 km in der Anzeige.... bisheriger Höchstwert bei mir...
Peugeot Ion Active, EZ 16.12.2016
PV 9,86 Kwp, 34 Module, 9 Ost, 8 Süd, 17 West
Sion #0433 und Microlino EV reserviert ;)
Benutzeravatar
Ion-Fahrer seit 2016
 
Beiträge: 294
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 10:59

Re: Heizung beim Ion im Winter

Beitragvon sw1534 » Fr 7. Apr 2017, 22:17

Darf ich fragen was dich die Isolierung gekostet hat, wie lange hat es gedauert und wie sieht es mit der Garantie danach aus?
Benutzeravatar
sw1534
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 22:26

Re: Heizung beim Ion im Winter

Beitragvon eidrien » Sa 8. Apr 2017, 08:56

Hallo!

Ich antworte mal hier stellvertretend :-)

Kosten: ich habe im letzten Herbst 289 Euro für die Isolation bezahlt - in Anbetracht des verwendeten qualitativ guten Materials und der Arbeit (Unterbodenplatte runter- und wieder dranschrauben, Schläuche demontieren und wieder anbringen, Wasserkrerislauf entleeren und neu befüllen) ein fairer Preis. Das war es mir wert.

Dauer: rund 90min hat es gedauert

Garantie: keinen Einfluss auf die Garantie

Beste Grüsse, Adrian
duratus quia spatium
Benutzeravatar
eidrien
 
Beiträge: 159
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 23:30

Re: Heizung beim Ion im Winter

Beitragvon Ion-Fahrer seit 2016 » Sa 8. Apr 2017, 12:26

Hi Adrian und sw1534, ja genauso ist es.
Das Heizung isolieren war mir schon wichtig, wir hatten das Auto ja im Dezember bekommen und da hat man schon gemerkt dass die Heizung bei Minusgraden schnell an die Grenzen kommt.
Der Preis ist gleich geblieben, ich hab das Auto um 10:30 abgegeben hab mir den Ort angeschaut, bin dann um 13:00 vom Mittagessen zurückgekommen und hab die Kiste abgeholt (von 12:00 bis 13:00 hat auch das Autohaus Mittagspause).
Der Ion hing während der ganzen Zeit am Ladekabel, das war natürlich super!!
Wg. Garantie hatt ich, wie oben geschrieben, bei meiner Peugeot-Werkstatt nachgefragt, ist kein Problem wenn es von einer Fachwerkstatt ausgeführt wird.

Viele Grüße
Gerhard
Peugeot Ion Active, EZ 16.12.2016
PV 9,86 Kwp, 34 Module, 9 Ost, 8 Süd, 17 West
Sion #0433 und Microlino EV reserviert ;)
Benutzeravatar
Ion-Fahrer seit 2016
 
Beiträge: 294
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 10:59

Re: Heizung beim Ion im Winter

Beitragvon Hinundher » Sa 12. Aug 2017, 13:59

Update:
Die Blockierung der hinteren Zwangsentlüftung hält ;)

20170812_110542.jpg


Bei Starkregen besetzt mit 3 Personen bleibt iOn mit kurzen Klima ein/aus Schaltungen beschlagfrei 8-)

Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" der Verbrenner geht in Rente !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4132
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Heizung beim Ion im Winter

Beitragvon iOnier » Sa 12. Aug 2017, 18:34

Gleiche Situation hatte ich vor ein paar Tagen auch. Trotz "offener" Entlüftung war das mit der Klima nicht manuell praktikabel. Wird zwar schnell frei, die Scheibe, nach Ausschalten der Klima geht das aber ganz schnell wieder los. So oft an- / auszuschalten wie es nötig gewesen wäre macht keinen Spaß. Da hab' ich sie lieber gleich durchgehend angelassen, dafür hat dann die Lüftung auf niedrigster Stufe gereicht, um die Scheiben beschlagfrei zu halten. Das minimiert den Verbrauch der Klima auch schon ganz gut.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 3444
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: rp-curl und 4 Gäste