Elektromotor-Warnleuchte

Elektromotor-Warnleuchte

Beitragvon Ampera » Mo 7. Apr 2014, 20:09

Hallo Zusammen

War wieder mal mit dem I-Miev unterwegs. Nach einer stärkeren Bremsung kam plötzlich die Warnleuchte14 (laut Bedienungsanleitung) für den Elektromotor. Gleichzeitig kamen noch die Warnleuchten 18 ASC-Anzeigeleuchte für Stabilitätskontrolle und 19 OFF-Anzeigeleucht für die aktive Stabilitätskontrolle. Ausserdem war die Leistung total reduziert. Nach einem anhalten und aus und einschalten ging alles wieder normal. Am Nachmittag hatte ich das gleiche noch 2 mal. Hab die Garage angerufen. Muss vorbei. Was kann das sein? Hatte das schon mal einer?
Gruss Joe

2009 - 2015 Renault "Zebra" Twingo
23.03.2012 - 03.02.2015 Opel Ampera
2013 I-Miev
2015 KIA Soul EV
Ampera
 
Beiträge: 404
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:06

Anzeige

Re: Elektromotor-Warnleuchte

Beitragvon Semi » Mi 9. Apr 2014, 22:57

Hallo Ampera

Leider nein, ich denke die Garage kann dir da besser weiterhelfen...

Gruss
Semi
Semi
 
Beiträge: 243
Registriert: So 14. Jul 2013, 15:53
Wohnort: Zürich

Re: Elektromotor-Warnleuchte

Beitragvon p.hase » Do 10. Apr 2014, 08:45

vermutlich rührt die fehlermeldung von der kurzzeitigen blockade des antriebsmotors. das ist sicher nicht vorgesehen im sommer, kommt aber im winter ständig vor, wenn man auf schnee rutscht. eventuell spielt da was mit dem ABS nicht zusammen?
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, u.a für Smart, i3, IONIQ, Prius, MS, etc.
VERKAUFE ZOE INTENS R240, 12200km, neuwertig, 03/2016, 13500€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5639
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Elektromotor-Warnleuchte

Beitragvon Ampera » Do 10. Apr 2014, 16:12

p.hase hat geschrieben:
vermutlich rührt die fehlermeldung von der kurzzeitigen blockade des antriebsmotors. das ist sicher nicht vorgesehen im sommer, kommt aber im winter ständig vor, wenn man auf schnee rutscht. eventuell spielt da was mit dem ABS nicht zusammen?


Ich glaube eher nicht, denn beim 2. und 3. mal ist es einfach so gekommen. Die Garage hat auch nichts rausgefunden. Falls es wieder kommt müssten Sie den Wagen einen Tag haben. In den letzten Tagen kam es nur noch enimal vor. Losgefahren, an der ersten Kreuzung gehalten, 15 Sek. gewartet und beim Anfahren war keine Leistung vorhanden und die 3 Kontrollampen haben sich aktiviert. Anhalten, Ausschalten, Starten und alles ist wieder o.k. Mal sehen wie lange.
Gruss Joe

2009 - 2015 Renault "Zebra" Twingo
23.03.2012 - 03.02.2015 Opel Ampera
2013 I-Miev
2015 KIA Soul EV
Ampera
 
Beiträge: 404
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:06

Re: Elektromotor-Warnleuchte

Beitragvon Drive Ö+Eco » Do 10. Apr 2014, 22:45

Hat die Werkstatt den Fehlerspeicher ausgelesen? Waren dort irgendwelche Meldungen mit denen man Rückschlüsse auf die Ursache machen kann?

Hatte bei unserem in der dritten Bremsleuchte die Glühlampen gegen LED-Einsätze getauscht. Da kam dann auch die Fehlermeldung durch die Warnleuchten 18 +19 (18 ASC-Anzeigeleuchte für Stabilitätskontrolle und 19 OFF-Anzeigeleuchte). Vermutlich werden die Leuchten über den CAN-Bus mit überwacht und bringen dann den Fehler.
Benutzeravatar
Drive Ö+Eco
 
Beiträge: 214
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 23:58


Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast