C-Zero wie 12V laden

C-Zero wie 12V laden

Beitragvon somstef » Mo 28. Nov 2016, 16:20

Hallo,

ich habe jetzt einiges schon versucht :(

Kurze Erläuterung:
Die Innenraumlampe hat durchgängig geleuchtet und es war mir dann nicht mehr möglich das Fahrzeug aufzuladen. Ich habe
die 12 V Batterie jetzt ca. 3H an einem externen Ladegerät gehabt. Das Auto lädt jetzt wieder, ich habe nur Angst das die 12V Batterie nun morgen wieder leer sein könnte, oder wird sie beim laden des Fahrzeugs mit geladen?

Lg
Stefan
somstef
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 16:13

Anzeige

Re: C-Zero wie 12V laden

Beitragvon m.k » Mo 28. Nov 2016, 17:43

Mit 3h Ladezeit am 12V Akku solltest du auf jeden Fall genug haben um bei der nächsten Fahrt loslegen zu können. Ich weiß nicht ob beim C-Zero der 12V Akku mit geladen wird, bei vielen E-Autos ist das aber so.
Benutzeravatar
m.k
 
Beiträge: 978
Registriert: Do 19. Mär 2015, 22:22
Wohnort: Salzburg

Re: C-Zero wie 12V laden

Beitragvon Mei » Mo 28. Nov 2016, 20:20

12V wird mitgeladen.
GTE 10/17 [PHEV]
iOn 09/16 [BEV]
3L 03/03 [TDI]
Mei
 
Beiträge: 1676
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 13:57

Re: C-Zero wie 12V laden

Beitragvon Elko » Mo 5. Dez 2016, 09:19

die 3h LAdezeit des 12V Akkus hättest du dir ersparren können.

Mit dem 12V Ladegerät die Spannung vorgeben und dann das Auto ans Netz legen, sobald die Ladung aktiv ist 12 V LAdegerät abklemmen während der Ladung wird auch die 12V geladen.

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 949
Registriert: Di 10. Sep 2013, 20:31
Wohnort: Berndorf


Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste