Erneute Preiserhöhung um € 2.000 beim iON / C-Zero !

Re: Erneute Preiserhöhung um € 2.000 beim iON / C-Zero !

Beitragvon yoyo » Sa 27. Mai 2017, 07:55

Ludego hat geschrieben:
Beim iMiev ist das Problem das sich Mitzubishi weigert den Preis den anderen 2 Drillingen anzupassen, deshalb weigert sich der deutsche Import welche zu ordern. Warum sollte auch jemand bei Mitzubishi kaufen wenn es das gleiche Produkt für fast 4000€ weniger gibt/gab. iMiev 23k, ion und c-zero für 19800€. so einfach ist das.


Nicht so ganz: nach meiner Kenntnis will Mitsubishi nicht den Herstelleranteil von € 2.000 netto vom Listenpreis abziehen (also quasi Rabatt gewähren), und darum gilt er nach offiziellem Sprachgebrauch als "derzeit nicht bestellbar". Wie sähe das denn auch aus, wenn der Kunde im Autohaus vom Vertragshändler erfahren würde, dass der Preis nicht um die € 2.000 reduziert würde und er somit auch keine Kaufprämie bekommen könnte, weil die Voraussetzungen nicht erfüllt wären.....
Es ist bereits alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem. ;)

Gesendet von meinem Atari ST :geek:
yoyo
 
Beiträge: 253
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 13:42

Anzeige

Re: Erneute Preiserhöhung um € 2.000 beim iON / C-Zero !

Beitragvon fpk » Sa 27. Mai 2017, 08:11

drilling hat geschrieben:
AndiH hat geschrieben:
Wie kommst du auf fallende Produktionszahlen? Klar so viele wie in den ersten paar Jahren als noch so gut wie keine Konkurrenz vorhanden war, werden nicht mehr hergestellt, aber zumindest in Deutschland sind die Verkaufszahlen des Ion und Czero in den letzten paar Jahren seit der Preisreduzierung 2015 wieder deutlich gestiegen.

Die deutschen Zulassungsstatistiken von 2017 zeigen bisher das immer noch mehr Drillinge als Ioniqs neu zugelassen wurden.
Deshalb ja meine Vermutung das PSA die Verkäufe mit der Preiserhöhung künstlich drosseln will weil sie ihre Flottenverbrauchsziele für 2017 schon erreicht haben.


Die Verkaufszahlen 2016 der drei größten Märkte von EV-Sales.Blogspot.com für 2016:

Europa: 3.730
USA: 94
Japan: 158

Zum Vergleich 2012 (nach https://en.wikipedia.org/wiki/Mitsubishi_i-MiEV der Höhepunkt der Verkaufszahlen)

Europa: 7.874
USA: 588
Japan: 2.295

Von daher ist es verwunderlich, dass sie überhaupt noch hergestellt werden. Leider, denn ich glaube auch, dass ein Facelift hier viel bewirken könnte.
Passat Variant GTE
fpk
 
Beiträge: 124
Registriert: So 27. Mär 2016, 18:05
Wohnort: Berlin

Re: Erneute Preiserhöhung um € 2.000 beim iON / C-Zero !

Beitragvon PowerTower » Sa 27. Mai 2017, 20:29

Ludego hat geschrieben:
wenn es das gleiche Produkt für fast 4000€ weniger gibt/gab. iMiev 23k, ion und c-zero für 19800€. so einfach ist das.

Das ist so nicht richtig. Auch mit der technischen Aufwertung bei iOn und C-Zero im neuen Modelljahr, bietet der i-MiEV immer noch mehr Ausstattung. Sitzheizung für Beifahrer, mehrere Rekustufen, 8 Zellen größerer Akku, LED Scheinwerfer und eine Uhr. :lol: Dafür kein Bluetooth... Ich finde es schade, dass er nicht mehr angeboten wird. Selbst vom e-up! werden 50-100 Einheiten monatlich zugelassen und der kostet mal eben mit guter Ausstattung 26.000 Euro nach Abzug der Prämie.

@fpk, die Nachfrage nach einem Fahrzeug kann der Hersteller aktiv beeinflussen, und zwar über dessen Attraktivität. Wenn auf technischer Seite kein Fortschritt zu erkenne ist, dann geht es eben nur über den Preis. Für 10.000 Euro wären die Drillinge bestimmt häufiger in der KBA Zulassungsstatistik zu finden, als alle anderen E-Autos zusammen. 8-) Und höhere Stückzahlen bedeuten geringere Fertigungskosten. Es wurde ja immer damit argumentiert, dass die Autos wegen der geringen Stückzahlen so teuer sind. Bisher ist nur kein Hersteller bereit, dafür in Vorleistung zu gehen und den Preis entsprechend zu senken, um die Fertigungslinien besser auszulasten.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015 || VW e-up! von 08/2016 bis 08/2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 5107
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: Erneute Preiserhöhung um € 2.000 beim iON / C-Zero !

Beitragvon Solarstromer » Sa 27. Mai 2017, 21:42

In Frankreich hat der iOn immer noch einen Listenpreis von 26.900€. Im Vergleich dazu sind die (Listen-) Preise in Deutschland immer noch moderat, ...
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1959
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 19:25

Re: Erneute Preiserhöhung um € 2.000 beim iON / C-Zero !

Beitragvon iOnier » Sa 27. Mai 2017, 21:51

In F gibt's aber eine höhere staatliche Förderung, nicht wahr?
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 3409
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: Erneute Preiserhöhung um € 2.000 beim iON / C-Zero !

Beitragvon Ludego » So 28. Mai 2017, 15:30

"Nicht so ganz: nach meiner Kenntnis will Mitsubishi nicht den Herstelleranteil von € 2.000 netto vom Listenpreis abziehen (also quasi Rabatt gewähren), und darum gilt er nach offiziellem Sprachgebrauch als "derzeit nicht bestellbar". Wie sähe das denn auch aus, wenn der Kunde im Autohaus vom Vertragshändler erfahren würde, dass der Preis nicht um die € 2.000 reduziert würde und er somit auch keine Kaufprämie bekommen könnte, weil die Voraussetzungen nicht erfüllt wären....."
Kann ja auch eine Mischung aus beidem sein.

Also wenn das Stimmt mit der Ausstattung, ich hatte vermutet das dies angeglichen wurde, auch wenn diese vermuttlich keine 4000€ mehr rechtfertigt, würde es sich ja anbieten dort nochmal nachzuhacken. Der Punkt von Yoyo wäre natürlich viel Kritischer.

Ich guck mal das ich eine Angebot für den iMiev bekomme. Laut dem Händler gibt es wohl noch 2-3 iMievs in Duetschland, die noch nicht zugelassen worden sind, hier sollte man prüfen können wie es mit dem Herstellerrabatt aussieht.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Ludego
 
Beiträge: 991
Registriert: So 4. Dez 2016, 13:31
Wohnort: Troisdorf

Re: Erneute Preiserhöhung um € 2.000 beim iON / C-Zero !

Beitragvon Tribelhorn » So 28. Mai 2017, 16:23

Preise in der Schweiz. (Ende Mai 2017)

Citroen: 23000 sFr. = EUR 21'111.53

http://www.citroen.ch/de/neue-fahrzeuge ... tml#sticky

Peugeot: CHF 21'568.00 = EUR 19'797.11

http://www.peugeot.ch/de/modellreihe/al ... turig.html

Mitsubishi: CHF 20'999.00 = EUR 19'274.83

http://www.mitsubishi-motors.ch/modelle/i-miev/

Alle Preisangaben sind unverbindliche Preisempfehlungen netto (UPE) CHF inkl. 8.0% MWST

Anscheinend alle Lieferbar.
Benutzeravatar
Tribelhorn
 
Beiträge: 27
Registriert: Di 10. Mai 2016, 18:58

Re: Erneute Preiserhöhung um € 2.000 beim iON / C-Zero !

Beitragvon Ludego » Fr 2. Jun 2017, 15:45

Gerade mit einem deutschen Händler gesprochen, Ion und C-zero sind zurzeit nicht bestellbar. Man hat noch keine Infomartionen wann diese wieder Verfügbar sind.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Ludego
 
Beiträge: 991
Registriert: So 4. Dez 2016, 13:31
Wohnort: Troisdorf

Re: Erneute Preiserhöhung um € 2.000 beim iON / C-Zero !

Beitragvon kub0815 » Fr 2. Jun 2017, 16:58

okay man kann sie also nur kaufen wenn sie noch auf dem Hof stehen.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 3862
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: Erneute Preiserhöhung um € 2.000 beim iON / C-Zero !

Beitragvon HubertB » Fr 2. Jun 2017, 20:50

Hat denn schon jemand bei der BAFA nachgefragt ob der erhöhte Preis überhaupt förderfähig ist?
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2601
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste