CaniOn Verbindungsprobleme

Re: CaniOn Verbindungsprobleme

Beitragvon joloeber » Di 5. Dez 2017, 01:16

Nexus 9 mit Android 7.1.1 und OBDLink MX
joloeber
 
Beiträge: 104
Registriert: So 18. Aug 2013, 16:17

Anzeige

Re: CaniOn Verbindungsprobleme

Beitragvon Mei » Di 5. Dez 2017, 06:43

und auch jemand mit nem Smartphone und kein Tablet ;) ?
GTE 10/17 [PHEV]
iOn 09/16 [BEV]
3L 03/03 [TDI]
Mei
 
Beiträge: 1675
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 13:57

Re: CaniOn Verbindungsprobleme

Beitragvon Heavendenied » Di 5. Dez 2017, 09:39

Ich hab ein Galaxy S4 mit Android 5.0.1 drauf und das läuft extrem stabil mit Canion. Alle paar Wochen muss ich den Dongle mal neu verbinden, aber sonst keinerlei Probleme. Mit dem Galaxy S3 vorher hatte ich hingegen fast täglich Probleme...
Der Dongle ist ein OBDLink LX
Daher bin ich mir auch sicher, dass das Problem nicht direkt an CanIon hängt, sondern offensichtlich an irgendwelchen Inkompatibilitäten einzelner Geräte oder Softwarestände. Und daher habe ich auch vollstes Verständnis dafür, dass der Entwickler einer kostenfreien App nicht für die Kompatibilität aller möglichen Android Geräte am Markt sorgen kann...

Daher wäre meine pragmatische Lösung:
Einfach ein Gerät kaufen, dass kompatibel ist. Ein altes S4 z.B. bekommt man ja mittlerweile hinterher geworfen...
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 1076
Registriert: Do 21. Nov 2013, 13:16

Re: CaniOn Verbindungsprobleme

Beitragvon Mei » Di 5. Dez 2017, 18:33

ich hab das A3(2017) erst neu gekauft.
Wenn überhaupt S4mini. Aber da kann dann auch keiner garantieren, dass es geht.
Da könnt ich gleich mein altes S3mini nehmen.
Hardware tauschen bis die Software zufrieden ist, das ist keine Lösung.
GTE 10/17 [PHEV]
iOn 09/16 [BEV]
3L 03/03 [TDI]
Mei
 
Beiträge: 1675
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 13:57

Re: CaniOn Verbindungsprobleme

Beitragvon iOnier » Di 5. Dez 2017, 20:06

Klar, das ist unbefriedigend. Aber wie Heavendenied habe auch ich "vollstes Verständnis dafür, dass der Entwickler einer kostenfreien App nicht für die Kompatibilität aller möglichen Android Geräte am Markt sorgen kann".

Vielleicht sollten wir anfangen, eine Kompatibilitätsliste zu führen? Tablets / Smartphones separat gelistet, jeweils mit Softwarestand des verifizierten Geräts?
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2733
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: CaniOn Verbindungsprobleme

Beitragvon Mei » Di 5. Dez 2017, 20:17

und wer garantiert, dass es dann auch wirklich geht?
Für ein S5mini zahlt man noch 180€.
Da ärgert man sich bestimmt, wenn es dann doch nicht geht.

Wenn nicht klar ist warum es nicht geht, sollte man sowas vielleicht nicht machen.
GTE 10/17 [PHEV]
iOn 09/16 [BEV]
3L 03/03 [TDI]
Mei
 
Beiträge: 1675
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 13:57

Re: CaniOn Verbindungsprobleme

Beitragvon Mei » Di 5. Dez 2017, 20:36

So,
A3(2017) mit 6.0.1 geht auch nicht. Auch nicht gerootet.
GTE 10/17 [PHEV]
iOn 09/16 [BEV]
3L 03/03 [TDI]
Mei
 
Beiträge: 1675
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 13:57

Re: CaniOn Verbindungsprobleme

Beitragvon Heavendenied » Mi 6. Dez 2017, 21:20

Also du willst ne kostenfreie App die genau auf deinem Gerät funktioniert oder jemanden, der dir kostenfrei ne Garantie gibt, dass es mit einem bestimmten Gerät funktioniert? Darf man denn sonst noch was tun?

Also mal im Ernst. Das hier ist ein Forum, in dem Leute anderen versuchen zu helfen. Jetzt scheint es leider mit CanIon (oder dem OBDLink) in gewissen Hard- und Software Kombinationen Probleme zu geben.
Jetzt habe ich dir eine Kombination genannt, die bei mir einwandfrei funktioniert (Galaxy S4, Kostenpunkt etwa 70-80€). Selbst wenn das bei dir irgendwie nicht funktionieren sollte, könntest du das Gerät ziemlich sicher für fast den selben Betrag auch wieder verkaufen. Risiko also wenns hoch kommt 20€ und vielleicht ne Stunde Aufwand.

Die Alternative ist eben, du verzichtest auf die Nutzung der App. Das wäre ja eigentlich nur konsequent, wenn du dermaßen unzufrieden mit dem Entwickler bist und ihn nebenbei auch noch hier im Forum angreifst...
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 1076
Registriert: Do 21. Nov 2013, 13:16

Re: CaniOn Verbindungsprobleme

Beitragvon Mei » Mi 6. Dez 2017, 21:27

Heavendenied hat geschrieben:
....
Jetzt habe ich dir eine Kombination genannt, die bei mir einwandfrei funktioniert (Galaxy S4, Kostenpunkt etwa 70-80€). .......


Nochmal:
Das A3 (2017) habe ich gerade erst neu gekauft.
Nicht ohne Grund.
Warum soll ich da jetzt zu einem alten Handy greifen?
Dann könnt ich ja gleich mein altes S3mini nehmen.

Das ganze ist kein Fehler der Hardware, sondern ein systematischer Fehler der Datenaufbereitung.

Klar kann man noch 10 Jahre lang versuchen ein S4 am laufen zu halten.
Das wird aber nun irgendwann vorbei sein.
GTE 10/17 [PHEV]
iOn 09/16 [BEV]
3L 03/03 [TDI]
Mei
 
Beiträge: 1675
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 13:57

Re: CaniOn Verbindungsprobleme

Beitragvon iOnier » Mi 6. Dez 2017, 23:13

Mei hat geschrieben:
Das ganze ist kein Fehler der Hardware, sondern ein systematischer Fehler der Datenaufbereitung.

Sicher, aber die Vermutungen gehen ganz klar dahin, dass die Probleme im Bereich der Implementation des BT-Stacks, des BT-Treibers oder was auch immer, jedenfalls im jeweiligen Android-Gerät zu liegen scheinen. Weiß nicht, was der App-Entwickler dafür kann bzw. wie er das ändern sollte.

Hast Du eigentlich dies hier schon gelesen? Ich zitiere mal:
ADD hat geschrieben:
1. Der Adapter hängt sich teilweise auf wegen zu vieler Frames pro Sekunde. Entwickler Markus hat den Tipp gegeben, in den CaniOn-Settings "Acc Pedal History" und "Cockpit" zu deaktivieren. Dann sinkt die Framerate von etwa 420fps auf 290fps und zumindest mein Adapter lief wieder stabil.

=> vielleicht bekommst Du Dein Problem damit gelöst oder zumindest gebessert? Aber vielleicht hast Du das ja schon gemacht (nur nicht geschrieben oder ich hab's überlesen)?
Und das:
2. Einige Geräte mit Android 6 haben offensichtlich ein Problem mit Bluetooth. Z.B.: Huawei P8 Lite funktioniert nicht. Dagegen lief P9 Lite lief über zwei Stunden ( mit 290fps) , länger habe ich da allerdings nicht getestet. Am besten scheint es bei Geräten mit Android 5.1 zu funktionieren.

... wusstest Du auch schon?
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2733
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • canion + tablet
    von west » Do 25. Feb 2016, 15:48
    3 Antworten
    965 Zugriffe
    Letzter Beitrag von west Neuester Beitrag
    Do 7. Apr 2016, 15:12
  • caniOn App: Wunschliste
    von Dr_Faust » Sa 27. Feb 2016, 14:10
    1 Antworten
    671 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Elko Neuester Beitrag
    Di 1. Mär 2016, 13:16
  • Anschluss Canion
    von anco » Di 27. Sep 2016, 11:48
    0 Antworten
    0 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast Neuester Beitrag
    Do 1. Jan 1970, 02:00
  • Anschluss Canion
    von anco » Di 27. Sep 2016, 11:50
    0 Antworten
    0 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast Neuester Beitrag
    Do 1. Jan 1970, 02:00
  • Anschluss Canion
    von anco » Di 27. Sep 2016, 11:50
    5 Antworten
    670 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Elko Neuester Beitrag
    Di 20. Dez 2016, 10:36
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste