Ersatzteile ION

Re: Ersatzteile ION

Beitragvon iOnier » Mo 19. Dez 2016, 21:27

Was zum Geier ist ein Toronator?!?
Gruß
Werner
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 1679
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Anzeige

Re: Ersatzteile ION

Beitragvon C-Zer0 » Mo 19. Dez 2016, 21:44

uahh TORNADOR Gun (Reinigungspistole) .... schon verbessert.... dicke finger alte augen.....
03/2015 - 07/2017 C-Zero weiss
seit 08/2017 ZOE Q210 Life Kaufakku energy blau
seit 10/2015 ZOE R240 Life Mietakku rein weiss (Ehefrau elektrifiziert)
Benutzeravatar
C-Zer0
 
Beiträge: 40
Registriert: Do 5. Mai 2016, 12:58
Wohnort: 71332

Re: Ersatzteile ION

Beitragvon iOnier » Mi 21. Dez 2016, 20:29

Ja so :-)

Aber mal back to topic, und zwar wörtlich - es geht um ein Ersatzteil: hier sucht jemand einen DC-DC-Wandler (der teuer im Bordlader intergriert ist) - sein gebraucht erworbener C-Zero hat damals wohl von der damaligen Rückrufaktion nix mitbekommen, so dass er jetzt im Regen steht: keine Garantie, keine Kulanz, teures Ersatzteil.

Jemand eine Idee, wo er das Teil gebraucht günstig bekommen könnte (natürlich in der nach-Rückruf-Version ...)? Sonst stirbt womöglich ein im übrigen noch sehr guter Drilling ...

Die Kontakte, die ich versucht habe zu knüpfen, waren leider nicht zielführend.
Gruß
Werner
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 1679
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Re: Ersatzteile ION

Beitragvon drilling » Mi 21. Dez 2016, 20:56

iOnier hat geschrieben:
sein gebraucht erworbener C-Zero hat damals wohl von der damaligen Rückrufaktion nix mitbekommen, so dass er jetzt im Regen steht: keine Garantie, keine Kulanz, teures Ersatzteil.


wieso? Rückrufaktionen sind doch unabhängig von der Garantie. Wenn sein Drilling wirklich einer der betroffenen von der Rückrufaktion war dann sollte ihm das nichts kosten.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2689
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Ersatzteile ION

Beitragvon iOnier » Mi 21. Dez 2016, 22:19

Keine Ahnung, kenne mich damit nicht so aus. Sind Rückrufaktionen nicht im allgemeinen auch befristet und wer zu spät kommt hat halt Pech?
Gruß
Werner
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 1679
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Re: Ersatzteile ION

Beitragvon drilling » Mi 21. Dez 2016, 22:28

iOnier hat geschrieben:
Keine Ahnung, kenne mich damit nicht so aus. Sind Rückrufaktionen nicht im allgemeinen auch befristet und wer zu spät kommt hat halt Pech?

Ich dachte nicht, aber so gut kenne ich mich damit auch nicht aus.
Es gab doch vor einigen Monaten hier auf GE ein paar Drillinge die geschlachtet wurden, einer war glaub ich in Schweinfurt, die sind doch sicher noch nicht komplett ausgeschlachtet. Falls der Rückruf nicht greift sollte doch ein Wechselrichter von einem Schlachtfahrzeug verwendbar sein.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2689
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Ersatzteile ION

Beitragvon TeeKay » Mi 28. Dez 2016, 17:22

Wenn es ein offizieller Rückruf über das KBA war, gibt es eine Frist. Nach deren Verstreichen kann die Betriebserlaubnis erlöschen. Über das KBA werden aber nur sicherheitsrelevante Fehler zurückgerufen. Bei freiwilligen "Rückrufen" der Hersteller sind die Konditionen natürlich allein Sache des Herstellers. Wenn der ein Arschloch sein will, tauscht er jetzt eben den DC-Wandler nicht mehr um, obwohl er genau weiß, dass er das Ding von Anfang an defekt lieferte.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10983
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Vorherige

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste