gebrauchter i-Miev: Worauf achten?

Re: gebrauchter i-Miev: Worauf achten?

Beitragvon TeeKay » Mo 25. Aug 2014, 22:09

So mach ich das auch mit dem 16A- und 10A-Kabel. Das schnelle ist fix installiert, das langsame kommt mit.

Im letzten Winter gabs kein Problem mit den Dichtungsgummis. Die Heckklappe wird natürlich nicht voll eingerastet, sondern bleibt einen Spalt offen. Wenn dir das zu unsicher ist: Notfalls passt auch der Lufty für den Zoe in den i-Miev. Dann kannst du abschließen und trotzdem einen Spalt offen lassen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10989
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: gebrauchter i-Miev: Worauf achten?

Beitragvon p.hase » Mo 25. Aug 2014, 23:34

eventuell verkaufe ich meinen zweiten 2013ern i-miev. schwarzmetallic. 7000km. mit isolierter heizung und isoliertem ptc mit garantie vom mitsubishi-händler. mit mwst. ausweisbar.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, u.a für Smart, i3, IONIQ, Prius, MS, etc.
VERKAUFE ZOE INTENS R240, 12200km, neuwertig, 03/2016, 13500€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5610
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: gebrauchter i-Miev: Worauf achten?

Beitragvon MarkusD » Di 26. Aug 2014, 05:19

p.hase hat geschrieben:
eventuell verkaufe ich meinen zweiten 2013ern i-miev. schwarzmetallic.
Leider falsche Farbe.
Schwarz mag meine Frau gar nicht.
MarkusD
 

Re: gebrauchter i-Miev: Worauf achten?

Beitragvon TeeKay » Di 26. Aug 2014, 09:26

Und weiß oder silber?
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10989
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: gebrauchter i-Miev: Worauf achten?

Beitragvon p.hase » Di 26. Aug 2014, 09:39

MarkusD hat geschrieben:
p.hase hat geschrieben:
eventuell verkaufe ich meinen zweiten 2013ern i-miev. schwarzmetallic.
Leider falsche Farbe.
Schwarz mag meine Frau gar nicht.

sie merkt super schnell, daß vorheizen vor farbe geht. frauen sind schlau. :)
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, u.a für Smart, i3, IONIQ, Prius, MS, etc.
VERKAUFE ZOE INTENS R240, 12200km, neuwertig, 03/2016, 13500€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5610
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: gebrauchter i-Miev: Worauf achten?

Beitragvon MarkusD » Di 26. Aug 2014, 09:47

TeeKay hat geschrieben:
Und weiß oder silber?

Es sollte eigentlich einer im Dolly-Enten-Design werden (weiß-rot).
Farbgebung so:
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/10010515
http://www.modelcarworld.de/de/Vitesse/ ... -weiss.htm

Nachdem der i-MiEV, den wir uns angesehen haben, komplett weiß ist, aber die Werbeaufkleber an den Türen so oder so runter müssen, der Lack darunter vermutlich schon ein anderes Weiß hat als der Rest der Tür, kam die Idee auf, die Türen und das Lätzchen rot zu folieren. Also genau anders herum als der bestellbare weiß-rote i-MiEV.

Silber, weiß nicht, wenn der Rest stimmt, vielleicht eine Option.

Gruß
Markus
MarkusD
 

Re: gebrauchter i-Miev: Worauf achten?

Beitragvon imievberlin » Di 26. Aug 2014, 09:53

Markus: mit einer Lackaufbereitung bekommst du die Unterschiede im Lack weg. Hab da schon so einige Härtefälle Sehen können und ich war begeistert. Aber wenn ihr ihn eh folieren wollt ist es ja egal.
Ansonsten fällt mir nichts ein worauf du achten solltest.
Ich bin bis auf Kleinigkeiten Super zufrieden und habe seit 11.01.14 schon über 11000km gefahren ;)
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: gebrauchter i-Miev: Worauf achten?

Beitragvon p.hase » Di 26. Aug 2014, 09:55

die weissen gammeln immer an den türen, türspitzen und radhäusern. deswegen metallic nehmen = eine lackschicht mehr.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, u.a für Smart, i3, IONIQ, Prius, MS, etc.
VERKAUFE ZOE INTENS R240, 12200km, neuwertig, 03/2016, 13500€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5610
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: gebrauchter i-Miev: Worauf achten?

Beitragvon Ampera » Di 26. Aug 2014, 18:49

MarkusD hat geschrieben:
Hm, nur am Kabel ...
Da Auto wird öfters auch vor der Garage stehen. Wie verhalten sich da die Dichtungsgummis, wenn da ein Kabel durchgeht?



Hallo Markus

Ich hab dieses Teil drin im Zebra-Twingo. http://www.conrad.de/ce/de/product/1017 ... bs_technik Es gibt noch ein Kabelsett dazu. http://www.conrad.de/ce/de/product/8529 ... bs_technik Brauche ich beim Twingo nicht, da der Strom vor dem Ladegerät abgezweigt wurde.
Gruss Joe

2009 - 2015 Renault "Zebra" Twingo
23.03.2012 - 03.02.2015 Opel Ampera
2013 I-Miev
2015 KIA Soul EV
Ampera
 
Beiträge: 404
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:06

Re: gebrauchter i-Miev: Worauf achten?

Beitragvon p.hase » Di 26. Aug 2014, 19:24

die standheizung des 2013er i-miev ist so schnell (vor allem wenn komplett isoliert) daß es reicht den i-miev aus 300-500m anzupiepsen (denn so eine enorme reichweite hat die fernbedienung) um beim hinlaufen ein warmes/kühles auto zu haben (welches ja dann noch angeschlossen ist).

wegen des an/abschaltbaren personenwarners würde ich nicht auf einen 2013er verzichten. es sei denn man baut eine funkklingel unter die motorhaube. ein +2012er ION/C-zero wäre mir zu heiss wegen der 14,5kWh-batterie.

ich vermittle regemässig drillinge, wenn du mit mir in telefonische kommunikation trittst kann ich dir einen besorgen.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, u.a für Smart, i3, IONIQ, Prius, MS, etc.
VERKAUFE ZOE INTENS R240, 12200km, neuwertig, 03/2016, 13500€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5610
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DELHA und 7 Gäste