Ersatzteilverfügbarkeit eines Markenherstellers unwürdig

Re: Ersatzteilverfügbarkeit eines Markenherstellers unwürdig

Beitragvon ZoePionierin » Sa 20. Dez 2014, 21:32

Es sind nur 2 Türen. Die U-Bahn hat die Beifahrerseite komplett zerdrückt, wenn du den iMiEV meinst.
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Re: Ersatzteilverfügbarkeit eines Markenherstellers unwürdig

Beitragvon imievberlin » Sa 20. Dez 2014, 23:21

In welcher Werkstatt wolltest du reparieren lassen ? Ich hab am 5.1. einen Termin bei Lessing ( ADK ) dort könnte ich mal fragen ob die eine Möglichkeit sehen schneller an die Tür zu kommen. Hab nen sehr guten Draht zum Chef da er ebenfalls elektrisiert ist :)
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: Ersatzteilverfügbarkeit eines Markenherstellers unwürdig

Beitragvon TeeKay » So 21. Dez 2014, 11:27

Ich bräuchte eine silberne Fahrertür.

Welche Werkstatt das am Ende repariert, ist mir relativ egal, solange sie in Berlin oder Umgebung liegt. Lessing wäre auch noch in Büronähe.

Also wer teilt sich mit mir den geschrottenen Stuttgarter? Ich fürchte, die Batterien werden inzwischen tot sein. :)
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10999
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Ersatzteilverfügbarkeit eines Markenherstellers unwürdig

Beitragvon p.hase » Mo 22. Dez 2014, 11:45

stimmt jana. rechts ist schrott. links ist noch intakt. :)
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, u.a für Smart, i3, IONIQ, Prius, MS, etc.
VERKAUFE ZOE INTENS R240, 12200km, neuwertig, 03/2016, 13500€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5617
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Ersatzteilverfügbarkeit eines Markenherstellers unwürdig

Beitragvon imievberlin » Mo 22. Dez 2014, 17:59

TeeKay hat geschrieben:
Ich bräuchte eine silberne Fahrertür.

Welche Werkstatt das am Ende repariert, ist mir relativ egal, solange sie in Berlin oder Umgebung liegt. Lessing wäre auch noch in Büronähe.


Ich frag einfach mal nach.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: Ersatzteilverfügbarkeit eines Markenherstellers unwürdig

Beitragvon Elko » Do 8. Jan 2015, 13:40

Ich hatte derzeit keine Probleme mit Ersatzeil-Lieferung brauchte nämlich eine Celon für die Kennzeichenbeleuchtung, ich weiß die Tür ist ein anderes Kaliber
bei mir wars in 2 Tagen da (Feiertag dazwischen) Aber 3 Monate ist schon hart besonders wenn man mit dem Fahrzeug dann nicht fahren kann
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 919
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Ersatzteilverfügbarkeit eines Markenherstellers unwürdig

Beitragvon TeeKay » Do 8. Jan 2015, 14:50

Sie haben inzwischen eine Tür aufgetrieben. :)
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10999
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Vorherige

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ion2011 und 10 Gäste