Gefahren beim Laden wenn es gewittert?

Re: Gefahren beim Laden wenn es gewittert?

Beitragvon Elko » Mi 9. Sep 2015, 12:51

Ich vermute (hoffe) das eher die ICCB Verdampen sollte bevor es dem Lader was macht bei ZOE mach ich mir da mehr sorgen da der Lader auch das Motorsteuergerät ist

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 957
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Anzeige

Re: Gefahren beim Laden wenn es gewittert?

Beitragvon Schrauber601 » Do 10. Sep 2015, 14:48

Hallo Elko,

Da vermutest Du falsch. Im ICCB wird auch nur ein Relais zur Trennung eingebaut sein. Spannungsspitzen gehen hier voll durch. Vielleicht mit viel Glück ist eine Überspannungssicherung (wie in machen Steckdosen) integriert. Diese hilft dann bei kleineren Spitzen...

Jan
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild
Benutzeravatar
Schrauber601
 
Beiträge: 571
Registriert: Di 19. Mai 2015, 14:08

Re: Gefahren beim Laden wenn es gewittert?

Beitragvon Elko » Do 10. Sep 2015, 14:58

Stimmt schon, ein Blitzschlag geht durch ich hoffe bei mir Zuhause mal das das meine Sicherungen (35A Schraubsicherungen ->FI Typ B 40/4/003 XG -> 16A Automat 3phasig -> FiLS 16A 1Phasig) wenigstens eine Sicherung auslöst
Blituschäden gab es bei uns sowiso noch nie
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 957
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Vorherige

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast