CHAdeMO Ladung UND Typ1 GLEICHZEITIG?

Re: CHAdeMO Ladung UND Typ1 GLEICHZEITIG?

Beitragvon Elko » Di 5. Jan 2016, 16:23

PowerTower hat geschrieben:
Dann wäre es die bessere Detaillösung, wenn man direkt an CHAdeMO bis 100% laden könnte. Technisch sollte das kein Problem sein.


Technisch funkt es, siehe CCS jedoch widerspricht das dem CHAdeMO Protokoll, Schnellladen ab 80% ist nicht mehr viel un zu Typ 1

Aber ja, besser wäre es

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 955
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Anzeige

Re: CHAdeMO Ladung UND Typ1 GLEICHZEITIG?

Beitragvon harlem24 » Di 5. Jan 2016, 16:26

Hm, der Leaf, den ich bei Schüren an der Chademo-Station hängen hatte, wollte auch bei 91% noch nicht aufhören.
Ich habe dann aber, weil eh nur noch mit 8A geladen wurde, abgebrochen.
Die 80% Chademo scheinen nicht zu stimmen.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 4399
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: CHAdeMO Ladung UND Typ1 GLEICHZEITIG?

Beitragvon Elko » Di 5. Jan 2016, 16:37

harlem24 hat geschrieben:
Die 80% Chademo scheinen nicht zu stimmen.


Doch nur Schüren hat eine Nissan Säule, die kann man einstellen

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 955
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: CHAdeMO Ladung UND Typ1 GLEICHZEITIG?

Beitragvon eDEVIL » Di 5. Jan 2016, 17:14

Für eine gut auslastbare chademo würdem sich h sogar 2 typ 1 boxen daneben lohnen.
3 Ladeplätze und langes chademo kabel.
Dann kann man den vorgänger auf typ1 umstöpseln,wenn der bei 90% ist.
Dc bis 100% macht nur sinn,wenn man mehere dc kabel umd umschaltbare gleichrichtereinheiten hat
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12107
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: CHAdeMO Ladung UND Typ1 GLEICHZEITIG?

Beitragvon TeeKay » Di 5. Jan 2016, 22:09

Elko hat geschrieben:
Doch nur Schüren hat eine Nissan Säule, die kann man einstellen

Er hat eine Säule von DBT. Nissan klebt nur das eigene Etikett drauf. Beim C-Zero hilft auch eine DBT-Säule nichts - denn da schaltet das Auto bei 80% ab. Das Klacken des Schütz ist eher zu hören als das Klacken des Schütz in der Säule.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12856
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: CHAdeMO Ladung UND Typ1 GLEICHZEITIG?

Beitragvon Elko » Di 5. Jan 2016, 22:23

TeeKay hat geschrieben:
Er hat eine Säule von DBT. Nissan klebt nur das eigene Etikett drauf. Beim C-Zero hilft auch eine DBT-Säule nichts - denn da schaltet das Auto bei 80% ab. Das Klacken des Schütz ist eher zu hören als das Klacken des Schütz in der Säule.


Die DBT ist für mich die Nissan Säule,
Ich weiß nicht ob doe Einstellung bei den Dillingen auch geht, hab ich noch nicht Getestet

Der Leaf lädt sowiso weiter als bis 80%

Angeblich geht es auch darum da sonst das Laadung in 30min nicht mehr passen würde, wenn es wirklich.darum geht, finde ich ees einee Frechheit

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 955
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: CHAdeMO Ladung UND Typ1 GLEICHZEITIG?

Beitragvon Kim » Mi 6. Jan 2016, 01:25

Könnte ich das mit dem Outi denn auch mal gefahrlos testen?
Bin ja sonst elektrisch echt kein Schisser, aber meinen Outi hab ich halt doch sehr lieb....
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017 - I001-16-07-506 inzwischen I001-18-03-511
Outlander PHEV bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1882
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: CHAdeMO Ladung UND Typ1 GLEICHZEITIG?

Beitragvon eDEVIL » Mi 6. Jan 2016, 10:33

Was soll da passieren? Denke mal, das man es ähnlich/genau so wie beim Drilling gelöst hat.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12107
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: CHAdeMO Ladung UND Typ1 GLEICHZEITIG?

Beitragvon Firehowk » Mi 6. Jan 2016, 10:49

Der Drilling gibt die Abschaltung bei 80 % vor das ist richtig. Es sei denn man startet die Ladung bei einem SOC von 70%. Dann lädt der Drilling bis ca96%SOC. Dauert natürlich seine Zeit......
Benutzeravatar
Firehowk
 
Beiträge: 454
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 13:27

Re: CHAdeMO Ladung UND Typ1 GLEICHZEITIG?

Beitragvon Elko » Mi 6. Jan 2016, 11:02

Firehowk hat geschrieben:
Der Drilling gibt die Abschaltung bei 80 % vor das ist richtig. Es sei denn man startet die Ladung bei einem SOC von 70%. Dann lädt der Drilling bis ca96%SOC. Dauert natürlich seine Zeit......


Über 50% lädt er bei mir auf 92% durch
In letzter Zeit schaltet er aber des öfteren bei 72% ab.

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 955
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste