Doppel-Din Halterung?

Re: Doppel-Din Halterung?

Beitragvon tomas-b » So 27. Nov 2016, 13:06

Kia Soul EV mit Komfort-Paket (12/2016)
Benutzeravatar
tomas-b
 
Beiträge: 666
Registriert: Di 25. Okt 2016, 20:41
Wohnort: Zossen (Dabendorf)

Anzeige

Re: Doppel-Din Halterung?

Beitragvon datom » So 27. Nov 2016, 13:09

Ja, das sieht so aus als ob es geht, da eine Radioaufnahme integriert ist.
Allerdings schreckt mich der Preis ein wenig ab (habe mal eine zeitlang im Schwabenlande gelebt ;) ).
Es müsste doch eigentlich die beiden Metallhalter zu kaufen geben und zwar deutlich unter 86 Euro.
Ich frage mal bei einem Betrieb, der Autoradios einbaut nach und recherchiere noch weiter.
Ansonsten kann ich ja immer noch das Kompletteil kaufen. Danke für den Tipp!
--------------------------------------------------------------------
Mitsubishi i-MiEV, Bj 2011
datom
 
Beiträge: 60
Registriert: Do 28. Jul 2016, 11:20
Wohnort: Bei Bonn

Re: Doppel-Din Halterung?

Beitragvon Mei » So 27. Nov 2016, 15:59

Bei Peugeot als Ersatzteil kostet es 130€. Dafür dann in Schwarz.
Also sind die 86€ doch nicht so teuer.
GTE 09/17 [PHEV]
iOn 09/16 [BEV]
3L 03/03 [TDI]
Mei
 
Beiträge: 1851
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 13:57

Re: Doppel-Din Halterung?

Beitragvon datom » So 27. Nov 2016, 17:36

Hallo,
ich habe das Radio jetzt einfach eingeschoben und geschaut, ob es durch den Rahmen des Einschubs gehalten wird.
Ist zwar nicht ideal, aber sitzt ganz ok.
Dateianhänge
20161127_151917_001.jpg
--------------------------------------------------------------------
Mitsubishi i-MiEV, Bj 2011
datom
 
Beiträge: 60
Registriert: Do 28. Jul 2016, 11:20
Wohnort: Bei Bonn

Re: Doppel-Din Halterung?

Beitragvon spunty » So 11. Dez 2016, 17:49

Hallo,
ich habe mir auch so einen China-Böller geleistet. Für knapp 190€ kann man da auch nicht viel falsch machen. Insgesamt bin ich wirklich positiv überrascht.
Datei 11.12.16, 16 20 11_800x598.jpeg

Zum Einbau:
Ich habe einfach zwei Eisenwinkel zurechtgesägt und mit zwei vorhandenen Schrauben links und rechts befestigt.
Datei 11.12.16, 16 21 15_800x598.jpeg

Hinten liegt das Radio (mit Schaumgummi zwischen) am dafür vorgesehenen Anschlag dran, vielleicht schraube ich es dort noch mal fest. Die Ausrichtung erfolgt dadurch, dass die Unterkante des Radios unten auf der Blende aufliegt. Hält bisher. Kabelbaum ist durch das Handschufach erreichbar (zwecks schnellem USB-Stick-Wechsel).
Datei 11.12.16, 16 20 30_800x598.jpeg

Alles Wichtige funktioniert:
Canion!!!
Navigation (mapFactor Navigator)
TNM-App
Audio über USB, Micro-SD, Bluetooth
Radio natürlich
Browser über Wlan

Was nicht geht (und das ist etwas schade), ist die gleichzeitige Verbindung zweier Bluetoothgeräte, also kann man entweder telefonieren ODER Canion laufen lassen.
Und die Plugsurfing-App sagt, dass mein Gerät nicht kompatibel sei.



Viele Grüße
Dirk
i-MiEV/Q90/Q210
spunty
 
Beiträge: 46
Registriert: Sa 23. Aug 2014, 11:13

Re: Doppel-Din Halterung?

Beitragvon wattowatt » So 11. Dez 2016, 20:05

spunty hat geschrieben:
Was nicht geht (und das ist etwas schade), ist die gleichzeitige Verbindung zweier Bluetoothgeräte, also kann man entweder telefonieren ODER Canion laufen lassen.
Und die Plugsurfing-App sagt, dass mein Gerät nicht kompatibel sei.


Wäre ein Kabel-Gebundener OBD Adapter hier nicht ideal für Canion?
Ich überlege mir auch schon eine Weil so ein Radio zu kaufen, aber nur wenn das ganze mit einem Kabel-OBD funktioniert.
wattowatt
 
Beiträge: 38
Registriert: Di 19. Jul 2016, 10:14

Re: Doppel-Din Halterung?

Beitragvon spunty » Do 15. Dez 2016, 15:57

wattowatt hat geschrieben:
Wäre ein Kabel-Gebundener OBD Adapter hier nicht ideal für Canion?
Ich überlege mir auch schon eine Weil so ein Radio zu kaufen, aber nur wenn das ganze mit einem Kabel-OBD funktioniert.


Ich habe es mit dem SX von Obdlink versucht. Bisher kein Erfolg. Ist aber auch fraglich ob das überhaupt sinnvoll ist. Schliesslich kann man dann nicht mehr von aussen mal eben mit dem Handy schauen ob Ladestrom fliesst oder wie weit die Ladung ist.

Gruss
Dirk
i-MiEV/Q90/Q210
spunty
 
Beiträge: 46
Registriert: Sa 23. Aug 2014, 11:13

Re: Doppel-Din Halterung?

Beitragvon silverzero » Do 15. Dez 2016, 20:49

wattowatt hat geschrieben:
spunty hat geschrieben:
Was nicht geht (und das ist etwas schade), ist die gleichzeitige Verbindung zweier Bluetoothgeräte, also kann man entweder telefonieren ODER Canion laufen lassen.
Und die Plugsurfing-App sagt, dass mein Gerät nicht kompatibel sei.


Wäre ein Kabel-Gebundener OBD Adapter hier nicht ideal für Canion?
Ich überlege mir auch schon eine Weil so ein Radio zu kaufen, aber nur wenn das ganze mit einem Kabel-OBD funktioniert.


Oder dem ODBlink MX Wifi Dongle verwenden. Dann bleibt die BT-Schnittstelle für Freisprechen frei.
Wifi ist außerdem ne sichere Verbindung :lol:
Hab den Dongle selbst in Verwendung. Klappt super.
silverzero
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 23:52

Re: Doppel-Din Halterung?

Beitragvon wattowatt » Fr 16. Dez 2016, 08:44

silverzero hat geschrieben:
Oder dem ODBlink MX Wifi Dongle verwenden.
...
Hab den Dongle selbst in Verwendung. Klappt super.


Hast du auch eine "günstige" Bezugsquelle?
wattowatt
 
Beiträge: 38
Registriert: Di 19. Jul 2016, 10:14

Re: Doppel-Din Halterung?

Beitragvon rip-deal » So 28. Mai 2017, 12:40

Ich will in meinem C-Zero auch das serienmäßige Radio gegen eines mit großem TFT-Touchdisplay und Android Betriebssystem tauschen. Dabei bin ich auf die Variante im Bild gestoßen. Anscheinend kann man da einfach das 1-DIN Gerät wechseln und das Display sitzt quasi als Tablet davor. Die Höhe ist variabel, man kann das Display also ganz nach oben setzen. Bei der 8 Zoll Version müssten dann auch die Halter usw. verdeckt werden. Hat jemand das Teil eingebaut und Erfahrungen damit? Ich bin bei den China-Geräten immer skeptisch, was den UKW-Empfang angeht. Meistens ist der ziemlich schlecht, eine Ausnahme machen eigentlich nur die Geräte von XTrons, aber die sind entweder 2-DIN oder 1-DIN mit ausfahrbarem Display.....
Dateianhänge
Joying-quad-core-8-zoll-android-6-0-autoradio-stereo-einzel-1-din-Universal-Auto-Media.jpg
Kia Niro PHEV Spirit pearlwhite-metallic Bj. 2018
PV-Anlage 9.1KwP, Wallbox-Eigenbau mit WLan
Benutzeravatar
rip-deal
 
Beiträge: 159
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 14:26
Wohnort: 47929 Grefrath

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste