Elektronik im Ladekabel von Typ1 auf Typ2?

Re: Elektronik im Ladekabel von Typ1 auf Typ2?

Beitragvon iks77 » Di 31. Jan 2017, 22:24

uff, an Verkaufen habe ich erstmal gar nicht gedacht. Ich brauche halt ein Typ2--Typ1 Kabel zum Unterwegs laden. Ob da nun eine Box im Kabel ist oder nicht stört mich nicht so - hauptsache die Funktion ist nicht beeinträchtigt.
Aber wenn Du gerne damit basteln möchtest können wir ja gerne nochmal diskutieren ;)
iks77
 
Beiträge: 159
Registriert: Di 10. Jan 2017, 11:09
Wohnort: Meerbusch

Anzeige

Re: Elektronik im Ladekabel von Typ1 auf Typ2?

Beitragvon drilling » Mi 1. Feb 2017, 00:25

iks77 hat geschrieben:
Aber wenn Du gerne damit basteln möchtest können wir ja gerne nochmal diskutieren ;)


Ich denke er möchte eher kostenlos (bzw. auf Kosten anderer) laden... ;)
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 3610
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Re: Elektronik im Ladekabel von Typ1 auf Typ2?

Beitragvon iks77 » Do 2. Feb 2017, 23:50

So, heute abend habe ich endlich mal ein bisschen Zeit gehabt und mich an eine RWE Säule angestöpselt: siehe da, die Säule wird automatisch freigegeben. Damit habe ich also offiziell ein Guerilla Kabel (oder so ähnlich).
Ich werde mal unverbindlich die Firma Glöckner anrufen und fragen ob man die Kabel umprogrammieren kann auf meine bew id. Strom klauen will ich ja nicht, aber automatische Freischaltung durch anstecken wäre sehr praktisch...
iks77
 
Beiträge: 159
Registriert: Di 10. Jan 2017, 11:09
Wohnort: Meerbusch

Re: Elektronik im Ladekabel von Typ1 auf Typ2?

Beitragvon PowerTower » Fr 3. Feb 2017, 07:54

Es gibt auch Säulen, die sich im Messemodus befinden und permanent Strom frei geben, auch bei Anschluss eines normalen Typ2 Ladekabels. Bist du sicher, dass es bei dieser Säule nicht so war?
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4796
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: Elektronik im Ladekabel von Typ1 auf Typ2?

Beitragvon HubertB » Fr 3. Feb 2017, 10:43

Ich denke der richtige Partner für die Umstellung wäre Innogy. Die brauchen ja "nur" im Backend die Contract ID des Kabels auf Dich umzuschreiben.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2516
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Elektronik im Ladekabel von Typ1 auf Typ2?

Beitragvon iks77 » Fr 3. Feb 2017, 11:05

PowerTower hat geschrieben:
Es gibt auch Säulen, die sich im Messemodus befinden und permanent Strom frei geben, auch bei Anschluss eines normalen Typ2 Ladekabels. Bist du sicher, dass es bei dieser Säule nicht so war?


Werde es sicherheitshalber am Samstag noch an einer anderen Säule versuchen die definitiv kostet. Die Säule an der ich gestern Abend war steht auf einem Firmengelände, aber man kann das Kabel sozusagen an der Schranke vorbei einstecken wenn man am Straßenrand parkt.
iks77
 
Beiträge: 159
Registriert: Di 10. Jan 2017, 11:09
Wohnort: Meerbusch

Vorherige

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: sam und 3 Gäste