Hebel rücksitzbank umklappen lose

Hebel rücksitzbank umklappen lose

Beitragvon waki » So 26. Apr 2015, 19:55

Hallo,

bin seit gut einer Woche stolzer Besitzer eines Peugeot iOn, gebraucht gekauft beim Händler, aber als gewerblicher Kunde, daher ohne Gewährleistung. EZ 10/2011, 8300 km. Eine Stunde nach Kaufvertrag merke ich dass der Hebel zum Umklappen der Rücksitzbanklehne rechts lose ist und die Banklehnenhälfte rechts sich nicht Umklappen läßt. Kennt jemand das Problem? Komme nirgends richtig ran (bin aber auch keine professioneller Schrauber...). Der Hebel läßt sich abziehen, aber nicht so draufstecken dass die Lehne klappbar ist. Da ich das erst eine Stunde nach Kaufvertrag gemerkt hat fühlt sich der Händler nicht mehr zuständig bei gewerblichen Kunden und reagiert auf Mails gar nicht. Händler ist auch über eine Akkuladung weit entfernt, daher hatte er das Auto gebracht und war nach kurzer Einweisung wieder abgefahren...

Hat jemand einen Tipp? Danke
waki
 
Beiträge: 4
Registriert: So 26. Apr 2015, 18:13

Anzeige

Re: Hebel rücksitzbank umklappen lose

Beitragvon Tido » So 26. Apr 2015, 23:01

Hallo waki,

der Hebel ist bei mir mit einer Kreuzschraube gesichert. Ist die noch vorhanden?
Nimm als erstes die Rücksitzbank raus (zwei Klammern, fühlbar mittig unter den Sitzflächen links und rechts), dann nimmst du die Dämmmatte aus dem Kofferraum raus. Nun solltest du an die Schrauben kommen, mit denen die Sitzlehne befestigt ist. Wenn du sie ausbaust, solltest du sehen können, was mit dem Hebel passiert ist.....

Gruß
Tido
Vectrix VX-1 Bj. 2009 - mit T≡SLA-Akku
Peugeot iOn Bj. 2012

Mehr als vier mal um den Erdball - rein elektrisch!
Benutzeravatar
Tido
 
Beiträge: 314
Registriert: So 8. Jun 2014, 10:55
Wohnort: Großefehn/Holtrop


Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast