Heckunfall Peugeot iOn

Heckunfall Peugeot iOn

Beitragvon Solarstromer » Mi 11. Nov 2015, 17:18

Hi, mir ist jemand von hinten in meinen Drilling gefahren. Soweit ich es beurteilen kann: Die eingedrückte Stoßstange hängt schief, die mittige, rote Lampe ist zerbrochen, die Radlaufabdeckungen sind verbogen, die Heckklappe hat unten eine minimale Abschürfung bzw. Farbe von der Motorhaube des gegnerischen Fahrzeugs.

Die gegnerische Versicherung würde einen Kostenvoranschlag bis zu 1 Arbeitsstunde von meiner Peugeot Werkstatt übernehmen bzw. über der Bagatellgrenze von 1000€ ein Gutachten.

Ich überlege, ob ich das Fahrzeug so als Unfallwagen an einen Bastler verkaufe oder es reparieren lasse.

Was würdet ihr machen? Einen Kostenvoranschlag von meiner Peugeot Werkstatt oder ein Gutachten. Die Schadenshöhe kann ich schwer einschätzen.

Außerdem ist die Frage aufgetaucht, ob überhaupt jede Karosseriewerkstatt an ein Elektrofahrzeug ran darf.
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1970
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Anzeige

Re: Heckunfall Peugeot iOn

Beitragvon Mei » Mi 11. Nov 2015, 17:45

Solarstromer hat geschrieben:
....
Ich überlege, ob ich das Fahrzeug so als Unfallwagen an einen Bastler verkaufe ....


Preis?

Fährt aber noch?
GTE 09/17 [PHEV]
iOn 09/16 [BEV]
3L 03/03 [TDI]
Mei
 
Beiträge: 1882
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Re: Heckunfall Peugeot iOn

Beitragvon PSA » Mi 11. Nov 2015, 20:06

Mach doch einfach einen Kostenvoranschlag von deiner Peugeot Werkstatt. 1000 Euro sind schnell weg !
Oder ein Gutachten machen.Die Kosten dafür muss die gegnerische Versicherung übernehmen.
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Benutzeravatar
PSA
 
Beiträge: 380
Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

Re: Heckunfall Peugeot iOn

Beitragvon rolandp » Mi 11. Nov 2015, 20:11

Hallo,

1000,-€ sind garnix bei einem Heckunfall...lass Dir einen KV von einer unabhängigen Vertragswerkstatt geben, bevor die Versicherung Dich über den Tisch zieht...

Wie alt ist das Auto den ?
Habe gerade eine Suche am laufen und in Frankreich gibt schon Gebrauchte für 5-6K mit 25000Km.
Wenn der Akku noch gut wäre hätte ich evtl. Interesse am Akku.

RolandP
Zuletzt geändert von rolandp am Mi 11. Nov 2015, 20:35, insgesamt 2-mal geändert.
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)
Benutzeravatar
rolandp
 
Beiträge: 920
Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
Wohnort: Kärnten

Re: Heckunfall Peugeot iOn

Beitragvon Flowerpower » Mi 11. Nov 2015, 20:32

Definitv nen Gutachten Bei deiner Beschreibung sind das mindestens 2-3000 Euro.
Nur der Gutachter ermittelt die Wertminderung und auch Nutzungsausfall richtig.
Den Gutachter kannst du aber meist auch übers Autohaus bestellen.

Am Preis hätte ich auch Interesse.

@RolandP hast du ein Quelle wo man in Frankreich Gebrauchte für 5-6000 bekommt?
Bisher habe ich leider nichts unter 7000 gefunden.
"Wenn man Feuer mit Feuer bekämpft, bleibt gewöhnlich nur Asche übrig" -Abigail van Buren
Flowerpower
 
Beiträge: 758
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56

Re: Heckunfall Peugeot iOn

Beitragvon rolandp » Mi 11. Nov 2015, 20:37

Hallo Flowerpower,

die 5-6K bezogen sich auf Autos mit leichten Schäden / Kotflügel Stosstange usw....was in Frankreich bei den Einparkgewohnheiten ja nicht unüblich ist ;-)

RolandP
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)
Benutzeravatar
rolandp
 
Beiträge: 920
Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
Wohnort: Kärnten

Re: Heckunfall Peugeot iOn

Beitragvon rolandp » Mi 11. Nov 2015, 20:49

Hab mal auf die Schnelle in F aktuell gesucht, ohne sichtbare Schäden...

http://www.lacentrale.fr/auto-occasion- ... 48356.html

CITROEN C-ZERO C-ZERO CONFORT

40 000 km - 2012

Garantie 3 mois

Devis d'assurance auto en 5 mn

6 990 €


RolandP
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)
Benutzeravatar
rolandp
 
Beiträge: 920
Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
Wohnort: Kärnten

Re: Heckunfall Peugeot iOn

Beitragvon rolandp » Mi 11. Nov 2015, 20:57

Noch ein I-on aud die Schnelle...für 6790,-€

http://www.leboncoin.fr/voitures/880536937.htm?ca=12_s

Prix : 6 790 €
Ville : Saint-Lô
Code postal : 50000
Marque : Peugeot
Modèle : Ion
Année-modèle : 2012
Kilométrage : 46 051 KM
Carburant : Electrique


RolandP
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)
Benutzeravatar
rolandp
 
Beiträge: 920
Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
Wohnort: Kärnten

Re: Heckunfall Peugeot iOn

Beitragvon Solarstromer » Mi 11. Nov 2015, 20:59

Mei hat geschrieben:
Preis? Fährt aber noch?


Preis kann ich erst nach einem Kostenvoranschlag bzw. Gutachten sagen. Das Auto fährt noch astrein.

Ich denke für die Bestimmung einer Wertminderung wäre ein Gutachten notwendig, diese Info bekomme ich per Kostenvoranschlag wohl nicht.
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1970
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: Heckunfall Peugeot iOn

Beitragvon Flowerpower » Mi 11. Nov 2015, 21:02

hast du Fotos?
"Wenn man Feuer mit Feuer bekämpft, bleibt gewöhnlich nur Asche übrig" -Abigail van Buren
Flowerpower
 
Beiträge: 758
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56

Anzeige

Nächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Thinker und 1 Gast