Der "Ziegel", Adapter und Laden

Re: Der "Ziegel", Adapter und Laden

Beitragvon Pegasus001 » Mi 22. Feb 2017, 04:49

John hat geschrieben:
Wer sich lieber eine "ordentliche" Green'up Schuko-Steckdose kaufen möchte, bekommt die derzeit auch (günstiger incl. FI-Schütz) bei ebay, z.B. hier: http://www.ebay.de/itm/182449338506?_tr ... EBIDX%3AIT


Genau dort habe ich meine auch gekauft. Montag hat der Elektriker mir ein stärkeres Kabel in den Carport gelegt, die kombinierte Sicherung/FI Schalter in den Schaltkasten gebaut und die Dose in den Carport gesetzt.

Funktioniert einwandfrei und lädt jetzt schneller.

Leider weiß ich nicht, wie man hier ein Foto hochlädt, aber da lese ich mich noch ein, dann folgt auch ein Bild.
Pegasus001
 
Beiträge: 39
Registriert: Mi 5. Okt 2016, 08:45

Anzeige

Re: Der "Ziegel", Adapter und Laden

Beitragvon John » Mi 22. Feb 2017, 19:55

Laut diesem Beitrag lohnt sich das 14A-Laden (gegenüber 8A-Laden) in der Effizienz nicht, sondern nur zeitlich.
Die Ladeverluste scheinen sehr ähnlich zu sein:
c-zero-i-miev-ion/autobahnreichweite-t18904-40.html
Peugeot iOn (2016)
i-Star B2 (e-Quad)
Citroen C5 (2007), Verbrenner
PV-Anlage. Solarthermie und Pellet-
und 2 eBikes :-)
Benutzeravatar
John
 
Beiträge: 67
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 18:31
Wohnort: Hamburg

Re: Der "Ziegel", Adapter und Laden

Beitragvon kub0815 » Mi 24. Mai 2017, 14:28

Ist bei jeder GREEN-UP Dose auch ein FI mit dabei?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 2364
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: Der "Ziegel", Adapter und Laden

Beitragvon yoyo » Mi 24. Mai 2017, 14:49

kub0815 hat geschrieben:
Ist bei jeder GREEN-UP Dose auch ein FI mit dabei?


nein!
Die Dose wird auf Putz an der Wand montiert.
Ein FI-Schalter wird im Verteilerschrank der Elektroinstallation angebracht.
Es ist bereits alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem. ;)

Gesendet von meinem Atari ST :geek:
yoyo
 
Beiträge: 253
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 13:42

Re: Der "Ziegel", Adapter und Laden

Beitragvon kub0815 » Mi 24. Mai 2017, 15:54

Pegasus001 hat geschrieben:
John hat geschrieben:
Wer sich lieber eine "ordentliche" Green'up Schuko-Steckdose kaufen möchte, bekommt die derzeit auch (günstiger incl. FI-Schütz) bei ebay, z.B. hier: http://www.ebay.de/itm/182449338506?_tr ... EBIDX%3AIT



Was wo installiert werden muss ist mir klar. Die Frage ist ob bei der Steckdose der FI mitgeliefert wird. Oder ist das ein spezielles angebot von Ebay.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 2364
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: Der "Ziegel", Adapter und Laden

Beitragvon yoyo » Do 25. Mai 2017, 14:19

Ebay selber bietet nichts an!
Der Verkäufer ist für sein Angebot verantwortlich.
Lies Dir den Text durch und schau Dir die Bilder an.
Es ist bereits alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem. ;)

Gesendet von meinem Atari ST :geek:
yoyo
 
Beiträge: 253
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 13:42

Re: Der "Ziegel", Adapter und Laden

Beitragvon kub0815 » Do 25. Mai 2017, 14:23

yoyo hat geschrieben:
Ebay selber bietet nichts an!
Der Verkäufer ist für sein Angebot verantwortlich.
Lies Dir den Text durch und schau Dir die Bilder an.


Hab ich...mir ist es trotzdem nicht klar ob der FI jetzt beim SteckdosenSet von Legrad dabei ist oder nicht...
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 2364
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: Der "Ziegel", Adapter und Laden

Beitragvon yoyo » Do 25. Mai 2017, 14:37

Guck mal hier zum Vergleich:
http://www.ebay.fr/itm/Legrand-090476-P ... SwpdpVdK~C

Der deutsche Verkäufer wird wohl den FI auch mitliefern, wenn er das in seiner Beschreibung angibt.
Wobei der deutsche Preis mir als etwas sehr günstig vorkommt. Aber vielleicht hat er eine direkte Bezugsquelle.
Es ist bereits alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem. ;)

Gesendet von meinem Atari ST :geek:
yoyo
 
Beiträge: 253
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 13:42

Re: Der "Ziegel", Adapter und Laden

Beitragvon Heavendenied » Do 25. Mai 2017, 14:52

Also wenn man einfach mal Google bemüht findet man verschiedene "Pakete" von Legrand. Es gibt die Steckdose einzeln, aber auch als Set mit dem FI. Entscheidend ist, was der Händler/Verkäufer anbietet und das sollte dann logischerweise auch dabei sein.
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 885
Registriert: Do 21. Nov 2013, 13:16

Re: Der "Ziegel", Adapter und Laden

Beitragvon drilling » Do 25. Mai 2017, 15:33

yoyo hat geschrieben:
Wobei der deutsche Preis mir als etwas sehr günstig vorkommt. Aber vielleicht hat er eine direkte Bezugsquelle.


Der dt. Preis ist der richtige, in Fr. gibt/gabt es die Legrand bei Internethändlern immer um die 50-60 Euro. Der franz. Ebay Preis den du verlinkt hast ist allerdings vollkommen überzogen.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 3144
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste