Ein weiterer C-Zero :D

Ein weiterer C-Zero :D

Beitragvon Stephan » Sa 28. Mär 2015, 23:10

Guten Abend,
nach langer Zeit ist es bei uns endlich soweit: Nächste Woche können wir unseren C-Zero abholen!!! :) Es ist ein gebrauchter, der direkt von Citroen kommt und mit knapp 5000 km "fast" geschenkt war. Wird wohl einer von den Multicity-Wagen sein.
Erstmal einen großen Dank an alle die hier immer fleißig schreiben und auch an Guy, der das hier erst möglich gemacht hat. Ich lese fast jeden Tag in den Aktuellen Themen und freue mich immer über eine größer werdende Garage...bald um noch ein Fahrzeug ergänzt.

Und jetzt habe ich auch direkt noch eine Frage: Wir sind gerade auf der Suche nach einer geeigneten Versicherung. Zu unserem Erstaunen kamen beim Preisvergleich ziemlich horrende Preise dabei heraus. Das waren so knapp 1000 Euro mit TK und 300 Euro SB (18 und 21 Jährige + Eltern, selbst ohne meinen Bruder (18) änderte sich da nicht viel).
Was zahlt Ihr so ungefähr?
C-Zero und Elektromotorrad (Eigenkonstruktion)
Benutzeravatar
Stephan
 
Beiträge: 298
Registriert: Di 18. Dez 2012, 23:27
Wohnort: Duisburg

Anzeige

Re: Ein weiterer C-Zero :D

Beitragvon sam » So 29. Mär 2015, 10:24

Hallo Stephan,
ich bin hier versichert:
http://www.emover24.com/

Ist ein Pauschaltarif ohne Kilometer und Fahrerbegrenzung.
VK500/TK150€ kostet 420€.

Viele Grüße und viel Spaß mit dem Neuen

Matthias
Horlacher GL 88
Citroen C-Zero
BMW i3 REX
BMW i3 "Yello Connect" ab KW 09/2018
Benutzeravatar
sam
 
Beiträge: 180
Registriert: Di 15. Okt 2013, 18:55

Re: Ein weiterer C-Zero :D

Beitragvon p.hase » So 29. Mär 2015, 11:30

neuste erhebungen: der deutsche kauft nur autos die maximal 10000 euro kosten. auch wenn es um 12000 ein erheblich besseres angebot gibt. total verrückt.

dasselbe mit wohnungen: vermietest du bis 499 euro hast du nur anfragen von timewastern und tirekickern oder hartzies. vermietest du um 501 euro hast du zahlungskräftige interessenten.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius
VERKAUFE ZOE Q90 ZEN 41kWh, Kamera, Komfort, 12/16, 16800km, MwSt., sofort
VERKAUFE LEAF TEKNA 30kWh, 03/2018, 8km, ungefahren, MwSt., sofort
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6163
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Ein weiterer C-Zero :D

Beitragvon imievberlin » So 29. Mär 2015, 11:44

Mein Drilling ist ebenfalls dort versichert wo Sam seinen versichert hat.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1879
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 18:25
Wohnort: Berlin

Re: Ein weiterer C-Zero :D

Beitragvon TeeKay » So 29. Mär 2015, 11:48

Die von SAM verlinkten Versicherungsmakler verkaufen die Versicherung der Itzehoer, die man bei der Itzehoer auf der Website selbst nicht findet. Ich habe über diesen Makler drei Autos bei der Itzehoer versichert. Letztens hatte ich einen Vollkasko-Schaden für 4.000 Euro, der anstandslos reguliert wurde.

Kann ich nur empfehlen, zumal Fahrerkreis und Laufleistung unbeschränkt sind und es keine SF-Klassen gibt.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 11937
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Ein weiterer C-Zero :D

Beitragvon Tido » So 29. Mär 2015, 12:21

Hi Stephan,

herzlich Willkommen hier im Forum!

...und herzlichen Glückwunsch zum C-Zero! Eine gute Wahl - klar gibt es immer ein eAuto, das irgendwie besser ist. Aber für mich avanciert der iOn gerade zum absoluten Erstauto, weil er dank CHAdeMO auch auf unseren regelmäßigen Langstrecken einsetzbar ist :-) :hurra:

Zur Versicherung: Ich bezahle ca. 440€ mit VK500 und TK0 bei der RV24.

Gruß
Tido
Vectrix VX-1 Bj. 2009 - mit T≡SLA-Akku
Peugeot iOn Bj. 2012

Mehr als vier mal um den Erdball - rein elektrisch!
Benutzeravatar
Tido
 
Beiträge: 310
Registriert: So 8. Jun 2014, 10:55
Wohnort: Großefehn/Holtrop

Re: Ein weiterer C-Zero :D

Beitragvon Svenion » So 29. Mär 2015, 12:36

Gibt es für den Drilling in VK keinen SF-Rabatt?
Svenion
 
Beiträge: 73
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 19:48
Wohnort: Speyer

Re: Ein weiterer C-Zero :D

Beitragvon Stephan » So 29. Mär 2015, 13:13

Danke erstmal an alle und besonders an p.phase für den wieder einmal seehr hilfreichen Beitrag! Ein kleiner Witzbold :D

Da habe ich ja zwei Versicherungen, bei denen ich mal nachschauen werde!
TeeKay hat geschrieben:
Letztens hatte ich einen Vollkasko-Schaden für 4.000 Euro, der anstandslos reguliert wurde.
Kann ich nur empfehlen, zumal Fahrerkreis und Laufleistung unbeschränkt sind und es keine SF-Klassen gibt.


Das klingt natürlich schonmal sehr gut, vor allem weil man mit dem Wagen ja auch Skeptiker überzeugen will. Wenn dann jeder Fahren darf ist das super :)

Tido hat geschrieben:
Aber für mich avanciert der iOn gerade zum absoluten Erstauto, weil er dank CHAdeMO auch auf unseren regelmäßigen Langstrecken einsetzbar ist :-) :hurra:

Gibt es bei euch im Norden denn genug Chademos? :D Das wäre ja top!

SF- Rabatt gibts wohl schon ...aber war immernoch so teuer^^

MfG Stephan
C-Zero und Elektromotorrad (Eigenkonstruktion)
Benutzeravatar
Stephan
 
Beiträge: 298
Registriert: Di 18. Dez 2012, 23:27
Wohnort: Duisburg

Re: Ein weiterer C-Zero :D

Beitragvon Tido » So 29. Mär 2015, 18:24

Hallo Stephan,

bei uns im Norden gibt's leider auch noch nicht soo viele CHAdeMOs. Aber die nächsten sind in Oldenburg oder in Groningen. Letzteres ist die Eintrittskarte ins Ladesäulenwunderland Niederlande, welches auch eine Reise an der Ladewüste Emsland vorbei ins Ruhrgebiet ermöglicht. Die CHAdeMO in Oldenburg ist interessant, wenn es Richtung Bremen / Hannover geht.

Du kannst hier auf der Stromtankstellenkarte hier im GoingElectric oder auch im LEMnet nach den Anschlüssen filtern, damit du dich schneller orientieren kannst.

Gruß
Tido
Vectrix VX-1 Bj. 2009 - mit T≡SLA-Akku
Peugeot iOn Bj. 2012

Mehr als vier mal um den Erdball - rein elektrisch!
Benutzeravatar
Tido
 
Beiträge: 310
Registriert: So 8. Jun 2014, 10:55
Wohnort: Großefehn/Holtrop

Re: Ein weiterer C-Zero :D

Beitragvon Stephan » Mo 30. Mär 2015, 16:27

Hallo Tido,
alles klar das klingt doch ganz ok.
Müssen wir noch ein paar mehr Chademos aufstellen^^

Danke für den Hinweis.

MfG Stephan
C-Zero und Elektromotorrad (Eigenkonstruktion)
Benutzeravatar
Stephan
 
Beiträge: 298
Registriert: Di 18. Dez 2012, 23:27
Wohnort: Duisburg

Anzeige


Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste